Motorsport
Informationen zu Formel 1 und Motorsport

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Mercedes-Sieg: Haug weint Freudentränen

Norbert Haug weint vor lauter Glück.
Norbert Haug weint vor lauter Glück.
 Foto: dapd

Norbert Haug weinte Freudentränen. Eine Erlösung für den „Mister Mercedes“, der so lange für den ersten „echten“ Sieg gearbeitet hat.

Der Ex-Journalist brachte Mercedes 1993 (bei Sauber) wieder in die Formel 1, wechselte 1995 zu McLaren und kaufte 2009 das Weltmeister-Team BrawnGP. Doch Ross Brawn hatte das von Honda übernommene 700-Mann-Team auf 400 eingedampft und baute zwei nicht siegfähige Mercedes.

Doch sein „Wagen03“ ist endlich ein Siegerpfeil. Haug stolz: „Wir haben gezeigt, dass wir es können. Aber wir werden den Mund nicht zu voll nehmen und weiter hart arbeiten.“

Weitere Meldungen Motorsport
Sebastian Vettel bei seiner Pressekonferenz in Mönchengladbach.

Dickes Lob für den Nachwuchs! Sebastian Vettel (27) hat dem jungen Mick Schumacher (15) beim Einstieg in den Formel-Sport alles Gute gewünscht.   mehr...

Mick Schumacher freut sich aufs Duell mit David Beckmann.

Mick Schumacher (15) wagt den Sprung vom Kart ins Formel-4-Auto. Ermutigt durch den Erfolgsweg des Formel-1-Youngsters Max Verstappen (17). Und angestachelt vom Duell mit seinem Dauerrivalen David Beckmann (14).  mehr...

Fernando Alonso kann beim Auftaktrennen der neuen Formel 1-Saison nicht teilnehmen.

Ex-Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso wird nicht beim Auftaktrennen in Melbourne antreten können! In Absprache mit den Ärzten wird er das Rennen auslassen.  mehr...

comments powered by Disqus

Aktuelle Videos
Abnehmen mit Fitmio