Nachrichten
Aktuelle Nachrichten aus Hamburg

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Leider im Schietwetter: Wiedereröffnung: Wir haben unseren Jungfernstieg wieder!

Die Hamburger haben ihren Jungfernstieg komplett wieder. Der Anleger war während der Bauarbeiten an der U-Bahnlinie 4 gesperrt und wurde jetzt wieder eröffnet.
Die Hamburger haben ihren Jungfernstieg komplett wieder. Der Anleger war während der Bauarbeiten an der U-Bahnlinie 4 gesperrt und wurde jetzt wieder eröffnet.
Foto: Patrick Sun

Die Hamburger haben ihren Jungfernstieg komplett wieder: Die Terrassen vor dem Anleger der Alsterdampfer laden wieder zum Sitzen und Blicken auf die Binnenalster mit ihrer Fontäne ein.

„Große Stadtplätze verdienen es, zweimal eröffnet zu werden“, sagte Alexander Otto, Kuratoriumsvorsitzender der Stiftung „Lebendige Stadt“ und Mäzen am Montag bei der Wiedereröffnung. Sein Vater, der Versandhausgründer Werner Otto (1909-2011), war ein maßgeblicher Förderer bei der Neugestaltung des Boulevards.

Dieser war 2006 nach 21-monatiger Umbauzeit und Investitionen von 16 Millionen Euro freigegeben worden. Zwei Jahre später war es mit mußevollen Stunden direkt an der Binnenpromenade vorbei. Für den U-Bahn-Bau wurde die Alsterseite dichtgemacht.

Weitere Meldungen Nachrichten
Die kleine Yagmur wurde im Alter von nur drei Jahren totgeprügelt. Ihre Mutter musste sich vor Gericht wegen Mordes verantworten.

Mehr als 100 Stunden saßen die Abgeordneten zusammen, hörten 26 Zeugen und fünf Sachverständige. Nun, ein Jahr nach dem Tod von Yagmur (3), verabschiedete der Parlamentarische Untersuchungsausschuss (PUA) seinen 543 Seiten langen Abschlussbericht – Dokumentation einer fatalen Fehlerkette.   mehr...

Die drei „Foodist“-Gründer Ole Schaumberg (25), Andreas Brandt (61)  und  Alexander Djordjevic (61) in ihrem „Büro“, einem ehemaligen Irish Pub.

Wie ein Überraschungsei für Gourmets: Das Start-up „Foodist“ verschickt monatlich Pakete mit sechs verschiedenen Leckereien an Abonnenten. Nun startet das Hamburger Start-up richtig durch.  mehr...

Nach seiner Aussage vor dem Richter hält Celal Dede vor dem Gericht ein Porträt seines Sohnes hoch.

Trauer und Erleichterung spiegelten sich auf dem Gesicht von Celal Dede, als er vorm Gerichtsgebäude ein gezeichnetes Porträt seines erschossenen Sohnes hielt. Ein Geschenk von Direns Gasteltern.  mehr...

comments powered by Disqus
Aktuelle Verkehrslage in Hamburg
Spritpreismonitor
Hier zum kostenlosen Newsletter anmelden

Aktuelle Videos

Barmbek oder Blankenese, Eimsbüttel oder Eppendorf: Machen Sie den Test, welcher Hamburger Stadtteil am besten zu Ihnen passt!

Die besten Hamburg-Tipps

So wird der Kiez-Abend ein Erfolg: MOPO.DE zeigt Ihnen zehn lustige Party-Anwendungen für das Smartphone.

Buli-Cup
Auf Facebook empfohlen

  • 9.786,96 Punkte -24,10 (-0,25%)
  • 16.769,45 Punkte +34,30 (+0,20%)
  • 1.360,34 Punkte -6,20 (-0,45%)
  • 17.621,40 Punkte +411,35 (+2,39%)
  • 1,2230 USD -0,0059 (-0,48%)
in Zusammenarbeit mit Finanzen100.de
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort