Themen: Reeperbahn | Elbphilharmonie
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Moin Moin : Unfreiwillig abkassiert

Julian König
Julian König
 Foto: MOPO

Es ist brechend voll in der Tapas-Bar. Steht irgendwer auf, dauert es keine Minute und der Tisch ist wieder besetzt. Die Kellner laufen hektisch durch den Raum. „Ich möchte gerne zahlen“, sage ich zu einer Kellnerin. Sie ruft ihrer Kollegin zu: „Am Zweiertisch gleich kassieren.“

Wenig später kommt sie mit der Rechnung, geht aber drei Tische weiter. Das Duo dort hat just in dem Moment den letzten Bissen geschluckt. Sie gucken verdutzt. Ohne Widerspruch begleichen sie ihre offenen Posten und übergeben an die wartende Masse.

Weitere Meldungen Moin Moin
Stephanie Lamprecht

Die neuen Medien stoßen bei älteren Menschen ja auf große Begeisterung. Weiß jeder, der seinen Eltern mal ein iPad geschenkt hat. Heiß geliebt auch: WhatsApp...  mehr...

Hasan Gökkaya

Die letzte Rechtskurve war zu viel für die schlafende Frau im Bus. Holprig knallt sie gegen meine Schulter, nur ans Aufwachen denkt sie nicht. Na toll – statt meine Zeitung zu lesen, darf ich jetzt Kopfkissen spielen. Als ich sie aufwecken will, zögere ich.  mehr...

Christian Burmeister / Politikredakteur

Im Sportstudio: Nach Radfahren und einer Dusche geht es ins Schwimmbad. 25-Meter-Bahnen...  mehr...

comments powered by Disqus

Kino oder Film suchen
Suchen
Kinofilm, Schauspieler oder Regie
Kino, PLZ oder Ort