Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Motor
Neuigkeiten und Trends rund um das Autofahren

MOPORatgeberMotor
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

„Ruhe in Frieden“: Mann (46) mit RIP-Kennzeichen gestoppt

Mit diesem RIP-Kennzeichen wurde der Mann gestoppt.
Mit diesem RIP-Kennzeichen wurde der Mann gestoppt.
 Foto: dpa

Mit dem einzigartigen Ortskürzel RIP auf dem Kennzeichen ist ein Sachse gut einen Monat lang in seinem Auto herumgefahren - und hat es nicht gemerkt.

Dass es eigentlich PIR - für Pirna, Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge - hätte heißen müssen und RIP gar nicht existiert, sei dem 46-Jährigen nicht aufgefallen, teilte die Polizei Dresden am Mittwoch mit - bis eine Streife sich wunderte und den Wagen auf der Autobahn anhielt.

„RIP“ steht im Englischen für „rest in peace“ und im Lateinischen für „requiescat in pace“ - „Ruhe in Frieden“.

Der Buchstabendreher habe sich wohl bei der Prägung der Nummernschilder eingeschlichen, hieß es, denn in den Papieren des Fahrzeugs sei alles korrekt gewesen.

Testen Sie ihr Autokennzeichen-Wissen – gleich miträtseln! Hier geht's zum Quiz

Weitere Meldungen Motor
Die Produktion wurde vor 25 Jahren eingestellt. Noch heute ist der Citroen 2CV ein echtes Kultauto.

Vor 25 Jahren endete die Produktion des Citroën 2CV. Die Ente erreichte in Deutschland Kultstatus und wurde rund fünf Millionen mal verkauft. Hier sehen Sie die Modelle, auf die wir voll abfahren.   mehr...

In Deutschland haben viele Gebrauchtwagen falsche Kilometerstände, doch aufmerksame Käufer können diese feststellen.

Gefälschter Tacho: Jeder dritte deutsche Gebrauchtwagen ist davon betroffen. Betrüger täuschen eine niedrigere Laufleistung vor – um den Preis hochzutreiben. Woran Sie solche Tricks erkennen.  mehr...

Darf ich hier stehen? Hier lesen Sie die peinlichen, lustigen und gefährlichen Auto-Erlebnisse unserer Redaktion.

Es gibt Menschen, die ohne ihr Auto nicht leben können. Andere haben nie einen Führerschein gemacht oder fahren einfach lieber mit dem Fahrrad. Trotzdem hat wahrscheinlich jeder von uns schon mindestens eine Autofahrt erlebt, die er nicht vergessen hat.   mehr...

Kommentare
Zwischen 21 Uhr und 8 Uhr können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Aktuelle Verkehrslage in Hamburg
Jeden Morgen aktuelle News per Email.
* Pflichtfeld
Aktuelle Videos

Stationärer Blitzer an der Bramfelder Chaussee

Kleine Temposünden sind ärgerlich und kostspielig. Mit dieser Karte von Hamburgs stationären Blitzgeräten vermeiden Sie die unnötigen Bußgeldbescheide.

Zur mobilen Ansicht wechseln