Nachrichten
Aktuelle Nachrichten aus Hamburg

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Sie berät den Weltzukunftsrat: Rettet die 12-jährige Kehkashan Basu die Welt?

Die 12-jährige Kehkashan Basu aus Dubai berät den in Hamburg ansässigen Weltzukunftsrat.
Die 12-jährige Kehkashan Basu aus Dubai berät den in Hamburg ansässigen Weltzukunftsrat.
Foto: dpa

Die zwölfjährige Kehkashan Basu aus Dubai ist neue Beraterin für den in Hamburg ansässigen Weltzukunftsrat. Sie wird das 2007 gegründete Gremium in Jugendfragen unterstützen.

„Kehkashan ist eine ganz außergewöhnliche Aktivistin. Seit ihrem achten Lebensjahr arbeitet sie unermüdlich dafür, andere Kinder und Jugendliche für Umweltthemen zu sensibilisieren“, sagte am Freitag der Initiator des Rates, Jakob von Uexküll, der 1980 den Alternativen Nobelpreis ins Leben rief. Kehkashan sitze im Vorstand verschiedenster internationaler Umweltgruppen und sei schon vielfach für ihr Engagement ausgezeichnet worden. „Wir freuen uns darauf, von ihr zu lernen“, betonte von Uexküll.

Es ist nach Angaben der Organisation das erste Mal, dass eine Minderjährige zur Beraterin ernannt wurde. Der Weltzukunftsrat (World Future Council) wurde 2007 mit finanzieller Unterstützung der Hansestadt und des Unternehmers Michael Otto gegründet. Die Stiftung identifiziert zukunftsweisende Politikansätze für eine nachhaltige Entwicklung und unterstützt deren Umsetzung. Die 50 Ratsmitglieder von allen fünf Kontinenten kommen aus Politik, Geschäftswelt, Wissenschaft und Kultur.

Kommentare
Von 21 Uhr abends bis 8 Uhr morgens können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Verständnis.
Weitere Meldungen Nachrichten
Ein Feuerwehrmann vor den lichterloh brennenden Strohballen in Schönningstedt.

Großfeuer in Hamburgs Osten: Im Reinbeker Ortsteil Schönningstedt standen mehrere Hundert Strohballen in Flammen. Die Rauchsäule war kilometerweit zu sehen, der Brandgeruch erstreckte sich über mehrere Hamburger Ortsteile.  mehr...

Ein Bauzaun umgibt die ehemalige Kapernaumkirche an der Sievekingsallee (Horn).

Von außen sieht sie noch immer wie eine Kirche aus – von innen ähnelt sie langsam einer Moschee. Der Umbau der Kapernaumkirche in ein muslimisches Gotteshaus geht voran. Wann dort Eröffnung gefeiert werden kann, ist unklar – wegen immer neuer Schwierigkeiten bei den Bauarbeiten wird die Moschee später fertig als geplant. Teurer wird sie auch.   mehr...

Super schick und voll modern: die kleine Mascha (5) mit der „Twinkle Kid“-Mütze

Die ganz große Karriere mit dem eigenen Unternehmen: Dieser Traum scheint für Antje Loesdau (39) gerade wahr zu werden. Unter dem Namen „Twinkle Kid“ vertreibt die Buchholzerin reflektierende Bommel-Mützen, die Kinder im Straßenverkehr schützen sollen.   mehr...

Aktuelle Verkehrslage in Hamburg
Spritpreismonitor






Aktuelle Videos

Barmbek oder Blankenese, Eimsbüttel oder Eppendorf: Machen Sie den Test, welcher Hamburger Stadtteil am besten zu Ihnen passt!

Die besten Hamburg-Tipps

So wird der Kiez-Abend ein Erfolg: MOPO.DE zeigt Ihnen zehn lustige Party-Anwendungen für das Smartphone.

Buli-Cup
Auf Facebook empfohlen
  • 9.651,13 Punkte -40,15 (-0,41%)
  • 16.164,77 Punkte +17,89 (+0,11%)
  • 1.256,64 Punkte +1,66 (+0,13%)
  • 15.948,29 Punkte +39,09 (+0,25%)
  • 1,2955 EUR +0,0020 (+0,15%)
in Zusammenarbeit mit Finanzen100.de
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort