Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Moin Moin: Erfrischende Patina

Thomas Hirschbiegel
Thomas Hirschbiegel
Foto: MOPO

Die beherrschende Farbe in Harvestehude ist Schneeweiß. Zumindest was die Farbe der Altbau-Fassaden betrifft. Doch in bester Lage an der Ecke Isestraße/Eppendorfer Baum stemmt sich ein Hausbesitzer gegen den Trend.

Das Eckhaus mit der noblen Boutique hat eine braun-beigefarbene Patina, sieht ein klein wenig heruntergekommen aus. Das wirkt in dieser doch leicht geleckt wirkenden teuren Gegend erfrischend.

Also, lieber Hausbesitzer, bleiben Sie standhaft, falls Ihnen der Oberbaudirektor eine weiße Fassade verordnen sollte.

Kommentare
Von 21 Uhr abends bis 8 Uhr morgens können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Verständnis.
Weitere Meldungen Moin Moin
Rosita Tischler

Samstagmorgen. Hab verschlafen, recke ich mich vor dem Badezimmerspiegel. Die Waschmaschine, auf der aus Platzgründen diverse Hygieneartikel stehen, setzt zum Schleudergang an – und plötzlich wird aus dem schnöden Raum ein Ballsaal.  mehr...

Nils Weber

„Eilig und wichtig? Express hier!“, steht auf einem roten Schild in meiner Postfiliale. Es ist mit Tesafilm an der Rückseite des Computer-Monitors angebracht, hinter dem der Mitarbeiter steht. Ich habe es in der Tat eilig und es ist auch wichtig.  mehr...

Simone Pauls

Feierabendverkehr auf der Stresemannstraße. Es geht kaum vorwärts. Fünf Meter fahren, fünf Minuten warten. In allen Autos genervte Gesichter. Aber was ist das? Der silberne Toyota vor mir fängt plötzlich an zu wackeln.   mehr...

Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort