Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

So tickt Hamburg: Wenn die Liebe am Ende ist

Das Ende einer Beziehung ist meist sehr schmerzhaft. Immerhin finden mehr als die Hälfte aller Trennungen (52 Prozent) noch immer in einem persönlichen Gespräch statt.
Das Ende einer Beziehung ist meist sehr schmerzhaft. Immerhin finden mehr als die Hälfte aller Trennungen (52 Prozent) noch immer in einem persönlichen Gespräch statt.
Foto: dpa

Trennungen tun weh – so viel steht fest. Aber wie trennt man sich möglichst korrekt von seinem Partner? Und was hilft am besten gegen Liebeskummer? Die MOPO am Sonntag fragte bei 500 Hamburgern nach.


73 Prozent der Frauen und 82 Prozent der Männer haben sich schon einmal von ihren Partner getrennt. Bei den Schlussmach-Methoden unterscheiden sich die Geschlechter jedoch: Zwar bevorzugt die Mehrheit das persönliche Gespräch, doch Männer trennen sich beispielsweise sehr viel häufiger per SMS (6,1 Prozent) als Frauen (0,1 Prozent). Letztere ziehen dafür eher per Facebook einen Schlussstrich unter ihre Beziehung (10,8 Prozent, Männer 0,1 Prozent).


Bei dem heiklen Thema Sex mit dem Ex sind Mann und Frau ebenfalls geteilter Meinung: Mehr als die Hälfte aller Männer war schon mal mit der Ex im Bett – und fand’s gut. Von den Frauen kann das gerade einmal jede vierte von sich behaupten. Und: 65 Prozent der weiblichen Befragten halten nichts davon, mit ihrem Ex-Freund in die Kiste zu steigen.


Was das Zurückerobern des Partners angeht, sind beide Seiten ähnlich erfolgreich. Jede(r) dritte Befragte gab an, ihren/seine Ex schon einmal zurückgewonnen zu haben.


Nahezu identische Erfahrungen haben beide Geschlechter auch in Sachen Stalking gemacht: Jeder dritte Mann und jede dritte Frau ist von seiner/ihrem Ex belästigt worden. Auch beim Überwinden von Liebeskummer sind sich die Geschlechter ähnlich: Die Mehrheit – 49 Prozent der Männer und 35 Prozent der Frauen – konnte nach einem Monat den Trennungsschmerz hinter sich lassen.

Mitmachen!

Sagen Sie uns Ihre Meinung! Wollen Sie bei spannenden zukünftigen Umfragen teilnehmen?  Jetzt einfach anmelden und tolle Prämien sichern: www.mafo.de

Weitere Meldungen MOPO Stadtumfragen
DIe meisten Hamburger sind in ihrem Beruf zufrieden

Fast alle Hamburger mögen ihre Jobs! Wichtiger als das Gehalt ist ihnen die Freude bei der Arbeit. Das ergab eine Umfrage im Auftrag von MOPO.de  mehr...

Die HafenCity aus der Luft. Hier, direkt am Wasser, würden die Hamburger am liebsten wohnen.

Wo wollen die Hamburger wohnen, was lieben sie an ihrem Viertel: Mafo.de befragte im Auftrag der MOPO 500 Hamburger. Die Ergebnisse  mehr...

So schön kann Hamburg sein. Doch aufgrund der steigenden Mieten ziehen immer mehr Städter ins Umland.
|  59

Hamburger hängen für gewöhnlich sehr an ihrer Stadt. Und doch: Fast 70 Prozent können sich vorstellen, ins Umland zu ziehen. Das ergab eine Studie des Online-Marktforschungsinstituts Mafo.de im Auftrag der MOPO am Sonntag.  mehr...




Jobtitel, Suchwort oder Online-ID
Aktuelle Verkehrslage in Hamburg
MOPO-Teamstaffellauf
Spritpreismonitor






Aktuelle Videos

Barmbek oder Blankenese, Eimsbüttel oder Eppendorf: Machen Sie den Test, welcher Hamburger Stadtteil am besten zu Ihnen passt!

Die besten Hamburg-Tipps

So wird der Kiez-Abend ein Erfolg: MOPO.DE zeigt Ihnen zehn lustige Party-Anwendungen für das Smartphone.

Buli-Cup
Auf Facebook empfohlen
  • 9.787,45 Punkte +33,89 (+0,35%)
  • 16.509,26 Punkte +86,43 (+0,53%)
  • 1.270,16 Punkte +3,98 (+0,31%)
  • 15.284,42 Punkte -44,14 (-0,29%)
  • 1,3465 EUR +0,0005 (+0,04%)
in Zusammenarbeit mit Finanzen100.de
Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute: Alle Kinos:
Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort