Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Moin Moin: Fitness auf dem Weg zur Arbeit

Philipp Dudek
Philipp Dudek

Fahrradfahren macht auch im Winter Spaß – trotz Kälte. Bis jetzt hatte ich auf dem Weg zur Arbeit nur ab und an mit dem kalten Wind zu kämpfen, der mir die Gesichtsnerven taub friert. Bis jetzt …

Neuerdings friert nämlich auch meine High-Tech-Gangschaltung ein. Genau in dem Augenblick, in dem ich im ersten Gang einen sauberen Ampelstart hinlegen will. Den Rest des Weges lege ich dann heftig strampelnd im Schritttempo zurück. Seitdem habe ich wenigstens das Problem mit den taub gefrorenen Gesichtsnerven nicht mehr.

Weitere Meldungen Moin Moin
Ankea Janßen

„Superpeinlich“, kreischt die Freundin und wird schon wieder knallrot. Und ja, dem ist nichts hinzuzufügen. Ein romantisches Essen mit dem Freund stand auf dem Plan. Vorab werden noch ein paar schmachtende SMS hin- und hergeschickt.   mehr...

Nina Gessner

Bahnhofsuhren sind ein Relikt aus alten Zeiten, so scheint es. Zumindest könnte das die Erklärung sein, warum die Bahn es nicht für nötig hält, die Uhr an einer S-Bahnstation auf St. Pauli zu reparieren, die seit einem halben Jahr falsch geht.  mehr...

Mike Schlink

Buch gegen E-Book-Reader. Alt gegen neu, klassisch gegen modern, dicker Wälzer gegen superschmalen Apparat. Wenn ich mit Buch in der Bahn sitze, gehöre ich zu einer aussterbenden Art.  mehr...

comments powered by Disqus

Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort