Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Moin Moin: Fitness auf dem Weg zur Arbeit

Philipp Dudek
Philipp Dudek

Fahrradfahren macht auch im Winter Spaß – trotz Kälte. Bis jetzt hatte ich auf dem Weg zur Arbeit nur ab und an mit dem kalten Wind zu kämpfen, der mir die Gesichtsnerven taub friert. Bis jetzt …

Neuerdings friert nämlich auch meine High-Tech-Gangschaltung ein. Genau in dem Augenblick, in dem ich im ersten Gang einen sauberen Ampelstart hinlegen will. Den Rest des Weges lege ich dann heftig strampelnd im Schritttempo zurück. Seitdem habe ich wenigstens das Problem mit den taub gefrorenen Gesichtsnerven nicht mehr.

Weitere Meldungen Moin Moin
Mike Schlink

Auf Samtpfoten pirscht das Raubtier sich an sein Opfer heran. Die Beute: eine kleine Feldmaus, die verräterisch im hohen Gras raschelt, verborgen unter goldbraunem Laub. Langsam setzt der Räuber eine Pfote vor die nächste.  mehr...

Thomas Hirschbiegel

Innerhalb von Sekunden hat eine ziemlich kaltblütige Taxifahrerin einen Möchtegern-Räuber vom Täter zum „Opfer“ gemacht. Der 1,90 Meter große und kräftige Mann war am U-Bahnhof Ochsenzoll ins Fahrzeug der 48-Jährigen gestiegen und hatte sich nach Lurup fahren lassen.  mehr...

Thomas Hirschbiegel

Liebe Betrüger von der „Sparkasse“, mit Interesse habe ich Ihre Mails gelesen. Aber so wird das nichts mit der Abzocke.   mehr...

comments powered by Disqus
Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort