Motorsport
Informationen zu Formel 1 und Motorsport

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

„Ich geh mal kurz feiern“: Jetzt startet Vettel auch im Party-Marathon durch

Sebastian Vettel erwartet in den nächsten Tagen ein Party-Marathon.
Sebastian Vettel erwartet in den nächsten Tagen ein Party-Marathon.
 Foto: dapd

Für Sebastian Vettel hat der Party-Marathon begonnen! Der dreimalige Formel-1-Weltmeister machte mit seinem Team die Nacht nach seinem Hattrick-Triumph in Sao Paulo zum Tag.

Bereits an diesem Dienstag will sich Vettel bei der gesamten Red-Bull-Racing-Mannschaft im Werk im englischen Milton Keynes bedanken. „Leider bekommt man das oft nicht mit, wie viele Stunden die Jungens und auch Mädels zu Hause in der Fabrik schuften, damit alles am Ende für uns an der Strecke gut läuft“, schrieb Vettel auf seiner Homepage.

Der großen Nachfrage wegen veröffentlichte der 25 Jahre alte Heppenheimer clevererweise gleich auch seine weiteren Termine.

Viel Zeit zum Ausruhen wird er nicht haben: Am Samstag fährt er mit seinem Red Bull durch die Gassen von Graz, einen Tag später steht er im Mittelpunkt der Autosport Awards in London. Dann geht es wieder zurück nach Österreich.

Im Hangar7 von Red-Bull-Besitzer Dietrich Mateschitz auf dem Salzburger Flughafen wird Vettel am 3. Dezember beim hauseigenen Sender auftreten.

Vier Tage später erhält der Heppenheimer in Istanbul bei der Gala des Internationalen Automobilverbandes die WM-Trophäe, ehe es wieder nach Übersee geht.

Vom 14. bis 16. Dezember tritt Vettel mit Kumpel und Rekordweltmeister Michael Schumacher beim Race of Champions in Bangkok an. Das Motto vom Sonntag dürfte damit noch ein bisschen länger gelten. „Ich geh jetzt mal kurz feiern“, schrieb Vettel.

Auch interessant
Weitere Meldungen Motorsport
Gruppenbild mit Göttin (v.l.): Produktionschef Corrado Lanzone, Motorchef Mattia Binotto, Technikchef James Allison, Kimi Räikkönen, Teamchef Maurizio 
Arrivabene, Sebastian Vettel, Chefdesigner Simone Resta, Testfahrer Esteban Gutierrez

Sebastian Vettel schaut auf seinen neuen roten Boliden. „Eine besondere Farbe. Das Auto sieht schön aus“, lobt er nach der Enthüllung des Ferrari SF15-T. „Ich kann es kaum erwarten, wie es sich anfühlt, ihn zu fahren.“  mehr...

Das ist der neue Formel-1-Bolide, mit dem Sebastian Vettel in die neue Saison geht.

Das Warten hat ein Ende! Ferrari hat seinen ersten Formel-1-Wagen für Neuzugang Sebastian Vettel vorgestellt. Das Team präsentierte den SF15-T am Freitag in einem Video auf der Homepage der Scuderia. Maranello  mehr...

Kimi Raikkonen und seine Minttu Virtanen freuen sich über ihren gemeinsamen Sohn.

Da wird selbst der Ice-Man dahinschmelzen. Ferrari-Pilot Kimi Raikkönen (35) ist in der Nacht zu Mittwoch Papa geworden! In der Schweiz brachte seine Verlobte Minttu Virtanen (28) einen kleinen Jungen zur Welt.   mehr...

Kommentare
Zwischen 21 Uhr und 8 Uhr können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Aktuelle Videos
Abnehmen mit Fitmio