Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Moin Moin : Wie aus Baby Ben Baby Jo wurde

Simone Pauls
Simone Pauls
Foto: hfr

Ein fehlendes Komma kann manchmal ganz schön für Verwirrung sorgen.

Im Bekanntenkreis steht Nachwuchs an. Auf die SMS „Ist das Baby schon geboren?“ schickt der Papa die Antwort „Jo ist da.“ Eine tolle Nachricht, denkt man da – und so ein schöner Name!

Ein paar Tage später kommt heraus: Das Baby heißt gar nicht Jo. Der Papa wollte eigentlich antworten „Jo, (Baby) ist da“ und hat einfach das Komma vergessen. Kann ja im Rausch der Gefühle mal passieren.

Baby Jo heißt in Wirklichkeit also Ben. Auch ein schöner Name.

Kommentare
Von 21 Uhr abends bis 8 Uhr morgens können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Verständnis.
Weitere Meldungen Moin Moin
Marlene Borchardt

Kollegin A ist genervt. Einmal im Monat bekommt sie per E-Mail einen Newsletter zum Thema „Schöner leben mit Kork“. Das Material sei laut Absender „stylish, robust und gut für die Gelenke“ – trotzdem bestellt die Kollegin die Werbung ab.  mehr...

Lana von Schlippe

Mit drei kleinen Kindern (1, 3 und 8) mutiert so ein Ostsee-Urlaub schnell mal zur Stress-Falle.   mehr...

Ankea Janßen

Die Freundin ist aufgeregt: Sie hat Geburtstag und der neue Freund kommt aus Bochum vorbei. „Bin gleich da, Schatz, ..."  mehr...

Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort