Motorsport
Informationen zu Formel 1 und Motorsport

Motorsport
Warum sich Mercedes fürchten muss

Bernie Ecclestone (83) hat sich mit 75 Millionen Euro vom Bestechungs-Prozess in München „freigekauft“. Jetzt kündigt der Formel-1-Boss einen Rachefeldzug an. Warum sich Mercedes fürchten muss.  mehr...

Mercedes-Sportchef „Toto“ Wolff redet erstmal nicht mehr mit Fahrer Lewis Hamilton (r.) über einen neuen Vertrag.

Der Silber-Krieg zwischen Nico Rosberg (29) und Lewis Hamilton (29) bringt das Fahrerkarussell wieder in Schwung.  mehr...

Lewis Hamilton (l.) gegen Nico Rosberg: Nach ihrem Zweikampf in Bahrain war die Rangelei noch Spaß, jetzt wird’s ernst.

Mercedes verlor schon 2007 den Titel. Diesmal will Ricciardo lachender Dritter sein, denn der Zoff zwischen Rosberg und Hamilton geht weiter.   mehr...

Als "Rambo Rosberg" schießt Nico in Spa Mercedes-Rivale Lewis Hamilton ab.

Mit dem Reifenschlitzer gegen Lewis Hamilton in Spa legte Nico Rosberg endgültig seinen alten Spitznamen und sein Image des „lieben Nico“ ab.  mehr...


Das WM-Spitzenreiter Nico Rosberg ist auch einen Tag nach dem heftigen Formel-1-Zoff mit seinem Teamkollegen Lewis Hamilton in Spa nicht auf dessen Vorwurf eingegangen.  mehr...

Krieg der Sterne: Ein Teil von Nico Rosbergs Frontflügel fliegt, als er dem führenden Kollegen Lewis Hamilton den linken Hinterreifen aufschlitzt.

Der „Krieg der Sterne“ wird brutal. Nico Rosberg schlitzte Mercedes-Kollege Lewis Hamilton in der 2. Runde beim Großen Preis von Belgien den Reifen auf.   mehr...

Der Crash von Rosberg und Hamilton.

Ein Crash der Mercedes-Streithähne Nico Rosberg und Lewis Hamilton hat Daniel Ricciardo beim Grand Prix von Belgien zum Sieg verholfen.  mehr...

Kimi Raikkonen (l.) und Fernando Alonso fahren auch im nächsten Jahr zusammen bei Ferrari.

Der Traditionsrennstall Ferrari setzt auch im kommenden Jahr auf die beiden Ex-Weltmeister Fernando Alonso und Kimi Räikkönen. Das bestätigte Teamchef Marco Mattiaci am Rande des Großen Preises von Belgien.  mehr...

Nico Rosberg startet am Sonntag in Spa von der Pole Position.

Mercedes-Pilot Nico Rosberg startet beim Großen Preis von Belgien von der Pole-Position. Sein britischer Teamkollege Lewis Hamilton belegte auf der nassen Piste in Spa den zweiten Platz.  mehr...

Christopher Lee in seiner Paraderolle als Graf Dracula.

Am Sonntag kommt es zur nächsten Silber-Schlacht zwischen Nico Rosberg und Lewis Hamilton. Dafür erhält ersterer Unterstützung aus Transsylvanien. Seit seiner Hochzeit mit Jugendliebe Vivian ist er mit Dracula im Bunde.  mehr...

Musste sich seinem Teamkollegen vorerst geschlagen geben: Nico Rosberg.

WM-Spitzenreiter Nico Rosberg hat das Trainings-Duell mit seinem Mercedes-Stallrivalen Lewis Hamilton in Belgien klar verloren.  mehr...

Nico Rosberg fährt mit bester Laune nach Spa.

Im belgischen Spa will Nico Rosberg am Wochenende seinen Vorsprung auf Teamkollege Lewis Hamilton ausbauen. Die Strecke macht dem Fahrer Mut.   mehr...

Max Verstappen (16) wird im nächsten Jahr für Toro Rosso im Cockpit sitzen.

Der Formel-1-Rennstall Toro Rosso hat den niederländischen Teenager Max Verstappen (16) als Stammpiloten für die kommende Saison verpflichtet.  mehr...

Glock geht in der DTM für das BMW-Team MTEK an den Start.

Rennfahrer Timo Glock hat auf Facebook stolz verkündet, dass er seine langjährige Lebensgefährtin Isabell geheiratet hat.  mehr...

Tony Stewart hat Kevin Ward Jr. versehentlich überfahren.

Am Wochenende war der 20-jährige NASCAR-Fahrer Kevin Ward Jr. bei einem Unfall ums Leben gekommen. Nun hat sich Todes-Pilot Tony Stewart geäußert!  mehr...

Tony Stewart hat Kevin Ward Jr. versehentlich überfahren.

Der dreimalige NASCAR-Champion Tony Stewart hat während eines Dirt-Track-Rennens seinen Konkurrenten Kevin Ward Jr. erfasst.  mehr...

Gewann in diesem Jahr schon acht Formel-3-Rennen: Max Verstappen (16). Sein Vater Jos war Teamkollege von Michael Schumacher.

Der Sohn des ehemaligen Michael-Schumacher-Teamkollegen Jos Verstappen könnte bei seinem ersten Formel-1-Rennen im März in Australien 17 Jahre alt sein!  mehr...

Für 100 Millionen Dollar ein freier Mann: Bernie Ecclestone!

Um 100 Millionen Dollar ärmer, aber ein freier Mann: Formel-1-Boss Bernie Ecclestone ist am Dienstag durch einen umstrittenen Richterspruch einer Gefängnisstrafe entgangen.  mehr...

Formel-1-Chef Bernie Ecclestone (r.) zusammen mit seinem Anwalt Sven Thomas.

Knaller im Bestechungsprozess gegen Formel-1-Boss Bernie Ecclestone! Die Staatsanwaltschaft hat der Einstellung des Verfahrens gegen die Zahlung einer Geldauflage von 100 Millionen Dollar zugestimmt.   mehr...







Abnehmen mit Fitmio