Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

MOIN MOIN: Noch mal Glück gehabt

Olaf Wunder
Olaf Wunder
 Foto: Archiv

Na, das war eine Bescherung gestern Morgen: Im Briefkasten das Schreiben der Sicherheitsabteilung meiner Bank, dass ich mich dringend mal melden soll – es habe Versuche gegeben, auf mein Kreditkartenkonto zuzugreifen, und zwar via Internet.

Ich sofort ans Telefon und die Hotline angewählt. Da erfahre ich, dass die Gangster sogar schon Beute gemacht haben: nur ein paar Cent, sozusagen ein Test. „Wenn’s geklappt hätte“, so die Frau in der Leitung, hätten sie als Nächstes das ganze Limit abgeräumt... Puhh. Noch mal Glück gehabt. Die Karte ist gesperrt. Die paar Cent kriege ich zurück.

Weitere Meldungen Moin Moin
Mike Schlink

Manchmal ist mein Hund eine echte Sau. Ein richtiger Schweinehund, sozusagen! Besonders dann, wenn ich mit Max bei strömendem Regen spazieren gehe. Gekonnt umkurvt er jede Pfütze – die Schlammlöcher jedoch nimmt er gerne mit.   mehr...

Ulrike Schmidt

Niemand geht ja gern zum Zahnarzt – ich besonders wenig. Aber es muss ja sein. Bei der Kontrolle stellt mein Arzt dann fest, dass mir ein Stück vom Zahn abgebrochen ist und erneuert werden muss.   mehr...

Florian Quandt

Der Nach-Hause-Weg mit dem Auto ist Routine – da kann der Blick für Verkehrsschilder in der eigenen Straße schon mal getrübt sein. Jedenfalls bemerkte ich gestern bei der abendlichen Parkplatzsuche zu spät das blaue Schild mit dem weißen Pfeil.  mehr...

comments powered by Disqus