Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

MOIN MOIN: Aufschriften auf Firmenwagen

Thomas Hirschbiegel
Thomas Hirschbiegel
Foto: MOPO

Aufschriften auf Firmenwagen sind immer wieder ein ergötzliches Thema. Jetzt stand ich am Eimsbütteler Markt hinter einem Transporter, auf dem stand: „Vor Ihnen fahren die Maler mit Freude am Beruf.“ Ich kam ins Grübeln, den Spruch hat sich ja nun mal bestimmt der Chef der Malerfirma ausgedacht. Aber hat er vorher auch seine Leute gefragt? Haben die wirklich alle Freude an ihrem Beruf? Und werden sie auch anständig bezahlt? Wie finden die Maler diese eigenwillige Werbung überhaupt?

(TH)

Weitere Meldungen Moin Moin
Ralf Weule
|  1

„Wer hat das tollste Handy?“, stand gestern hier. Und auch heute soll es hier um die kleinen Wunderwerke gehen. Ich sitze im Bus. Sechs Mitfahrer kann ich von meinem Platz beobachten.   mehr...

David Siems
|  0

Ach, ihr Frauen, ich liebe eure Macken. Den heimlichen Wunsch, dass man euch in den Arm nehmen soll, verpackt ihr gerne in einem kryptischen „Mir ist kalt!“ oder „Schließ die Fenster, es zieht!“.  mehr...

Stephanie Lamprecht
|  0

Der Kollege war drei Wochen im Urlaub, kommt zurück und findet seinen Bürogenossen halbtot vor. Total ausgelaugt, der Ärmste.   mehr...

Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort