Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Moin Moin: Glatteis-Gefahr im Wohnzimmer

Felix Horstmann
Felix Horstmann

Erwachsen werden hat so seine Tücken – das muss ein Freund gerade (auf für mich zugegebenermaßen unterhaltsame Weise) erfahren. Kürzlich gab es beispielsweise die Lektion „Nass wischen bei Minustemperaturen“.

Als er gegen 22 Uhr auf die Idee kam, seine Bude nass durchzuwischen, machte er nämlich einen Fehler: die Heizungen aus und Fenster auf. „Damit die Feuchtigkeit schnell rausgeht“, sagte er. Die Folge war ein glänzender Boden – weil das Wasser auf dem Parkett gefroren war. Jetzt weiß ich auch, wofür er als Nicht-Autofahrer das Enteiser-Spray gekauft hat…

Weitere Meldungen Moin Moin
Stephanie Lamprecht
|  0

Der Kollege war drei Wochen im Urlaub, kommt zurück und findet seinen Bürogenossen halbtot vor. Total ausgelaugt, der Ärmste.   mehr...

Ralf Weule
|  0

Deutsch ist eine bemerkenswerte Sprache mit einem großen Wortschatz und einer präzisen Grammatik. Nicht nur für Italiener, die ja eine sehr musikalische Sprache haben, klingt das Deutsche aber manchmal hart und richtiggehend hässlich.  mehr...

David Siems
|  0

Über die lieben Kollegen sollte man grundsätzlich keine schlechten Worte verlieren. Aber Halleluja, Herr „XY“ aus der Kultur-Redaktion hat Augenringe so schwarz wie die Nacht.  mehr...

Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort