Nachrichten
Aktuelle Nachrichten aus Hamburg

Nachrichten
Wohnung in Flammen

Olga L. schlägt die Hände vors Gesicht und weint. Die Frau und ihre beiden Söhne haben kurz vor Weihnachten alles verloren – weil ihr Ex-Mann Alexander B. (44) ihre Wohnung an der in Brand gesteckt hat.  mehr...

Für die einen eine Bretterbude, für die anderen der letzte Flecken Subkultur auf St. Pauli: Der „Golden Pudel Club“. Im ersten Stock ist das umstrittene Café.

Seit Jahren tobt der Streit um das Café „Oberstübchen“ über dem „Golden Pudel Club“ an der Hafenkante. Jetzt hat das Landgericht eine Entscheidung getroffen.  mehr...

Parfum-Erfinder Stefanie Mayr (37, mit Duft-Stift „Concrete Flower“) und Daniel Plettenberg (45, mit „Dreckig bleiben“).

Ein Spruch aus der Hamburger Bauwagen-Szene wird zum Namen eines internationalen Nobel-Parfums: „Dreckig bleiben“ heißt der 120-Euro-Duft, den Stefanie Mayr (37) und Daniel Plettenberg (45) aus dem Karoviertel vertreiben.   mehr...

Kamy (19, l.) und Lancei (20) machen eine Gastro-Lehre.

Mittagszeit im „Scottys Ottensen“. Alle Tische sind voll besetzt und Kamy (19) und Lancei (20) kommen ganz schön ins Schwitzen. Für den Platz hinterm Tresen haben die beiden Azubis einen weiten Weg zurücklegen müssen. Vor drei Jahren kamen sie mutterseelenallein als minderjährige Flüchtlinge nach Hamburg.   mehr...

Schon wieder hat ein Justizvollzugsbeamter Gefangene mit Artikeln versorgt, die er nicht herausgeben darf - diesmal in Billwerder. Erst kürzlich gab es einen ähnliche Fall in Santa Fu.

Justizvollzugsbeamte sollen Gefangene beaufsichtigen. Sie mit Luxusartikeln und Drogen zu versorgen, gehört nicht zu ihren Aufgaben. Und dennoch ist das jetzt schon wieder passiert. Ein 53-jähriger Bediensteter der JVA Billwerder steht jetzt vor Gericht.  mehr...

Die Bäume und Sträucher an der Fassade der Hochhäuser sorgen für ein besseres Raumklima in den 113 Wohnungen.

Hochhäuser bepflanzt mit tausenden Bäumen und Büschen – diese geniale Idee ist mit dem „Bosco Verticale“ (Vertikaler Wald) in Mailand verwirklicht worden.  mehr...

Seine Methoden sind höchst umstritten: Der selbst ernannte Profi-Aufreißer Julien Blanc.

Sie baggern im Kollektiv, tauschen sich in Foren über die besten Anmach-Tricks aus. Ihr Ziel: Frauen rumkriegen. Nun will der US-Amerikaner Julien Blanc eines seiner höchst umstrittenen Seminare in der Hansestadt abhalten. Die Linke will das verhindern.   mehr...

Ursula Müller (73, r.), Chefin der Harburger Tafel, hält die aufgebrochene Spendendose in der Hand. Auch die Helfer Ute (71) und Horst Möller (73) sind fassungslos.

Sie kümmern sich um die Ärmsten der Stadt. Für viele Familien sind die Mitarbeiter der Harburger Tafel die letzte Rettung. Jetzt schlugen gewissenlose Einbrecher zu, plünderten zwei Spendendosen. Eine Tat, die fassungslos macht.  mehr...

MOPO-Reporter Mike Schlink hat sich ein Bild von der Busbeschleunigungsspur gemacht.

Unzählige Baustellen, genervte Anwohner, Verkehrschaos! In der ganzen Stadt wird am Busbeschleunigungsprogramm gebaut. Erster Lichtblick: Die Umbauten für Linie 5 sind teilweise abgeschlossen. Doch jede Sekunde ist teuer erkauft.  mehr...

Zehn Motorradfahrer verloren in diesem Jahr auf Hamburgs Straßen ihr Leben.

Hamburg, ein tödliches Pflaster. 29 Menschen sind in den ersten neun Monaten dieses Jahres auf Hamburgs Straßen ums Leben gekommen. Das sind zwölf tödliche Unfälle mehr als im Vorjahreszeitraum.  mehr...

Auf dem Winter-Dom war das Riesenrad kaum zu erkennen.

Die Hand vor Augen konnte man gerade noch sehen – mancherorts in Hamburg aber nicht viel mehr: Dichter Nebel hüllte am Freitag fast die gesamte Stadt ein, die Temperaturen lagen nur knapp über dem Gefrierpunkt.   mehr...

