Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Moin Moin: Fitness auf dem Weg zur Arbeit

Philipp Dudek
Philipp Dudek

Fahrradfahren macht auch im Winter Spaß – trotz Kälte. Bis jetzt hatte ich auf dem Weg zur Arbeit nur ab und an mit dem kalten Wind zu kämpfen, der mir die Gesichtsnerven taub friert. Bis jetzt …

Neuerdings friert nämlich auch meine High-Tech-Gangschaltung ein. Genau in dem Augenblick, in dem ich im ersten Gang einen sauberen Ampelstart hinlegen will. Den Rest des Weges lege ich dann heftig strampelnd im Schritttempo zurück. Seitdem habe ich wenigstens das Problem mit den taub gefrorenen Gesichtsnerven nicht mehr.

Kommentare
Von 21 Uhr abends bis 8 Uhr morgens können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Verständnis.
Weitere Meldungen Moin Moin
Nils Weber

„Zitronenkäse“, steht auf der Kreidetafel am Marktplatz. Und darunter: „Weltneuheit!“ Kann ja sein, denke ich. Leberwurst mit Marzipan wäre wohl auch eine „Weltneuheit“. Muss es denn immer gleich die ganze Welt sein?!   mehr...

Ulrike Schmidt

Die kleine Nachbarin Frieda (2) liebt Knallerbsen. Sie bringt sie zum Platzen und lacht sich bei jedem „Knack“ schlapp. Dann findet sie eine Schnecke, zeigt sie mir stolz und ruft „Snecke, komm mal raauus!“.  mehr...

David Siems

Sie sind klitzeklein, schrill-bunt und flexibel: „Loom-Bänder“. Derzeit versetzen sie ganze Heerscharen von Grundschulkindern in hellen Aufruhr.  mehr...

Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort