Nachrichten
Aktuelle Nachrichten aus Hamburg

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Deutsche Städte im Fahrrad-Check: Hamburger Fahrradfahrer unzufrieden mit schlechten Bedingungen

Hamburgs Fahrradwege sind in einem schlechten Zustand.
Hamburgs Fahrradwege sind in einem schlechten Zustand.
Foto: hfr

Hamburg ist nicht fahrradfreundlich! Das geht aus einer Studie des Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) hervor. Am Freitag veröffentlichte der Verband ein Ranking der 38 deutschen Städte, die auf Fahrradfreundlichkeit getestet wurden. Hamburg landet dabei nur abgeschlagen auf Platz 34.

Im Vergleich zur vergangenen Befragung hat Hamburg nur einen kleinen Sprung gemacht: 2005 landete die Hansestadt auf Platz 28 - von insgesamt 28 Städten in der gleichen Kategorie.

Besonders bemängelt werden die Radwege: zu eng und in schlechten baulichen Zustand. Gut bewertet wurde allerdings, dass der Großteil der Hamburger sich gerne aufs Rad schwingt. Egal, ob jung oder alt.

Der fünfte ADFC-Fahrradklima-Test wurde vom infas Institut für Sozialforschung in Bonn erhoben. Zwischen September und November 2012 wurden in 332 deutschen Kommunen rund 80 000 Befragungen durchgeführt. Da die Zielgruppe ausdrücklich Radfahrer waren, ist die Erhebung kein repräsentativer Querschnitt der Bevölkerung.

Kommentare
Von 21 Uhr abends bis 8 Uhr morgens können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Verständnis.
Weitere Meldungen Nachrichten
Kleingärtner Wolfgang C. (56) vor seinem abgesägten Baum. Er hat Angst vor weiteren Racheaktionen und sieht sich als Mobbing-Opfer.

Abgesägte Bäume, Zoff um Wasserklosetts, wilde Mobbing- Vorwürfe: Im Kleingartenverein „Freude“ in Barmbek regiert der Hass. Eine Spurensuche bei den Streithammeln   mehr...

So soll das Gründungszentrum an der Luruper Chaussee aussehen.

Wissenschaft und Wirtschaft sollen hier eine profitable Verbindung eingehen – und vielleicht sogar einen Nobelpreisträger hervorbringen. Neben dem Forschungszentrum Desy (Bahrenfeld) entsteht ein neues Gründerzentrum, mit dem die Stadt große Pläne hat.   mehr...

Der HVV plant, die Metrobus-Linie 6 zu verlängern. (Symbolfoto)

Anwohner fürchten mehr Verkehrsbelastung: Der Hamburger Verkehrsverbund plant offenbar, die Metrobus-Linie 6 zu verlängern. Statt wie bisher am U-Bahnhof Feldstraße soll die Linie künftig über den Neuen Pferdemarkt und die Schanzenstraße fahren, um an der S-Bahnstation Sternschanze zu enden.  mehr...

Aktuelle Verkehrslage in Hamburg
Spritpreismonitor
Hier zum kostenlosen Newsletter anmelden






Aktuelle Videos

Barmbek oder Blankenese, Eimsbüttel oder Eppendorf: Machen Sie den Test, welcher Hamburger Stadtteil am besten zu Ihnen passt!

Die besten Hamburg-Tipps

So wird der Kiez-Abend ein Erfolg: MOPO.DE zeigt Ihnen zehn lustige Party-Anwendungen für das Smartphone.

Buli-Cup
Auf Facebook empfohlen
  • 8.987,80 Punkte -59,51 (-0,66%)
  • 15.624,81 Punkte -68,98 (-0,44%)
  • 1.204,31 Punkte -5,35 (-0,44%)
  • 15.291,64 Punkte +152,68 (+1,01%)
  • 1,2675 EUR +0,0020 (+0,16%)
in Zusammenarbeit mit Finanzen100.de
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort