Motor
Neuigkeiten und Trends rund um das Autofahren

MOPORatgeberMotor
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Mercedes-Studie: A-Klasse wird schnittiges Coupé

Die Mercedes-Studie Concept Style Coupé gibt bei der Auto China in Peking einen Ausblick auf eine Limousine mit der Technik der A- und B-Klasse.
Die Mercedes-Studie Concept Style Coupé gibt bei der Auto China in Peking einen Ausblick auf eine Limousine mit der Technik der A- und B-Klasse.
Foto: Hersteller

Seit einigen Wochen gibt es Gerüchte, Mercedes werde ein A-Klasse-Coupé „CLA“ bauen. In Peking lassen die Schwaben mit der seriennahen Studie Concept Style Coupé die Katze aus dem Sack. Wir zeigen erste Bilder.

Der Stuttgarter Autobauer hat den 4,64 Meter langen Viertürer als Premiere für die Auto China in Peking (23. April bis 2. Mai) angekündigt und bezeichnet das Konzeptauto als seriennah. Mit anderen Felgen, richtigen Außenspiegeln und Türgriffen und etwas reduzierter Ausstattung dürfte der Wagen deshalb im nächsten Jahr in den Handel kommen.

Die Messestudie fährt als erstes Auto in der kompakten Modellfamilie von Mercedes mit Allradantrieb.
Die Messestudie fährt als erstes Auto in der kompakten Modellfamilie von Mercedes mit Allradantrieb.
Foto: Hersteller

Stilistisch orientiert sich das neue Modell am etwa 30 Zentimeter längeren CLS auf Basis der E-Klasse. Technisch wird der Viersitzer den Baukasten von A- und B-Klasse mit einer neuen Generation von Vierzylindermotoren, Frontantrieb und Doppelkupplungsgetriebe nutzen.

Die Messestudie fährt dagegen als erstes Auto in der kompakten Modellfamilie von Mercedes mit Allradantrieb. Unter der Haube steckt ein 2,0-Liter-Motor mit 211 PS. Zu Fahrleistungen und Verbrauchswerten gibt es noch keine Angaben.

Auch interessant
Weitere Meldungen Motor
Das Auto rast durch die Pfütze, der Fußgänger wird von oben bis unten nass. Der ADAC rät Autofahrern nicht einfach weiterzufahren.

Der Kampf Fußgänger gegen Autofahrer tobt. Riesige Pfützen stehen auf den Straßen, Autos rauschen hindurch und spritzen Fußgänger nass. Steht den begossenen Passanten jetzt ein Schadensersatz zu? Dürfen Autofahrer einfach durch Pfützen brettern?   mehr...

Auch Kutscher dürfen nicht betrunken fahren.

Kutscher sind dafür bekannt, dass sie gut zupacken können – manchmal auch ans Bierglas. Doch auch für sie gilt eine Promille-Grenze. Das hat jetzt das Oberlandesgericht Oldenburg entschieden.  mehr...

Männer stehen laut einer Umfrage wesentlich öfter in der Verkehrssünder-Kartei in Flensburg.

Acht Prozent der Männer aber nur 3,7 Prozent der Frauen haben Punkte in Flensburg. Zudem sind im Vergleich die 20- bis 29-Jährigen mit 9,7 Prozent am häufigsten im Fahreignungsregister eingetragen. Das ergab eine Umfrage eines großen Vergleichportals unter ihren Kunden.  mehr...

Aktuelle Verkehrslage in Hamburg
Aktuelle Videos






Stationärer Blitzer an der Bramfelder Chaussee

Kleine Temposünden sind ärgerlich und kostspielig. Mit dieser Karte von Hamburgs stationären Blitzgeräten vermeiden Sie die unnötigen Bußgeldbescheide.