Themen: Die Hamburger „Gefahrengebiete“ | Reeperbahn | Elbphilharmonie
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Moin Moin: Free-Jazz in der Fußgängerzone

Marc Baumgart
Marc Baumgart
 Foto: Patrick Sun

Neulich in der Fußgängerzone: allerhand Straßenmusik. Von Ein-Mann-Kapelle bis zur kompletten Sechs-Mann-Band (à la Kelly Family) ist alles dabei.

Normalerweise gehe ich da immer weiter, aber bei dem einsamen älteren Mann, der auf seiner Quetsche spielt, höre ich tatsächlich hin. Normalerweise erkennt man ja irgendwann die Songs an einer Melodie.

Der „Musiker“ schießt aber den Vogel ab: Er spielt, nein drückt irgendwas auf den Tasten. Wahrscheinlich steckt in ihm ein verborgenes Free-Jazzer-Talent.

Weitere Meldungen Moin Moin
Sina Kedenburg

Ich spiele mit meiner Familie Minigolf. Eine ernste Sache – es geht um den Sieg. Plötzlich fängt es an zu schütten. Der Platz leert sich schlagartig. Wir bleiben – ohne Entscheidung gehe ich nicht vom Platz.  mehr...

Ralf Weule

Neulich schaue ich in die Sendung „Shopping Queen“ auf Vox rein und verfolge interessiert, wie fünf Frauen (jeweils mit 500 Euro ausgestattet) versuchen, das vorgegebene Motto von Guido Maria Kretschmer zu erfüllen.   mehr...

Maik Koltermann, Ressortleiter Lokales

Plötzlich wart ihr überall. Braunes schleimiges Gewürm. Unter Blumentöpfen. Auf dem Rasen. In den Beeten. Auf dem Gemüse. Erst empfand ich Ekel, dann Hass. Jeden Morgen weniger übrig vom liebevoll gehegten Salat.   mehr...

Kommentare
Zwischen 21 Uhr und 8 Uhr können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort
Zur mobilen Ansicht wechseln