Nachrichten
Aktuelle Nachrichten aus Hamburg

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Jetzt reden die Frauen!: Sex-Umfrage: Wie oft muss Mann können?

Wie oft muß ein Mann ....? Alex (25),Nadine (29), Christine (25), Britta (24) und Katharina (23) (v.l.): Der Mann muss mit seinem besten Stück umgehen können und die Frauen wissen, was sie wollen.
Wie oft muß ein Mann ....? Alex (25),Nadine (29), Christine (25), Britta (24) und Katharina (23) (v.l.): Der Mann muss mit seinem besten Stück umgehen können und die Frauen wissen, was sie wollen.
Foto: Schimkus

Ein Fall erregt die Nation – im wahrsten Sinne des Wortes. Nach dem Bericht über Dieter S. (43), der in München in die Fänge einer sexsüchtigen Frau geriet, acht Mal in fünf Stunden ran musste, und sich am Ende von der Polizei befreien ließ, diskutiert Hamburg und das ganze Land: Wie häufig muss das Lattenrost quietschen?

Geht es um die Wiederholungen des Akts oder doch um Länge und Qualität? Professor Frank Sommer von der Uniklinik meint: Acht Mal Sex ist zwar denkbar – aber nur, wenn man „den Akt des wiederholten Eindringens ohne Samenerguss meint“.

Die MOPO fragte bei Hamburgs Frauen nach: Wie oft muss Mann können?

Auch interessant
comments powered by Disqus
Weitere Meldungen Nachrichten
Der mutmaßliche Täter Stefan G. (21)

Kurzes Haar, kräftige Statur, Schlabber-Klamotten: Das ist der mutmaßliche Mörder von Anothai S. Nach der tödlichen Messer-Attacke auf den 26-jährigen in Jenfeld hat die Polizei den Tatverdächtigen Stefan G. (21) festgenommen.   mehr...

Noch ist hier Baustelle: Im März will das „Mehr! Theater“ am Großmarkt Eröffnung feiern.

Normalerweise wuseln Obst- und Gemüsehändler auf dem Großmarkt (Hammerbrook) herum. Bald wird man hier auch Frauen in Abendrobe und Männern im Smoking begegnen. Denn das „Mehr! Theater“ feierte am Freitag Richtfest, am 7. März öffnet das Haus zum ersten Mal für Gäste. Mehr Kultur für Hamburg.  mehr...

Wolfgang Vacano (73), Leiter des Altonaer Stadtarchivs, vor dem Schild des ehemaligen Bismarck-Bads. In seiner Hand eine alte Fliese mit Wassertiefenanzeige.

Die Seele Altonas – sie lebt in einem unscheinbaren Keller an der Max-Brauer-Allee. Hier lagern Dinge, die das Bild des Stadtteils einst prägten. Und die schon fast vergessen sind. Das Schild des abgerissenen Bismarck-Bads, ein altes Glasfenster aus dem geschlossenen „Woodpecker“, eine Wasserdüse von 1974 aus dem Fischmaul des Stuhlmannbrunnens.  mehr...

Aktuelle Verkehrslage in Hamburg
Spritpreismonitor
Hier zum kostenlosen Newsletter anmelden






Aktuelle Videos

Barmbek oder Blankenese, Eimsbüttel oder Eppendorf: Machen Sie den Test, welcher Hamburger Stadtteil am besten zu Ihnen passt!

Die besten Hamburg-Tipps

So wird der Kiez-Abend ein Erfolg: MOPO.DE zeigt Ihnen zehn lustige Party-Anwendungen für das Smartphone.

Buli-Cup
Auf Facebook empfohlen
  • 9.326,87 Punkte +212,03 (+2,33%)
  • 16.134,25 Punkte +279,16 (+1,76%)
  • 1.242,32 Punkte +14,17 (+1,15%)
  • 16.413,76 Punkte +755,56 (+4,83%)
  • 1,2535 EUR -0,0085 (-0,67%)
in Zusammenarbeit mit Finanzen100.de
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort