Motor
Neuigkeiten und Trends rund um das Autofahren

MOPORatgeberMotor
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Zulassungsstatistik: Die Top-Modelle der Neuwagen 2012

Foto: Hersteller

3,08 Millionen Neuwagen sind 2012 in Deutschland zugelassen worden. Das sind 2,9 Prozent weniger als 2011 – ein Rückgang um rund 91.000 Pkw. Wir zeigen die beliebtesten Modelle von der Oberklasse bis zum Kleinstwagen.

Gegen den Trend gab es 2012 Zugewinne bei Audi (+6,3 %) und Porsche (+9,8 %). Mercedes erreichte nicht ganz das Vorjahresergebnis (-0,9 %). Bei Ford (-10,7 %) und Opel (-16,1 %) gab es deutlich weniger Neuzulassungen als 2011. VW ist trotz eines leichten Rückgangs (-2,0 %) mit einem Anteil von 21,8 Prozent weiterhin Marktführer. Der Anteil der deutschen Marken lag bei 64,1 Prozent.

Bei den Importmarken konnte Renault/Dacia ihre Führungsposition trotz einer Einbuße von -6,0 Prozent behaupten. Die Nächstplatzierten Skoda (+3,2 %) und Hyundai (+16,1 %) befinden sich weiterhin auf Wachstumskurs. Die höchsten Zunahmen wiesen Land Rover (+66,5 %) und Subaru (+52,3 %) auf.

Kleinstwagen und Mini-Vans legen zu

Bei den Pkw-Segmenten zeigen sich deutliche Veränderungen auf dem Neuzulassungsmarkt. In sieben von elf Segmenten sind deutliche Rückgänge zu beobachten. Mit -13,9 Prozent war die Abnahme in der Oberklasse am stärksten. Kräftige Wachstumsraten gab es dagegen im Mini- (+20,3 %) und Mini-Van-Segment (+9,1 %) sowie bei den Geländewagen (+17,4 %). Auch Wohnmobile waren sehr gefragt (+10,4 %). Die meisten Neuwagen gehören trotz eines Rückgangs von -8,8 Prozent nach wie vor der Kompaktklasse an (23,8 %).

Kaum Hybrid- und Elektro-Autos

Die Anteile der benzin- (50,5 %) und dieselbetriebenen Pkw (48,2 %) sind nahezu identisch. Nur 1,3 Prozent der Neuwagen waren mit alternativen Antrieben ausgestattet, darunter 21.438 mit Hybrid- und 2.956 mit Elektro-Autos. Die durchschnittliche CO2-Emission ging 2012 um fast fünf Gramm auf 141,8 g/km zurück.

Die bevorzugten Farben beim Neuwagenkauf sind weiterhin Schwarz (29,5 %) und Grau (29,4 %). Der Anteil der weißen Autos ist auf 15,7 Prozent angestiegen.

Sehen Sie in der Bildergalerie die häufigsten Neuwagen des Jahres 2012 nach Fahrzeug-Segmenten.

Auch interessant
Kommentare
Von 21 Uhr abends bis 8 Uhr morgens können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Verständnis.
Weitere Meldungen Motor
Beifahrer müssen während der Fahrt nicht auf Verkehrsschilder achten – das hat das OLG Hamm entschieden.

Der Fahrer sitzt am Steuer, der Begleiter döst vor sich hin – mit gutem Recht. Ein Gericht urteilte jetzt: Beifahrer müssen nicht auf Verkehrsschilder achten.   mehr...

Autofahrer fallen sowohl tagsüber als auch nachts in Sekundenschlaf – mit teils schlimmen Folgen.

Es ist eine tödliche Gefahr: Immer wieder nicken Autofahrer auf langen Fahrten ein, das Auto kommt von der Spur ab und knallt gegen die Leitplanke. Diese 5 Tipps helfen gegen Sekundenschlaf am Steuer.  mehr...

Der Porsche 935-78 Moby Dick Martini aus dem Jahre 1978. Malte Dorowski baute den Le-Mans-Flitzer 2011.

Malte Dorowski ist 32 Jahre alt und hat seine Leidenschaft für die bunten Spielzeugsteine nie verloren. Der Lego-Fan baut Rennwagen im Maßstab 1:16 nach. Geklebt wird dabei nichts und er verwendet nur Original-Steine.  mehr...

Aktuelle Verkehrslage in Hamburg
Aktuelle Videos






Stationärer Blitzer an der Bramfelder Chaussee

Kleine Temposünden sind ärgerlich und kostspielig. Mit dieser Karte von Hamburgs stationären Blitzgeräten vermeiden Sie die unnötigen Bußgeldbescheide.