Nachrichten
Aktuelle Nachrichten aus Hamburg

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

„Wir wollen schwimmen!“: Protest gegen die Schließung der Schwimmschule Fiedler

Vor allem die Kinder sind traurig, dass die Schwimmschule schließen soll. Sie bastelten Plakate.
Vor allem die Kinder sind traurig, dass die Schwimmschule schließen soll. Sie bastelten Plakate.
Foto: Ulrike Schmidt

Mehrere tausend Hamburger haben ihr Seepferdchen und den Freischwimmer bei der Schwimmschule Fiedler am Nedderfeld gemacht. Nach 35 Jahren soll die Institution in Eppendorf schließen. Mehr als 100 Kinder, Eltern und Senioren protestierten gestern lautstark dagegen.

„Wir wollen schwimmen“, ertönen die Sprechchöre der vielen kleinen Kinder auf dem Gelände der Stiftung Anscharhöhe. Sie haben sich bunte Plakate gebastelt, darauf steht „Fiedler soll bleiben“. Aber auch alte Menschen sind gekommen. Sie wollen weiterhin hier ihre Wassergymnastik machen. Eins ist klar: Das kleine Schwimmbad ist bestens ausgelastet und wird nicht nur für die umliegenden Stadtteile ein Verlust sein. Viele der Mütter haben hier schon selbst vor 30 Jahren schwimmen gelernt.

Die Stiftung Anscharhöhe bleibt aber bei ihrem Entschluss, das Bad zu schließen. Eine Sanierung würde 1,5 Millionen Euro kosten und zudem konnte man sich mit Schwimmschul-Betreiber Jerk Fiedler nicht auf einen neuen (höheren) Mietvertrag einigen.
Jerk Fiedler hofft nun, dass er im Umfeld eine neue Schwimmhalle findet, in der er seinen ausgezeichneten Unterricht fortsetzen kann. Bisher hatte er damit aber noch keinen Erfolg.

Weitere Meldungen Nachrichten
Seit dem frühen Christentum gilt der Freitag vor Ostern als Tag der Buße, des Fastens und des Gebets.
|  0

Ruhe statt Remmidemmi, das gilt in Deutschland an Karfreitag per Gesetz - und das gefällt nicht jedem. Die Jungen Liberalen Hamburg fordern jetzt eine Abschaffung des sogenannten "Tanzverbots".   mehr...

An den Feier-tagen drohen wieder Staus auf A1 und A7. Zehntausende zieht es ans Meer.
|  18

AKTUALISIERT: Viele Hamburger Autofahrer sind Donnerstagnachmittag in den Oster-Urlaub gestartet - und stehen jetzt im Stau. Und: Die Spritpreise steigen.  mehr...

Die SPD will Hamburg mit einem „Agrarpolitischen Konzept“ zur gentechnikfreien Zone machen.
|  5

Mit einem „Agrarpolitischen Konzept“ 2020 will die SPD Landwirte und Gartenbaubetriebe stärken. „Bio-Obst“ soll gefördert, Gentechnik bekämpft und Agrarflächen gesichert werden.   mehr...




Jobtitel, Suchwort oder Online-ID
Aktuelle Verkehrslage in Hamburg
Spritpreismonitor






Aktuelle Videos
Holmes

Barmbek oder Blankenese, Eimsbüttel oder Eppendorf: Machen Sie den Test, welcher Hamburger Stadtteil am besten zu Ihnen passt!

Die besten Hamburg-Tipps

So wird der Kiez-Abend ein Erfolg: MOPO.DE zeigt Ihnen zehn lustige Party-Anwendungen für das Smartphone.

Buli-Cup
Auf Facebook empfohlen
  • 9.409,71 Pkt. +91,89 (+0,99%)
  • 16.142,90 Pkt. +171,91 (+1,08%)
  • 1.199,12 Pkt. +11,61 (+0,98%)
  • 14.417,53 Pkt. -0,15 (-0,00%)
  • 1,3830 EUR +0,0010 (+0,07%)
in Zusammenarbeit mit Finanzen100.de
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort