Nachrichten
Aktuelle Nachrichten aus Hamburg

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Anti-Diät-Tag: Darum sind wir gerne dick

Comedian, Schauspieler und Musicaldarsteller Tetje Mierendorf (40) aus Hamburg:  „Wenn man Diäten als kurze Umstellung zum Erreichen der Bikinifigur bezeichnet, habe ich noch nie eine gemacht. Auch wenn ich gerne ein paar Kilos weniger hätte – ich gehe oben ohne…“
Comedian, Schauspieler und Musicaldarsteller Tetje Mierendorf (40) aus Hamburg: „Wenn man Diäten als kurze Umstellung zum Erreichen der Bikinifigur bezeichnet, habe ich noch nie eine gemacht. Auch wenn ich gerne ein paar Kilos weniger hätte – ich gehe oben ohne…“
Foto: dpa

„Hier fehlt was, das mehr Gewicht hat! Einen vollen Mund und ein Gesicht hat. Zucker, Baby, rundes Ding…wo sind deine Kurven hin?“ So singt die Band „Luxuslärm“ in ihrer aktuellen Single – und liefert damit die Hymne des heutigen Tages.

Heute ist der internationale „Anti-Diät-Tag“! Er wurde 1992 von einer Britin ins Leben gerufen, um auf die Diät-Risiken hinzuweisen und ein Zeichen gegen Schlankheitswahn zu setzen.

Die MOPO stellt Menschen vor, die etwas mehr auf den Rippen haben – und trotzdem schwer mit sich im Reinen sind.

(mh, flx, gt)

Kommentare
Von 21 Uhr abends bis 8 Uhr morgens können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Verständnis.
Weitere Meldungen Nachrichten
Kleingärtner Wolfgang C. (56) vor seinem abgesägten Baum. Er hat Angst vor weiteren Racheaktionen und sieht sich als Mobbing-Opfer.

Abgesägte Bäume, Zoff um Wasserklosetts, wilde Mobbing- Vorwürfe: Im Kleingartenverein „Freude“ in Barmbek regiert der Hass. Eine Spurensuche bei den Streithammeln   mehr...

So soll das Gründungszentrum an der Luruper Chaussee aussehen.

Wissenschaft und Wirtschaft sollen hier eine profitable Verbindung eingehen – und vielleicht sogar einen Nobelpreisträger hervorbringen. Neben dem Forschungszentrum Desy (Bahrenfeld) entsteht ein neues Gründerzentrum, mit dem die Stadt große Pläne hat.   mehr...

Der HVV plant, die Metrobus-Linie 6 zu verlängern. (Symbolfoto)

Anwohner fürchten mehr Verkehrsbelastung: Der Hamburger Verkehrsverbund plant offenbar, die Metrobus-Linie 6 zu verlängern. Statt wie bisher am U-Bahnhof Feldstraße soll die Linie künftig über den Neuen Pferdemarkt und die Schanzenstraße fahren, um an der S-Bahnstation Sternschanze zu enden.  mehr...

Aktuelle Verkehrslage in Hamburg
Spritpreismonitor
Hier zum kostenlosen Newsletter anmelden






Aktuelle Videos

Barmbek oder Blankenese, Eimsbüttel oder Eppendorf: Machen Sie den Test, welcher Hamburger Stadtteil am besten zu Ihnen passt!

Die besten Hamburg-Tipps

So wird der Kiez-Abend ein Erfolg: MOPO.DE zeigt Ihnen zehn lustige Party-Anwendungen für das Smartphone.

Buli-Cup
Auf Facebook empfohlen
  • 8.987,80 Punkte -59,51 (-0,66%)
  • 15.624,81 Punkte -68,98 (-0,44%)
  • 1.204,31 Punkte -5,35 (-0,44%)
  • 15.291,64 Punkte +152,68 (+1,01%)
  • 1,2675 EUR +0,0020 (+0,16%)
in Zusammenarbeit mit Finanzen100.de
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort