Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Moin Moin: Glatteis-Gefahr im Wohnzimmer

Felix Horstmann
Felix Horstmann

Erwachsen werden hat so seine Tücken – das muss ein Freund gerade (auf für mich zugegebenermaßen unterhaltsame Weise) erfahren. Kürzlich gab es beispielsweise die Lektion „Nass wischen bei Minustemperaturen“.

Als er gegen 22 Uhr auf die Idee kam, seine Bude nass durchzuwischen, machte er nämlich einen Fehler: die Heizungen aus und Fenster auf. „Damit die Feuchtigkeit schnell rausgeht“, sagte er. Die Folge war ein glänzender Boden – weil das Wasser auf dem Parkett gefroren war. Jetzt weiß ich auch, wofür er als Nicht-Autofahrer das Enteiser-Spray gekauft hat…

Weitere Meldungen Moin Moin
Nina Gessner
|  0

Es ist ein Phänomen, das Generationen von MOPO-Redakteuren kennen: Ruft man irgendwo an und stellt sich mit dem Zusatz „Hamburger Morgenpost“ vor, erntet man oft ein fröhliches „Guten Morgen!“ – auch wenn es schon später Nachmittag ist.  mehr...

Stephanie Lamprecht
|  0

Eltern gibt’s, die sind echt nicht zu beneiden. Die haben so einen bräsigen Nesthocker am Hals, der partout nicht ausziehen will. Warum auch? Man muss sich nicht ums Essen und Putzen kümmern, ist doch super.   mehr...

Geli Tangermann
|  0

Der kleine Mischling leidet. Hechelnd schleppt er sich den Elbstrand entlang, verschwindet alle paar Meter zum Abkühlen im Wasser. Die Kinder sind begeistert: „Süßer Wauwau“, sagen sie und streicheln den kaputten Vierbeiner.  mehr...

Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort