Motorsport
Informationen zu Formel 1 und Motorsport

Motorsport
Besinnlicher Post bei Facebook

Für Nico Rosberg war es ein ereignisreiches Jahr. Zum Abschluss schickte er seinen Fans einen besinnlichen Weihnachtsgruß via Facebook.  mehr...

Mick Schumacher testete in Valencia den Formel-4-Boliden.

Der Sohn von Rekordweltmeister Michael Schumacher hat einen Formel-4-Boliden getestet. Sein nächster Schritt Richtung Formel 1.   mehr...

Pat Fry, hier links neben dem neuen Star-Fahrer Sebastian Vettel, wurde vor die Tür gesetzt.

Der neue Arbeitgeber von Vierfach-Weltmeister Sebastian Vettel gab am Dienstag die Trennung von Chef-Designer Nikolas Tombazis und Chef-Ingenieur Pat Fry bekannt.   mehr...

Mehr als 60 Trophäen des ehemaligen Teams von Vierfach-Weltmeister Sebastian Vettel wurden gestohlen.

Einige der gestohlenen Trophäen des Formel-1-Rennstalls Red Bull sind britischen Medienberichten zufolge aufgetaucht.   mehr...

Endlich offiziell: Alonso zu McLaren, zweites Cockpit an Button.

Der Spanier Fernando Alonso fährt künftig an der Seite des Briten Jenson Button für McLaren.  mehr...

Fernando Alonso zeigte sich mit Bart.

Der Spanier hat Zweifel an McLaren-Honda und plant einen Auto-Tausch mit Hamilton - Erst recht nach dem Test-Desaster in Abu Dhabi.   mehr...

Sebastian Vettel und Bernie Ecclestone (r.) im Sommer beim Großen Preis von Belgien in Spa.

Formel-1-Chef Bernie Ecclestone hat Sebastian Vettel für die letzte Saison scharf kritisiert. „Ich bin ein großer Fan von Sebastian, aber ich bin ein wenig enttäuscht von seiner Einstellung, die sich aus meiner Sicht geändert hat.“  mehr...

Sebastian Vettel warf Anfang der Woche noch einen Blick auf seine Pokale.

Erst verabschiedet sich Sebastian, dann seine Pokale! Unbekannte sind in der Nacht auf Samstag in des Hauptquartier des Rennstalls eingebrochen und haben den Trophäenschrank leergeräumt.   mehr...

Weltmeister Sebastian Vettel hat sich endgültig von Red Bull verabschiedet.

Der viermalige Weltmeister Sebastian Vettel (27) hat bei seinem ehemaligen Rennstall Red Bull endgültig „Goodbye“ gesagt. Und schwärmt von Ferrari.  mehr...

Der Bolide von Mark Webber ist nach dem Unfall schrottreif.

Der langjährige Formel-1-Pilot Mark Webber ist beim letzten Lauf zur Langstrecken-WM in Interlagos/Brasilien verunglückt. Er krachte mit seinem Porsche in die Begrenzungsmauer.   mehr...

Vize-Weltmeister Nico Rosberg winkt  aus einem Mercedes-Benz W 196 Formel 1-Wagen von 1954.

Qualmende Reifen, kreischende Fans und Piloten zum Anfassen beim Saisonabschluss „Stars & Cars“: 50.000 Fans jubelten Lewis Hamilton (29) und Nico Rosberg (29) zu.   mehr...

In diesem Ferrari aus der Saison 2012 fuhr Vettel 20 Minuten lang um die Strecke.

Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel (27) hat sein Debüt am Steuer eines Ferrari gefeiert.  mehr...

Im nächsten Jahr gibt es wieder einfache Punktzahl zum Finale.

Das war wohl nix: Die doppelten Punkte im Formel-1-Finale sind nach einem Versuch schon wieder Geschichte. Die Formel-1-Kommission schaffte die von Bernie Ecclestone initiierte Neuerung wieder ab.  mehr...

Lewis Hamilton fordert als Weltmeister eine hohe Summe.

In den Verhandlungen mit Mercedes über die Verlängerung seines 2015 auslaufenden Vertrages will Lewis Hamilton für drei bis vier weitere Jahre 100 Millionen Euro haben.  mehr...

Sebastian Vettel im Gespräch mit einem zukünftigen Ferrari-Kollegen.

Kaum ist die Saison vorbei, ist es endgültig aus zwischen Sebastian Vettel und Red Bull. Die Erlaubnis für Vettel, schon jetzt für Ferrari zu testen, zogen die Bullen zurück. Dennoch blieb Vettel in Abu Dhabi, um sein neues Team bei den Testfahrten zu beobachten.  mehr...

Hier jubeln die Mercedes-Weltmeister: Ingenieur Andrew Shovlin (1), Teammanager Ron Meadows (2), Nicolas Hamilton (3), Daimler-Vorstand Dr. Thomas Weber (4), Anthony Hamilton (5), Hamilton-Ingenieur Jock Clear (6), Lewis Hamilton (7), Technikchef Paddy Lowe (8), Teamchef Toto Wolff (9), Nicole Scherzinger (10), Nico Rosberg (11), Hamilton-Ingenieur Peter Bonnington (12), Daimler-Vorstand Dr. Dieter Zetsche (13), Aufsichtsrat Niki Lauda (14) .

Das Rennen verlor Nico Rosberg - die Party gewann er. Denn der Weltmeister ging mit seiner Pussycat Nicole früh Schmusen.   mehr...

Lewis Hamilton ist  King Lewis.

Lewis Hamilton ist King Lewis. Aber nicht nur dank seinem Speed, auch dank der Menschen, die den Briten auch in Zeiten des Zweifels wieder aufbauten. Wir zeigen das Hamilton-Gefolge.  mehr...

Weltmeister Lewis Hamilton bleibt seiner Fahrernummer 44 auch in der nächsten Saison treu.

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton will in der kommenden Saison nicht mit der Nummer 1 starten. Stattdessen bleibt der frisch gebackene Formel 1-Weltmeister seiner aktuellen Startnummer treu.  mehr...

Nico Rosberg muss sich mit dem zweiten Platz begnügen.

Der WM-Zweite raste auf seine 11. Pole-Position, um seine WM-Chance zu wahren – und wurde dann von seiner Silber-Gurke bitter im Stich gelassen. Es riecht nach Verschwörung, die Mercedes abstreitet.  mehr...

Lewis Hamilton ist Formel 1-Weltmeister.

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton ist zum zweiten Mal Formel-1-Weltmeister. Wir stellen den Briten von A bis Z vor.  mehr...

Aktuelle Videos
Abnehmen mit Fitmio