Themen: Die Hamburger „Gefahrengebiete“ | Reeperbahn | Elbphilharmonie
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Moin Moin : Wie aus Baby Ben Baby Jo wurde

Simone Pauls
Simone Pauls
 Foto: hfr

Ein fehlendes Komma kann manchmal ganz schön für Verwirrung sorgen.

Im Bekanntenkreis steht Nachwuchs an. Auf die SMS „Ist das Baby schon geboren?“ schickt der Papa die Antwort „Jo ist da.“ Eine tolle Nachricht, denkt man da – und so ein schöner Name!

Ein paar Tage später kommt heraus: Das Baby heißt gar nicht Jo. Der Papa wollte eigentlich antworten „Jo, (Baby) ist da“ und hat einfach das Komma vergessen. Kann ja im Rausch der Gefühle mal passieren.

Baby Jo heißt in Wirklichkeit also Ben. Auch ein schöner Name.

Weitere Meldungen Moin Moin
Sina Kedenburg

Ich spiele mit meiner Familie Minigolf. Eine ernste Sache – es geht um den Sieg. Plötzlich fängt es an zu schütten. Der Platz leert sich schlagartig. Wir bleiben – ohne Entscheidung gehe ich nicht vom Platz.  mehr...

Ralf Weule

Neulich schaue ich in die Sendung „Shopping Queen“ auf Vox rein und verfolge interessiert, wie fünf Frauen (jeweils mit 500 Euro ausgestattet) versuchen, das vorgegebene Motto von Guido Maria Kretschmer zu erfüllen.   mehr...

Maik Koltermann, Ressortleiter Lokales

Plötzlich wart ihr überall. Braunes schleimiges Gewürm. Unter Blumentöpfen. Auf dem Rasen. In den Beeten. Auf dem Gemüse. Erst empfand ich Ekel, dann Hass. Jeden Morgen weniger übrig vom liebevoll gehegten Salat.   mehr...

comments powered by Disqus

Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort
Zur mobilen Ansicht wechseln