Themen: Die Hamburger „Gefahrengebiete“ | Reeperbahn | Elbphilharmonie
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Nachrichten
Aktuelle Nachrichten aus Hamburg

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Schanzenviertel: Säure-Anschlag auf Mövenpick-Hotel

Auf das Mövenpick-Hotel im Schanzenpark wurde ein Stinkbomben-Anschlag verübt.
Auf das Mövenpick-Hotel im Schanzenpark wurde ein "Stinkbomben"-Anschlag verübt.
 Foto: dpa

Der Gestank in der Luxus-Herberge war bestialisch. Unbekannte haben Mittwochabend einen Buttersäureanschlag auf das Mövenpick-Hotel im Schanzenpark verübt. Nicht der erste Stink-Anschlag auf das Wasserturm-Hotel, jedoch der schwerste.

Es ist gegen 20.20 Uhr, als Hotel-Gegner unbemerkt Christbaumkugeln gegen die Lüftung des Hotels schleudern. Sie zerplatzen, die stinkende Flüssigkeit tritt aus. Etwa 20 Hotelgäste klagen kurz darauf über Beschwerden. Zwei Angestellte, eine Frau und ein Mann (beide 25), kommen mit Atemwegsverätzungen ins Krankenhaus. Es soll ihnen schon wieder besser gehen.

Es ist der bisher schwerste Anschlag auf das Hotel im Schanzenpark. In der Vergangenheit waren immer wieder Farbbeutel und andere Wurfgeschosse gegen die Fassade geschleudert worden. Auch Buttersäure-Anschläge gab es bereits. Doch nie mit Verletzten.

Weitere Meldungen Nachrichten
Die dramatische Szene: Am 25. Juni 2012 schießt Hakan Y. (vorn im Bild) Ali Ö. vor einer Bar an der Hamburger Holstenstraße nieder. Der 22-Jährige verstirbt kurz darauf.

Die Mörder von Ali Ö. haben ihre Haftstrafen angetreten. Wegen Überlastung der Gerichte waren die Männer aus der Untersuchungshaft entlassen worden, die Befürchtung, die verurteilten Täter könnten sich absetzen, erwies sich nun als unbegründet.  mehr...

Polizeibeamte begleiten den 20-Jährigen zum Streifenwagen.

Wenn sie ausrücken, ist die Lage ernst: Am Freitagabend hat das MEK eine Wohnung in Wandsbek gestürmt.  mehr...

Schwere Krawalle: Szenen wie diese berfürchtet die Hamburger Polizei auch für den "Tag der Patrioten" (Archivbild).

Sollte es tatsächlich zu der für den 12. September Nazi-Hooligan-Demonstration kommen, rechnet die Hamburger Polizei Medienberichten zufolge mit massiven Ausschreitungen und schweren Krawallen in der Innenstadt. Am Montagnachmittag soll es dazu ein offizielles Statement geben.  mehr...

comments powered by Disqus

Jeden Morgen aktuelle News per Email.
* Pflichtfeld
Aktuelle Verkehrslage in Hamburg
Spritpreismonitor

Aktuelle Videos

Barmbek oder Blankenese, Eimsbüttel oder Eppendorf: Machen Sie den Test, welcher Hamburger Stadtteil am besten zu Ihnen passt!

Die besten Hamburg-Tipps

So wird der Kiez-Abend ein Erfolg: MOPO.DE zeigt Ihnen zehn lustige Party-Anwendungen für das Smartphone.

Buli-Cup

  • 10.213,84 Punkte -84,69 (-0,82%)
  • 19.601,33 Punkte -56,36 (-0,29%)
  • 1.701,20 Punkte +5,61 (+0,33%)
  • 18.890,48 Punkte -245,84 (-1,28%)
  • 1,1205 USD -0,0005 (-0,05%)
in Zusammenarbeit mit Finanzen100.de
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort
Zur mobilen Ansicht wechseln