Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Moin Moin: SMS-Rekord in der S-Bahn

Felix Horstmann
Felix Horstmann

Gedankenversunken sitzt der junge Typ in der Bahn. Die Jacke zugeknöpft, die Kopfhörer in den Ohren, die Musik aufgedreht. Wie ein wilder tippt er auf dem Smartphone herum, offenbar eine längere Unterhaltung per SMS. Immer mehr Blicke liegen auf seinen Fingern. Das ältere Pärchen gegenüber traut sich schließlich – und spricht ihn an: „Ist Ihnen kalt oder warum tippen Sie so schnell?“ Er sieht sich um, bemerkt, dass ihn alle grinsend anstarren. Er lacht verlegen mit, läuft rot an – und fängt wieder an zu tippen. Vermutlich so was wie „Oh Gott, wie peinlich…“

Weitere Meldungen Moin Moin
Geli Tangermann

In diesem Jahr schenken wir uns im Kreise der Familie mal nichts, haben wir beschlossen. Irgendwie ist eh keiner so richtiger Weihnachtsfan.   mehr...

CDU

Rosita Tischler (52), Sekretärin 

„Ich werde meine Stimme für Angela Merkel in die Urne werfen. Nicht weil ich eine überzeugte CDU-lerin wäre, aber unter ihrer Regierung ist es mir persönlich bislang gut ergangen, und es fehlt einfach an charismatischen, glaubwürdigen und regierungsfähigen Alternativen.“

Irgendwie lässt mich diese Rund-Mail kalt: „Die Firma Meisenkaiser wünscht allen Kunden eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit“. Ob’s am animierten Schneemann liegt? Schließlich bin ich doch auch zum 48.   mehr...

Ankea Janßen

„Superpeinlich“, kreischt die Freundin und wird schon wieder knallrot. Und ja, dem ist nichts hinzuzufügen. Ein romantisches Essen mit dem Freund stand auf dem Plan. Vorab werden noch ein paar schmachtende SMS hin- und hergeschickt.   mehr...

comments powered by Disqus

Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort