Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Motorsport
Informationen zu Formel 1 und Motorsport

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Mercedes-Sieg: Haug weint Freudentränen

Norbert Haug weint vor lauter Glück.
Norbert Haug weint vor lauter Glück.
 Foto: dapd

Norbert Haug weinte Freudentränen. Eine Erlösung für den „Mister Mercedes“, der so lange für den ersten „echten“ Sieg gearbeitet hat.

Der Ex-Journalist brachte Mercedes 1993 (bei Sauber) wieder in die Formel 1, wechselte 1995 zu McLaren und kaufte 2009 das Weltmeister-Team BrawnGP. Doch Ross Brawn hatte das von Honda übernommene 700-Mann-Team auf 400 eingedampft und baute zwei nicht siegfähige Mercedes.

Doch sein „Wagen03“ ist endlich ein Siegerpfeil. Haug stolz: „Wir haben gezeigt, dass wir es können. Aber wir werden den Mund nicht zu voll nehmen und weiter hart arbeiten.“

Weitere Meldungen Motorsport
Schöner Glücksbringer: Nico Rosberg mit seiner schwangeren Frau Vivian

Rosberg gewinnt mit der Formel Vivian: Ist sie da, siegt Nico. So war’s bei fast allen seiner zehn GP-Siege.   mehr...


Jeder geht so mit Frust um, wie es für ihn am besten ist. Für Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton scheinen Klimmzüge auf einer Luxus-Yacht zu sein.  mehr...

Lewis Hamilton fuhr bis zu seinem Boxenstopp auf der Pole Position.

Ein unfassbarer Aussetzer in der Mercedes-Kommandozentrale kostet Lewis Hamilton in Monaco den Sieg. Nico Rosberg profitiert und zeigt Mitgefühl. An der Taktikpanne hatte auch Sebastian Vettel seinen Anteil.  mehr...

comments powered by Disqus

Aktuelle Videos
Abnehmen mit Fitmio