Eine der "Kleine Konditorei"-Filialen in Eimsbüttel.

Die „Kleine Konditorei“ wechselt den Besitzer: Tjark Meyer, der den Betrieb vor rund 20 Jahren von seinen Eltern übernommen hat, verkauft Eimsbüttels Kult-Bäckerei an den langjährigen Mitarbeiter Jöran Lehfeldt, der ab dem 1. Januar übernimmt.  mehr...

Noch ist es eine Baustelle - voraussichtlich im Februar 2015 soll Facebook hier seine neuen Büros beziehen.

Neues Hauptquartier für den Internetriesen Facebook: Die Hamburger Dependance des sozialen Netzwerks zieht im Februar 2015 ins Brahmsquartier.  mehr...

Staffordshire-Mix Goliath hat zum zweiten Mal einen kleinen Hund totgebissen. Beide Fotos sind Symbolbilder.

Weil Staffordshire-Mix Goliath (9 Jahre) einen kleinen Malteser totgebissen hat, muss sein Herrchen nun 2000 Euro Buße zahlen. Grund: Goliath ist Wiederholungstäter und hatte längst Maulkorbzwang. Grausam: Zwei achtjährige Jungs mussten die tödlichen Bisse mit ansehen.  mehr...

Mit diesem Spezialwagen wurde der Jugendliche mit Ebola-Verdacht ins UKE gebracht.

Entwarnung nach Ebola-Alarm in Hamburg: In einer Hamburger Erstaufnahmeeinrichtung für minderjährige, unbegleitete Flüchtlinge klagte ein Jugendlicher über Fieber.  mehr...

Was wollte Udo mit der  scharfen Waffe in der Tasche? Fühlt er sich bedroht? Und wenn ja, von wem?

Mit einer scharfen Knarre bei der Kontrolle am Flughafen erwischt: Jedem Normalbürger würde sich wohl mit Handschellen versehen in einer Zelle wiederfinden. Nicht so Udo Lindenberg.   mehr...

So sollen die Neubauten im Pergolenviertel eines Tages aussehen.

Es ist eines der größten Neubauvorhaben der Stadt. 1.400 Wohnungen sollen südlich der Hebebrandstraße (Winterhude/Barmbek) entstehen. Jetzt steht fest, wie das neue Quartier eines Tages aussehen soll.   mehr...

Hinter den Mauern von Santa Fu hat sich offenbar wochenlang ein skurriler Schmuggel von Lebensmitteln und Kosmetika abgespielt.

Nach dem von der MOPO aufgedeckten Schmuggel-Skandal in Santa Fu fordern CDU und GAL jetzt, dass sich der Justizausschuss der Bürgerschaft mit dem Thema befasst.  mehr...

Sadullah B. lässt sich von seinem Anwalt abschirmen, schweigt zu den Vorwürfen der Staatsanwaltschaft.

Wut und gekränkter Stolz: Drehte Sadullah B. durch, weil er die Trennung von seiner Freundin nicht verkraftete? Vor dem Landgericht muss sich der 50-Jährige seit gestern wegen versuchten Mordes verantworten.  mehr...

So könnte es aussehen: Die Olympia-Pläne für Hamburg. Ganz schön beeindruckend. Walter Tröger (85, r.), IOC-Ehrenmitglied, traut Hamburg gute Chancen bei der Olympia-Vergabe zu.

Er kennt das Innenleben des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) wie kaum ein Zweiter. Walther Tröger (85) gehört dem Gremium seit 31 Jahren an. 2009 wurde er zum Ehrenmitglied. Tröger glaubt an eine Olympia-Chance für Hamburg.   mehr...

Aktuelle Verkehrslage in Hamburg
Spritpreismonitor
Hier zum kostenlosen Newsletter anmelden






Aktuelle Videos

Barmbek oder Blankenese, Eimsbüttel oder Eppendorf: Machen Sie den Test, welcher Hamburger Stadtteil am besten zu Ihnen passt!

Die besten Hamburg-Tipps

So wird der Kiez-Abend ein Erfolg: MOPO.DE zeigt Ihnen zehn lustige Party-Anwendungen für das Smartphone.

Buli-Cup
Auf Facebook empfohlen
  • 9.806,78 Punkte +74,23 (+0,76%)
  • 16.984,34 Punkte +143,40 (+0,85%)
  • 1.340,00 Punkte +10,98 (+0,83%)
  • 17.357,51 Punkte +56,65 (+0,33%)
  • 1,2410 EUR +0,0015 (+0,12%)
in Zusammenarbeit mit Finanzen100.de
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort