Motor
Neuigkeiten und Trends rund um das Autofahren

MOPORatgeberMotor
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Euro-NCAP-Test 2012: Diese Autos sind die Crash-Test-Besten

Auch beim seitlichen Aufprall auf einen Pfahl schnitt der Renault Clio gut ab. Er hat sich in den Crash-Tests der Euro NCAP 2012 als bester Kleinwagen bewährt.
Auch beim seitlichen Aufprall auf einen Pfahl schnitt der Renault Clio gut ab. Er hat sich in den Crash-Tests der Euro NCAP 2012 als bester Kleinwagen bewährt.
 Foto: Euro NCAP

Die Tester der Organisation Euro NCAP haben 2012 wieder fleißig Autos gecrasht. Jetzt haben sie die acht punktbesten Modelle in den wichtigsten Fahrzeug-Kategorien aufgelistet. Wir zeigen Ihnen die Crash-Test-Besten.

Insgesamt 36 Fahrzeuge wurden 2012 den Crash-Tests der Euro NCAP unterzogen. In der Kompaktklasse setzte sich der Volvo V40 mit der höchsten je in dieser Klasse getesteten Punktzahl an die Spitze. In der Mittelklasse siegte der BMW 3er. Bei den Kleinwagen der Renault Clio mit guten Ergebnissen im Insassen-, Kinder- und Fußgängerschutz.

Volvo V40 mitFußgänger-Airbag

Der Volvo V40 schnitt beim Euro NCAP-Test als bester Wagen in der Kategorie „Small Family Car“ (Kompaktwagen) ab.
Der Volvo V40 schnitt beim Euro NCAP-Test als bester Wagen in der Kategorie „Small Family Car“ (Kompaktwagen) ab.
 Foto: Hersteller

Vor allem im Fußgängerschutz reicht dem Volvo V40 so schnell keiner das Wasser. Mit einem Fußgänger Airbag wird bei einem Unfall die Motorhaube leicht angehoben und die A-Säulen werden von dem Airbag teilweise verdeckt. So kann der Aufprall des Fußgängers auf die Fahrzeugfront abgemildert werden.

Erstmals waren 2012 auch Familien-Vans getestet worden. In dieser Kategorie schnitt der Ford Transit Custom als bestes Fahrzeug ab. Bei den Minivans teilen sich Ford B-Max und Fiat 500L das Siegerpodest. Unter den Offroad-Fahrzeugen erwiesen sich Ford Kuga und Hyundai Santa Fe als Crashtest-Beste. Alle genannten Fahrzeuge erreichten die Bestmarke „Fünf Sterne“ im Euro NCAP-Test.

Auch interessant
Weitere Meldungen Motor
Je nach Modell bieten die Navi-Hersteller manche ihrer Modelle, hier das Tomtom GO 5000, „lebenslang“ mit Traffic-Informationen in Echtzeit an.

Stau oder stockenden Verkehr einfach vermeiden – klingt zu schön, um wahr zu sein. Mit Live-Traffic-Diensten in modernen Navis und Smartphones sollen wir stressfreier fahren. Aber klappt das auch immer?  mehr...

Der Mustang wird aus neuen Teilen zusammengesetzt. Diese kommen von insgesamt 70 Zulieferern.

Lack und Chrom glänzen in der Sonne, die Sitze sind mit tadellosem Leder bezogen. Der Wagen sieht aus wie neu. Und dieser 1964er Mustang ist es auch. Eine Firma aus Florida baut den US-Klassiker von damals und stattet ihn mit der Technik von heute aus.  mehr...

Zu wenig Wasser zu trinken ist laut einer neuen britischen Studie ähnlich gefährlich wie Alkohol am Steuer.

Heute noch nicht genug Wasser getrunken? Dann sollten Sie sich besser nicht ans Steuer setzen: Dehydriert fährt man laut einer Studie ähnlich schlecht, wie wenn man betrunken ist.  mehr...

comments powered by Disqus

Aktuelle Verkehrslage in Hamburg
Jeden Morgen aktuelle News per Email.
* Pflichtfeld
Aktuelle Videos

Stationärer Blitzer an der Bramfelder Chaussee

Kleine Temposünden sind ärgerlich und kostspielig. Mit dieser Karte von Hamburgs stationären Blitzgeräten vermeiden Sie die unnötigen Bußgeldbescheide.