Motorsport
Informationen zu Formel 1 und Motorsport

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Mercedes-Sieg: Haug weint Freudentränen

Norbert Haug weint vor lauter Glück.
Norbert Haug weint vor lauter Glück.
Foto: dapd

Norbert Haug weinte Freudentränen. Eine Erlösung für den „Mister Mercedes“, der so lange für den ersten „echten“ Sieg gearbeitet hat.

Der Ex-Journalist brachte Mercedes 1993 (bei Sauber) wieder in die Formel 1, wechselte 1995 zu McLaren und kaufte 2009 das Weltmeister-Team BrawnGP. Doch Ross Brawn hatte das von Honda übernommene 700-Mann-Team auf 400 eingedampft und baute zwei nicht siegfähige Mercedes.

Doch sein „Wagen03“ ist endlich ein Siegerpfeil. Haug stolz: „Wir haben gezeigt, dass wir es können. Aber wir werden den Mund nicht zu voll nehmen und weiter hart arbeiten.“

Weitere Meldungen Motorsport
Sebastian Vettel war mit einem irregulären Frontflügel  auf der Strecke unterwegs.

Das letzte Rennen des Formel-1-Weltmeisters für Red Bull bekommt einen bitteren Beigeschmack. Vettel wurde wegen eines irregulären Frontflügels gesperrt.  mehr...

Nico Rosberg startet am Sonntag in Abu Dhabi von der Pole Position.

Nico Rosberg hat im Titel-Zweikampf mit Lewis Hamilton die Pole Position für das Formel-1-Saisonfinale in Abu Dhabi erobert. Sein Konkurrenz Lewis Hamilton startet von Platz zwei.  mehr...

War im Abschlusstraining vorne: Nico Rosberg.

Den ersten Schlagabtausch im Kampf um die Formel-1-Krone hat Nico Rosberg gewonnen. Im Formel-1-Abschlusstraining von Abu Dhabi lag er vor seinem Rivalen Lewis Hamilton.  mehr...

Kommentare
Von 21 Uhr abends bis 8 Uhr morgens können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Verständnis.






Abnehmen mit Fitmio