Motorsport
Informationen zu Formel 1 und Motorsport

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Wechsel in DTM?: Timo Glock verlässt das Marussia-Team

Die Zukunft von Timo Glock ist nach der Trennung von Marussia noch unklar.
Die Zukunft von Timo Glock ist nach der Trennung von Marussia noch unklar.
 Foto: dpa

Timo Glock verlässt mit sofortiger Wirkung das Formel-1-Team Marussia! Der Rennstall bestätigte am Montag die „einvernehmliche Trennung“ nach drei Jahren. Der Hesse Glock hatte eigentlich noch einen Vertrag bis 2014. Wirtschaftliche Gründe gaben den Ausschlag für die Entscheidung.

Dem Vernehmen nach kann sich das Team die Dienste des Deutschen nicht mehr leisten und ist stattdessen auf der Suche nach einem Fahrer, der mehr Sponsorengeld mitbringt als Glock.

„Obwohl es nicht der Weg ist, den ich erwartet hatte, freue ich mich auf meine zukünftigen Karrierechancen“, wurde Glock in der Team-Mitteilung zitiert.

Möglich ist ein Wechsel des 30 Jahre alten Odenwälders zu BMW ins Deutsche Tourenwagen Masters. „An Spekulationen beteiligen wir uns nicht“, hieß es dazu vom Autobauer.

Glock bestritt 91 Formel-1-Rennen und fuhr dabei dreimal aufs Podium. Nach dem Ausstieg von Toyota wechselte er zum Hinterbänkler Marussia, blieb dort aber punktlos.

Als Nachfolger werden die Brasilianer Bruno Senna und Luiz Razia gehandelt. Nach Ende der Vorsaison hatte Marussia bereits den Briten Max Chilton zum neuen Stammfahrer befördert.

Weitere Meldungen Motorsport
Das ist der neue Formel-1-Bolide, mit dem Sebastian Vettel in die neue Saison geht.

Das Warten hat ein Ende! Ferrari hat seinen ersten Formel-1-Wagen für Neuzugang Sebastian Vettel vorgestellt. Das Team präsentierte den SF15-T am Freitag in einem Video auf der Homepage der Scuderia. Maranello  mehr...

Kimi Raikkonen und seine Minttu Virtanen freuen sich über ihren gemeinsamen Sohn.

Da wird selbst der Ice-Man dahinschmelzen. Ferrari-Pilot Kimi Raikkönen (35) ist in der Nacht zu Mittwoch Papa geworden! In der Schweiz brachte seine Verlobte Minttu Virtanen (28) einen kleinen Jungen zur Welt.   mehr...

Lewis Hamilton (l.) mit neuer Brille und neuem Style, Nico Rosberg gewohnt stilvoll.

Der erste Formel-1-Test des Jahres steht kurz bevor. Privat hat Nico Rosberg im PS-Duell das Nachsehen gegen Teamkollegen Lewis Hamilton und sein 1,9 Millionen-Euro-Gefährt, doch sportlich schickt Rosberg eine Kampfansage voraus.  mehr...

comments powered by Disqus

Aktuelle Videos
Abnehmen mit Fitmio