Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Moin Moin : Unfreiwillig abkassiert

Julian König
Julian König
Foto: MOPO

Es ist brechend voll in der Tapas-Bar. Steht irgendwer auf, dauert es keine Minute und der Tisch ist wieder besetzt. Die Kellner laufen hektisch durch den Raum. „Ich möchte gerne zahlen“, sage ich zu einer Kellnerin. Sie ruft ihrer Kollegin zu: „Am Zweiertisch gleich kassieren.“

Wenig später kommt sie mit der Rechnung, geht aber drei Tische weiter. Das Duo dort hat just in dem Moment den letzten Bissen geschluckt. Sie gucken verdutzt. Ohne Widerspruch begleichen sie ihre offenen Posten und übergeben an die wartende Masse.

comments powered by Disqus
Weitere Meldungen Moin Moin
Stephanie Lamprecht

Der Garten wird herbstfertig gemacht, verblühtes Zeug abschneiden, Laub harken, so was. Plötzlich quiekt das Kind entzückt auf: „Ohhh, wie süß! Hab ich dich geweckt?“   mehr...

Ralf Weule

Ich stehe vor dem Forum Winterhude. Eine Frau, deren Klamotten ein wenig abgewetzt aussehen, stochert mit ihren Fingern in einem Aschenbecher, der auf einem Müllkübel befestigt ist.  mehr...

Jan Langshausen

00.30 Uhr an der Bushaltestelle Kellinghusenstraße. Ein lautes „Hicks!“ durchbricht die nächtliche Stille. Die ältere Dame neben mir auf der Bank hat Schluckauf. „Hicks!“ Irgendwie müsste man sie davon ablenken.  mehr...

Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort