Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Moin Moin: Hustenanfälle in der Staatsoper

Thomas Hirschbiegel
Thomas Hirschbiegel
Foto: MOPO

Sonntag in der Oper: Parsifal wird gegeben – immerhin fünf Stunden dauert die Wagner-Oper. Nix für Weicheier, fit sollte man für diesen Marathon schon sein.

Der dicke Mann rechts von mir hat Probleme durchzuhalten. Er schnaubt wie ein Walross, nickt immer wieder kurz ein und schnarcht dann. Ein Herr schräg hinter mir hat grässliche Hustenanfälle.

Wenn er mal ruhig ist, hustet eine Dame ein paar Sitze weiter. Liebe Wagner-Fans: Krank werden kann jeder, aber dann sollte man nicht in die Oper gehen.

Weitere Meldungen Moin Moin
Stephanie Lamprecht
|  0

Ach, der Strand sieht ja toll aus! Die Nachbarn sind zu beneiden. Man selbst hockt im Büro, na ja. Und die Freundin erst, was für dolle Klippen und das türkisfarbene Wasser! Und da, der Kniepsand von Amrum. Ja, ihr habt alle eine knorke Zeit.  mehr...

Frank Wieding
|  0

Wer im Internet einkauft, der hat keinen Bock auf Öffnungszeiten und Warteschlangen. Deswegen ist die „eFiliale“ der Post eine gute Sache. Einfach das richtige Porto ausdrucken, online bezahlen, ausdrucken – aufkleben.  mehr...

Thomas Hirschbiegel
|  0

Eine Nebenstraße in Rothenburgsort – kein Ort, an dem Verkehrsteilnehmer eine Radarkontrolle erwarten. Ich fahre gemütlich mit 45 Stundenkilometern über das Pflaster. Plötzlich blitzt es – ich steige in die Eisen.  mehr...

Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort