Motorsport
Informationen zu Formel 1 und Motorsport

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Mercedes-Sieg: Haug weint Freudentränen

Norbert Haug weint vor lauter Glück.
Norbert Haug weint vor lauter Glück.
Foto: dapd

Norbert Haug weinte Freudentränen. Eine Erlösung für den „Mister Mercedes“, der so lange für den ersten „echten“ Sieg gearbeitet hat.

Der Ex-Journalist brachte Mercedes 1993 (bei Sauber) wieder in die Formel 1, wechselte 1995 zu McLaren und kaufte 2009 das Weltmeister-Team BrawnGP. Doch Ross Brawn hatte das von Honda übernommene 700-Mann-Team auf 400 eingedampft und baute zwei nicht siegfähige Mercedes.

Doch sein „Wagen03“ ist endlich ein Siegerpfeil. Haug stolz: „Wir haben gezeigt, dass wir es können. Aber wir werden den Mund nicht zu voll nehmen und weiter hart arbeiten.“

Weitere Meldungen Motorsport
Sergio Perez steigt aus seinem Force-India-Wrack.

Nach Nico Rosbergs Heimsieg in Hockenheim gibt’s für den WM-Spitzenreiter im Chaos-Rennen in Ungarn trotz Pole-Position nur Blech und den vierten Platz.   mehr...

Red Bull-Pilot Daniel Ricciardo hat den Ungarn Grand Prix gewonnen.

Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo hat überraschend den Großen Preis von Ungarn gewonnen. WM-Spitzenreiter Nico Rosberg landete als Vierter noch hinter seinem Mercedes-Teamkollegen Lewis Hamilton.  mehr...

Ein Feuerstrahl schießt im Qualifying aus Lewis Hamiltons Mercedes.

Nichts wird’s mit dem Schumi-Rekord! Lewis Hamilton (29) wird bei seiner Jagd auf den fünften Ungarn-Sieg von der Defekthexe gestoppt.  mehr...







Abnehmen mit Fitmio