Motor
Neuigkeiten und Trends rund um das Autofahren

MOPORatgeberMotor
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Sexy Misswahl: Frizzi (22) ist die neue Miss-Tuning

Für Frizzi Arnold beginnt jetzt ein spannendes Jahr als Miss Tuning.
Für Frizzi Arnold beginnt jetzt ein spannendes Jahr als Miss Tuning.
Foto: Messe Friedrichshafen/ Tuning World Bodensee

Auf der Messe Tuning World in Friedrichshafen ist Frizzi Arnold (22) zur zehnten Miss Tuning gekürt worden. Die Chemnitzerin blickt nun ihrem Foto-Shooting für den Miss Tuning-Kalender 2013 entgegen.

Neben dem Hochglanz-Shooting für den exklusiven Kalender, einer Werbekampagne und einem eigenen Dienstwagen während der Amtszeit freut sich die neue Schönheitskönigin auf ein spannendes Jetset-Leben im Scheinwerferlicht und auf zahlreiche VIP-Events.

Frizzi Arnold (22) aus Chemnitz ist die amtierende Miss Tuning. Sie wurde auf der Messe Tuning World in Friedrichshafen gekürt.
Frizzi Arnold (22) aus Chemnitz ist die amtierende Miss Tuning. Sie wurde auf der Messe Tuning World in Friedrichshafen gekürt.
Foto: Tuning World Bodensee

„Mir fehlen die Worte, ich hatte es einfach nicht erwartet“, beschreibt die junge Chemnitzerin ihre Freude. Frizzi Arnold arbeitet als Ergotherapeutin in der Palliativpflege, besucht in ihrer Freizeit gerne Motorsport-Events und interessiert sich als Reiterin auch für reale Pferdestärken. Nachts teilt sie sich das Bett mit ihrem Hausschwein „Schwarte“.

Als Miss Tuning wird ihr ein Dienstwagen gestellt: ein Skoda Fabia Monte Carlo. Darüber hinaus freut Frizzi sich auf das Shooting mit Starfotograf Max Steam für den Miss Tuning-Hochglanzkalender 2013. Der zweite Preis, eine Woche Ibiza für zwei Personen inklusive Taschengeld ging an Alena Lackmann aus München und den ditten Preis, 500 Euro, konnte Phaedra Müller aus Heyweiler entgegennehmen.

Auch interessant
Weitere Meldungen Motor
Das Corvette Z06 Cabrio wird in New York für Aufsehen sorgen.

Vorhang auf! Ab dem 18. April zeigen die Hersteller wieder ihre Top-Modelle auf der New York Autoshow. Und schon drei Tage später gibt es weitere Neuheiten auf der Auto China in Peking zu bestaunen. Sehen Sie hier die Highlights der Messen.  mehr...

Am 17. April 1964 feierte der Mustang in New York seine Weltpremiere. Mit großem Erfolg: 400.000 Mal verkaufte sich der Sportwagen von Ford im ersten Jahr.

Das Auto mit dem Pferd vorne auf dem Kühlergrill hat auch in Deutschland Tausende Fans. Und das, obwohl es den Ford Mustang hierzulande offiziell nie gab. Dennoch wurde der Sportwagen innerhalb der letzten 50 Jahre zum weltweiten Kultauto. Rechtzeitig zu seinem großen Geburtstag kommt der US-Flitzer erstmals nach Deutschland.  mehr...

Ab Gründonnerstag wird der Verkehr auf den deutschen Autobahnen stark zunehmen. Bis auf Hamburg haben alle Bundesländer dann Ferien.

Die Osterreisewelle erreicht in den nächsten Tagen ihren Höhepunkt. Der ADAC warnt: Ab Gründonnerstag wird der Verkehr auf den deutschen Autobahnen stark zunehmen. Bis auf Hamburg haben alle Bundesländer dann Ferien.   mehr...

Aktuelle Verkehrslage in Hamburg
Aktuelle Videos






Stationärer Blitzer an der Bramfelder Chaussee

Kleine Temposünden sind ärgerlich und kostspielig. Mit dieser Karte von Hamburgs stationären Blitzgeräten vermeiden Sie die unnötigen Bußgeldbescheide.