Themen: Die Hamburger „Gefahrengebiete“ | Reeperbahn | Elbphilharmonie
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

MOIN MOIN: Noch mal Glück gehabt

Olaf Wunder
Olaf Wunder
 Foto: Archiv

Na, das war eine Bescherung gestern Morgen: Im Briefkasten das Schreiben der Sicherheitsabteilung meiner Bank, dass ich mich dringend mal melden soll – es habe Versuche gegeben, auf mein Kreditkartenkonto zuzugreifen, und zwar via Internet.

Ich sofort ans Telefon und die Hotline angewählt. Da erfahre ich, dass die Gangster sogar schon Beute gemacht haben: nur ein paar Cent, sozusagen ein Test. „Wenn’s geklappt hätte“, so die Frau in der Leitung, hätten sie als Nächstes das ganze Limit abgeräumt... Puhh. Noch mal Glück gehabt. Die Karte ist gesperrt. Die paar Cent kriege ich zurück.

Weitere Meldungen Moin Moin
Elena Matera

Ich radle nach Hause, die Sonne scheint, ich bin gut gelaunt. Da sehe ich sie: eine freie Schaukel auf einem Spielplatz. Kindheitserinnerungen werden wach. Nur einen Augenblick überlege ich – dann steuere ich zielsicher die Schaukel an.   mehr...

Mike Schlink

Endlich geht die Grillsaison los! Das denkt sich auch mein Kumpel und lädt bei bestem Wetter zahlreiche Freunde zu sich nach Hause ein. Seine Ankündigung: „Ich mache sogar meine Spezialität!“   mehr...

Nils Weber

„Der Frank“, sagt die Frau neben mir in der S-Bahn, „der muss jetzt mal raus.“ Die Frau, die ihr gegenübersitzt, vermutlich eine Freundin, nickt.   mehr...

comments powered by Disqus

Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort
Zur mobilen Ansicht wechseln