Nachrichten
Aktuelle Nachrichten aus Hamburg

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

„Hamburg Ruß Center“: Gefälschte Flyer in Hamburgs Ämtern

Diese Flyer liegen in einigen Bezirksämtern aus.
Diese Flyer liegen in einigen Bezirksämtern aus.
 Foto: Patrick Sun

In jedem Bezirksamt gibt es die Infozettel-Ständer. Doch nicht immer liegen da Informationen der Stadt aus: Zwischen Broschüren für den Führerschein ab 17 und Stadtrundgängen haben Unbekannte in einigen Ämtern einen Protest-Flyer gesteckt. Der sieht offiziell aus, ist aber eine Fälschung.

Zwischen anderen Flyer liegen die Fälschungen aus.
Zwischen anderen Flyer liegen die Fälschungen aus.
 Foto: Patrick Sun

„Kreuzfahrer Altona – Informationen und Fahrplan 2012“ steht auf dem blauen Flyer aus Hochglanzpapier. Der Hinweis „Verpassen Sie nicht unser Superevent 2012!“ prangt über dem Hamburg-Logo. Doch dieser Flyer ist eine Fälschung. Unbekannte Kritiker der „Hamburg Cruise Days“ haben sie im Bezirksamt Barmbek deponiert. Fraglich, in wie vielen weiteren Ämtern sie unbemerkt ausgelegt wurden.

Wer genau hinsieht, erkennt: Ins Wappen hat sich ein Eurozeichen geschlichen, die „Cruise Days“ werden „Ruß Days“ genannt und in einer Bildunterschrift wird Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) als „König der Freien und Hansestadt Hamburg“ betitelt. Im Text heißt es unter anderem, die Anwohner würden die „Lärm- und Luftverschmutzung zum Wohle der privilegierten Gemeinde“ natürlich gerne in Kauf nehmen.

Wer hinter der bissigen Aktion steckt? Ungewiss. Die Flyer werden jetzt aber wohl nicht mehr lange in den Regalen liegen...

Weitere Meldungen Nachrichten
Der Hamburger Flughafen stellt Strafanzeige gegen Flaschensammler.

Organisierte Flaschensammlergruppen, am Hamburger Flughafen sollen sie einen Abflug machen. Rund 97 Mal stellte der Airport im vergangenen Jahr laut „taz.de“ Strafanzeige gegen Pfandsammler, die gegen ein zuvor ausgesprochenes Hausverbot verstoßen hatten.  mehr...

Justizsenatorin Jana Schiedek (SPD, rotes Jackett) mit den angehenden Justizvollzugsbeamten. Die sollen künftig in Hamburgs Gefängnissen für Ordnung sorgen.

Traumjob hinter Gittern. 23 junge Menschen ließen sich im Hamburger Rathaus zu angehenden Justizvollzugsbeamten ernennen. Die MOPO sprach mit ihnen über ihre Motive.   mehr...

Wirken auch nach dem Umbau extrem schlicht: Die Häuser des „Weltquartiers“ an der Ecke Veringstraße/Weimarer Straße

Die Häuser des „Weltquartiers Wilhelmsburg“ sehen ein wenig so aus wie Häuser auf Zeichnungen eines Vierjährigen. Ziemlich schlicht. Nun wurden sie als „beste Bauwerke“ Hamburgs vom Bund Deutscher Architekten mit einem 1. Preis ausgezeichnet. Warum? Der Versuch einer Erklärung.  mehr...

Kommentare
Zwischen 21 Uhr und 8 Uhr können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Aktuelle Verkehrslage in Hamburg
Spritpreismonitor
Hier zum kostenlosen Newsletter anmelden

Aktuelle Videos

Barmbek oder Blankenese, Eimsbüttel oder Eppendorf: Machen Sie den Test, welcher Hamburger Stadtteil am besten zu Ihnen passt!

Die besten Hamburg-Tipps

So wird der Kiez-Abend ein Erfolg: MOPO.DE zeigt Ihnen zehn lustige Party-Anwendungen für das Smartphone.

Buli-Cup
Auf Facebook empfohlen

  • 10.694,32 Punkte -43,55 (-0,41%)
  • 18.594,14 Punkte -59,41 (-0,32%)
  • 1.496,59 Punkte +8,59 (+0,58%)
  • 17.674,39 Punkte +68,17 (+0,39%)
  • 1,1300 USD +0,0013 (+0,11%)
in Zusammenarbeit mit Finanzen100.de
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Kinos:
Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort