Themen: Reeperbahn | Elbphilharmonie
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Moin Moin: Glatteis-Gefahr im Wohnzimmer

Felix Horstmann
Felix Horstmann

Erwachsen werden hat so seine Tücken – das muss ein Freund gerade (auf für mich zugegebenermaßen unterhaltsame Weise) erfahren. Kürzlich gab es beispielsweise die Lektion „Nass wischen bei Minustemperaturen“.

Als er gegen 22 Uhr auf die Idee kam, seine Bude nass durchzuwischen, machte er nämlich einen Fehler: die Heizungen aus und Fenster auf. „Damit die Feuchtigkeit schnell rausgeht“, sagte er. Die Folge war ein glänzender Boden – weil das Wasser auf dem Parkett gefroren war. Jetzt weiß ich auch, wofür er als Nicht-Autofahrer das Enteiser-Spray gekauft hat…

Weitere Meldungen Moin Moin
Nils Weber

S-Bahn-Fahrt mit Darmverschluss, Coffee to go mit Nierensteinen. Bevor Sie mir Mitleid spenden: Es geht um die Leiden anderer.  mehr...

Jan Langshausen

Beim Busfahren spaltet sich die Menschheit in zwei verschiedene Typen – zumindest dann, wenn das Ding brechend voll ist und jemand aussteigen möchte.   mehr...

Mike Schlink

Die Ampel ist rot. Ich bin genervt. Seit fünf Minuten warte ich auf Grün. Neben mir weitere Passanten, auch sie scharren mit den Füßen.  mehr...

Kommentare
Zwischen 21 Uhr und 8 Uhr können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort