Motor
Neuigkeiten und Trends rund um das Autofahren

MOPORatgeberMotor
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Neuer GTS: Porsche pfeffert den Cayenne

Porsche feiert mit der zweiten Generation des Cayenne GTS Premiere bei der Motorshow in Peking.
Porsche feiert mit der zweiten Generation des Cayenne GTS Premiere bei der Motorshow in Peking.
 Foto: Hersteller

Porsche legt den Geländewagen Cayenne wieder als betont sportliche GTS-Version auf. Das Auto feiert Mitte April auf der Motorshow in Peking (27. April bis 2. Mai) Premiere und kommt im Juli in den Handel.

Für Preise ab 90.744 Euro gibt es die zweite Generation des Cayenne GTS mit einem um gut zwei Zentimeter tiefergelegten und strammer abgestimmten Fahrwerk, geändertem Interieur und stärkerem Motor.

Unter der Fronthaube des GTS arbeitet ein auf 420 PS leistungsgesteigerter 4,8 Liter V-Achtzylinder-Motor, der auf dem Triebwerk des Cayenne S basiert. Die Kraftübertragung übernimmt die Achtgang-Tiptronic S mit integrierter Auto-Start-Stop-Funktion.

In 5,7 Sekunden spurtet der Cayenne GTS aus dem Stand auf Tempo 100, nach 13,3 Sekunden sind 160 km/h erreicht. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 261 km/h, der Normverbrauch bei 10,7 Liter auf 100 Kilometer (CO2-Ausstoß: 255 g/km).

Optisch unterscheidet sich der Cayenne GTS vom Basismodell unter anderem durch das vom Cayenne Turbo übernommene Frontdesign, weiter ausgestellte Radhäuser, breitere Schwellerverkleidungen und einen charakteristischen Dachspoiler mit Doppelflügelprofil.

Auch interessant
Weitere Meldungen Motor
Der Mustang wird aus neuen Teilen zusammengesetzt. Diese kommen von insgesamt 70 Zulieferern.

Lack und Chrom glänzen in der Sonne, die Sitze sind mit tadellosem Leder bezogen. Der Wagen sieht aus wie neu. Und dieser 1964er Mustang ist es auch. Eine Firma aus Florida baut den US-Klassiker von damals und stattet ihn mit der Technik von heute aus.  mehr...

Zu wenig Wasser zu trinken ist laut einer neuen britischen Studie ähnlich gefährlich wie Alkohol am Steuer.

Heute noch nicht genug Wasser getrunken? Dann sollten Sie sich besser nicht ans Steuer setzen: Dehydriert fährt man laut einer Studie ähnlich schlecht, wie wenn man betrunken ist.  mehr...

So sieht ein Traktor aus, der über 130 km/h schnell fährt. Weltrekord!

Wenn man demnächst auf der Autobahn von einem Trecker überholt wird, dürfte es sich um den Valtra T234 handeln. Reifenhersteller Nokian und Traktorenbauer Valtra haben den schnellsten Traktor der Welt gebaut.   mehr...

comments powered by Disqus

Aktuelle Verkehrslage in Hamburg
Jeden Morgen aktuelle News per Email.
* Pflichtfeld
Aktuelle Videos

Stationärer Blitzer an der Bramfelder Chaussee

Kleine Temposünden sind ärgerlich und kostspielig. Mit dieser Karte von Hamburgs stationären Blitzgeräten vermeiden Sie die unnötigen Bußgeldbescheide.