Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Moin Moin: SMS-Rekord in der S-Bahn

Felix Horstmann
Felix Horstmann

Gedankenversunken sitzt der junge Typ in der Bahn. Die Jacke zugeknöpft, die Kopfhörer in den Ohren, die Musik aufgedreht. Wie ein wilder tippt er auf dem Smartphone herum, offenbar eine längere Unterhaltung per SMS. Immer mehr Blicke liegen auf seinen Fingern. Das ältere Pärchen gegenüber traut sich schließlich – und spricht ihn an: „Ist Ihnen kalt oder warum tippen Sie so schnell?“ Er sieht sich um, bemerkt, dass ihn alle grinsend anstarren. Er lacht verlegen mit, läuft rot an – und fängt wieder an zu tippen. Vermutlich so was wie „Oh Gott, wie peinlich…“

Kommentare
Von 21 Uhr abends bis 8 Uhr morgens können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Verständnis.
Weitere Meldungen Moin Moin
Nina Gessner

Espresso ist schon eine Wissenschaft für sich. Da sucht man monatelang nach der richtigen Maschine, der richtigen Mühle. Man beschäftigt sich mit Bohnen, Röst- und Mahl-Graden.  mehr...

Hanna Zobel

Eine WG feiert Sommerfest. Großes Haus am Stadtrand, riesiger Garten – perfekte Bedingungen für ein Privatfestival! Hunderte Menschen tanzen zwischen Bäumen, sitzen am Lagerfeuer oder im „Mokka-Bulli“ und trinken Kaffee.  mehr...

Rosita Tischler

Samstagmorgen. Hab verschlafen, recke ich mich vor dem Badezimmerspiegel. Die Waschmaschine, auf der aus Platzgründen diverse Hygieneartikel stehen, setzt zum Schleudergang an – und plötzlich wird aus dem schnöden Raum ein Ballsaal.  mehr...

Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort