Themen: Die Hamburger „Gefahrengebiete“ | Reeperbahn | Elbphilharmonie
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Moin Moin: Erfrischende Patina

Thomas Hirschbiegel
Thomas Hirschbiegel
 Foto: MOPO

Die beherrschende Farbe in Harvestehude ist Schneeweiß. Zumindest was die Farbe der Altbau-Fassaden betrifft. Doch in bester Lage an der Ecke Isestraße/Eppendorfer Baum stemmt sich ein Hausbesitzer gegen den Trend.

Das Eckhaus mit der noblen Boutique hat eine braun-beigefarbene Patina, sieht ein klein wenig heruntergekommen aus. Das wirkt in dieser doch leicht geleckt wirkenden teuren Gegend erfrischend.

Also, lieber Hausbesitzer, bleiben Sie standhaft, falls Ihnen der Oberbaudirektor eine weiße Fassade verordnen sollte.

Weitere Meldungen Moin Moin
Sina Kedenburg

Müde schlendere ich am Abend von der Bahnstation nach Hause. Ich wohne noch nicht lange in der Gegend, aber mittlerweile kenne ich trotzdem schon jeden Grashalm...  mehr...

Sina Kedenburg

Ständig färben sich meine Freundinnen die Haare. Von Blond auf Rot, dann zu Braun und wieder zurück. Und immer sieht es gut aus...  mehr...

Wiebke Bromberg

Es gibt Getränke, die würde ich im Alltag niemals runterkriegen. Aber in bestimmten Situationen gehören sie einfach dazu. Zum Beispiel beim Mittagessen im türkischen Imbiss muss es immer ein Eistee sein.   mehr...

Kommentare
Zwischen 21 Uhr und 9 Uhr können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort