Themen: Die Hamburger „Gefahrengebiete“ | Reeperbahn | Elbphilharmonie
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Moin Moin: Bahrenfeld: Eine Kreuzung wie keine andere

Thomas Hirschbiegel
Thomas Hirschbiegel
 Foto: MOPO

Die Kreuzung Bornkampsweg / Ruhrstraße in Bahrenfeld wirkt eigentlich ganz normal. Doch irgendwas ist hier im Busch.

Aus unerklärlicher Ursache riskieren hier die Linksabbieger in die Ruhrstraße regelmäßig ihr Leben.

Sie biegen nämlich haarscharf direkt vorm Geradeaus-Verkehr ab. Unerklärlich! Was reitet die Leute, was ist hier anders als an anderen Kreuzungen? Erdstrahlen? Ein Fluch?

Man sollte mal einen Wünschelruten-Gänger zum Tatort schicken, vielleicht bekommt der etwas heraus.

Weitere Meldungen Moin Moin
Till Stoppenhagen

Wiedersehen mit einem alten Freund in der Kneipe. „Wir können uns reinsetzen, ich rauch’ nicht mehr“, sagt der ehemalige Kettenqualmer.   mehr...

Thomas Hirschbiegel

Eines Tages war er einfach weg – der Radweg an der Straße Beim Schlump. Bauarbeiter hatten ihn entfernt und die Fläche mit Gehwegplatten gepflastert. Und nun herrscht das Chaos.   mehr...

Sina Kedenburg

Ich spiele mit meiner Familie Minigolf. Eine ernste Sache – es geht um den Sieg. Plötzlich fängt es an zu schütten. Der Platz leert sich schlagartig. Wir bleiben – ohne Entscheidung gehe ich nicht vom Platz.  mehr...

Kommentare
Zwischen 21 Uhr und 8 Uhr können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort
Zur mobilen Ansicht wechseln