Themen: Die Hamburger „Gefahrengebiete“ | Reeperbahn | Elbphilharmonie
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

MOPO testet: So hilfsbereit ist die Hamburger Polizei

Der freundliche Polizist in Lohbrügge hilft MOPO-Reporter Malte Steinhoff (r.) beim Einladen des Fahrrads.
Der freundliche Polizist in Lohbrügge hilft MOPO-Reporter Malte Steinhoff (r.) beim Einladen des Fahrrads.
 Foto: Marius Roeer

„Die Polizei, dein Freund und Helfer“ – das war jahrzehntelang der Leitspruch der deutschen Ordnungshüter. Aber wie freundlich und hilfsbereit sind die Beamten wirklich? Und helfen sie auch bei Problemen, die eigentlich gar nicht zu ihren Aufgaben gehören? Die MOPO machte an zehn Hamburger Kommissariaten den Test.


Szenario 1: Der MOPO-Tester will ein Fahrrad ins Auto laden. Allein schafft er das nicht, das Rad ist zu sperrig. Deshalb bittet er die Beamten von der Wache nebenan, ihn zu dem zwei Straßen weiter geparkten Auto zu begleiten und zu helfen. Fahrräder in Autos zu hieven, gehört normalerweise nicht zu den Aufgaben eines Polizisten – aber sind die Beamten vielleicht doch so nett und packen mit an?


Szenario 2: Der Tester ruft auf der Wache an und fragt, ob er mit seinem Personalausweis in den Nicht-EU-Staat Türkei einreisen darf (Richtige Antwort: Ja, er darf). Auch das ein Anliegen, das eigentlich keine Polizeiarbeit ist.

Das Ergebnis: Freundlich waren die Beamten alle, hilfsbereit zumindest die meisten.


Aber sind Polizisten eigentlich verpflichtet, auch bei nicht-polizeilichen Problemen zu helfen? Polizeisprecher Mirko Streiber: „Wir verstehen uns als Freund und Helfer. Wo es uns möglich ist, helfen wir gern oder vermitteln den geeigneten Ansprechpartner. Eine rechtliche Verpflichtung, bei Angelegenheiten, die nicht zur polizeilichen Arbeit gehören, zu helfen, gibt es aber nicht.“

Weitere Meldungen MOPO testet
Cocktail-König Uwe Christiansen (55) testete für die MOPO O-Säfte aus Supermärkten und Discountern.

Ob als Vitaminkick zum Frühstück, als Durstlöscher zwischendurch oder als Grundlage für sommerliche Cocktails: Orangensaft gehört mit Apfelsaft zu den beliebtesten Säften in Deutschland.   mehr...

Pasta, Käse, Tomaten – ein gutes Essen kann auch ganz einfach sein, findet Michael Schlie, Chef vom „Eisenstein“.

Ein warmes Essen auf die Schnelle, ohne Schnippeln und Kochen – manchmal muss es einfach ein Fertiggericht aus der Tiefkühltruhe sein...   mehr...

Silke Schwartau (57) von der Verbraucherzentrale Hamburg ist Ökotrophologin und somit eine Expertin für gesunde Ernährung.

Immer mehr Menschen verzichten auf Fleisch. Nicht verzichten möchten viele jedoch auf den Geschmack von Fleisch – entsprechend liegen vegetarische Produkte mit rauchig-würziger Note im Trend. Doch sind die neuen vegetarischen Produkte auch gesund? Im MOPO-Test bewertet Ernährungsexpertin Silke Schwartau (57) vegetarischen Aufschnitt.   mehr...

comments powered by Disqus

Jeden Morgen aktuelle News per Email.
* Pflichtfeld
Aktuelle Verkehrslage in Hamburg
Spritpreismonitor

Aktuelle Videos

Barmbek oder Blankenese, Eimsbüttel oder Eppendorf: Machen Sie den Test, welcher Hamburger Stadtteil am besten zu Ihnen passt!

Die besten Hamburg-Tipps

So wird der Kiez-Abend ein Erfolg: MOPO.DE zeigt Ihnen zehn lustige Party-Anwendungen für das Smartphone.

Buli-Cup

  • 10.038,04 Punkte -279,80 (-2,71%)
  • 19.325,66 Punkte -454,55 (-2,30%)
  • 1.687,99 Punkte -30,23 (-1,76%)
  • 17.792,16 Punkte -390,23 (-2,15%)
  • 1,1149 USD +0,0000 (+0,00%)
in Zusammenarbeit mit Finanzen100.de
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort
Zur mobilen Ansicht wechseln