Lust & Liebe
News, Studien und wissenschaftliche Erkenntnisse rund um Sexualität, Lust und Liebe

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Sexuelle Appetitlosigkeit: Wie Männer lügen, wenn sie keinen Sex wollen

Keine Lust auf Sex: Da schiebt Mann schon mal eine Erkältung vor.
Keine Lust auf Sex: Da schiebt Mann schon mal eine Erkältung vor.
 Foto: iStock

Wenn’s im Bett ruhig geworden ist, muss nicht die „Migräne“ der Frau schuld sein. Immer öfter sind es die Männer, die unberührt einschlafen wollen. Laut einer Umfrage leidet sogar jeder fünfte Mann in Deutschland unter sexueller Unlust. Wir beobachten immer mehr Männer, die keine Lust auf Sex haben“, sagt Reinhardt Kleber vom Institut für Sexualforschung an der Uni-Klinik Hamburg. Und um ihre sexuelle Appetitlosigkeit zu tarnen, haben sich Männer einige Ausreden zurechtgelegt. Laut einer Umfrage von Anson Marketing sind dies die beliebtesten:

Weitere Meldungen Lust & Liebe
Sie gilt als gefährlichste aller Sexpositionen: Die Reiterstellung.

Autsch! Das Liebespiel ist nicht immer nur spaßig, sondern auch ganz schön gefährlich. Für welche Stellungen das besonders gilt - hier weiterlesen.  mehr...

Für Senioren sind Kuscheln und Zärtlichkeit wichtiger als Sex. Naja, für die meisten jedenfalls.

Was ist wichtiger als Sex? Zärtlichkeit - zumindest für Ältere. Bei Paaren über 70 Jahren wird Kuscheln einer Studie zufolge immer wichtiger, Sex spielt eine geringere Rolle. Unzufrieden sind die meisten Paare mit ihrer Sexualität deshalb nicht.   mehr...

Diabetes, Bluthochdruck, Stress, Nikotin oder schlicht das Alter: Es gibt viele verschiedene Ursachen, wenn es bei ihm nicht klappt.

Wenn es im Bett nicht läuft, ist die Scham groß. Drei Jahre brauchen betroffene Männer im Schnitt, bis sie sich einem Arzt anvertrauen. Dabei sind die Ursachen für Potenzstörungen ganz verschieden. Und das Problem kann oft behoben werden.   mehr...

comments powered by Disqus