Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Lust & Liebe
News, Studien und wissenschaftliche Erkenntnisse rund um Sexualität, Lust und Liebe

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Pikante Umfrage: So viele Deutsche drehen private Sexfilme

Beim Sex hat sich jeder Fünfte Deutsche bereits gefilmt oder fotografiert.
Beim Sex hat sich jeder Fünfte Deutsche bereits gefilmt oder fotografiert.
 Foto: Getty

Nicht nur Paris Hilton filmt sich gern beim Liebesspiel – auch weniger berühmte Menschen drehen private Sex-Filmchen. Einer Umfrage zufolge hat sich jeder fünfte Deutsche bereits im Bett gefilmt oder fotografiert.

21 Prozent unserer Landsleute haben ihr Sex-Vergnügen auf Fotos oder Video festgehalten. Dem stehen 79 Prozent gegenüber, die keine pikanten Aufnahmen von sich im Schrank haben. Damit liegen Deutsche deutlich hinter den Brasilianern, die in einer aktuellen Umfrage den Spitzenplatz ergattern: Fast 30 Prozent von ihnen haben beim Sex schon einmal die Kamera gezückt.

Das ergab eine Studie der Plattform „C-date“, die 5670 Personen aus elf Ländern zu ihren sexuellen Vorlieben befragt hat. Die Teilnehmer gaben freimütig Auskunft über ihr Liebesleben – auch über die Vorlieben in Bezug auf Dildo und Co.

Der Umfrage zufolge investieren 38 Prozent der deutschen Frauen regelmäßig Geld in Sexspielzeug – durchschnittlich 50 Euro im Jahr. Männer stecken ihr Geld lieber in andere Dinge: 15 Prozent von ihnen lassen jährlich mindestens 50 Euro in erotischen Clubs oder Bars. In Sachen erotische Filme und Magazine sind Männer und Frauen gleich auf: Etwa jeder sechste Befragte gibt jährlich dafür 50 Euro oder mehr aus.

Auch interessant
Weitere Meldungen Lust & Liebe

Männer ohne Penis? Ja, das gibt es und zwar reihenweise auf Instagram. Der neue Trend „Mangina“ zeigt nackte Männer, die ihr bestes Stück einklemmen. Hier einige Beispiele.  mehr...


Es ist und bleibt die wahrscheinlich schönste Nebensache der Welt – und das schon seit ewigen Zeiten.  mehr...

Junge Frauen gehen mit ihrem Liebesleben heute viel selbstbewusster um als früher.

Was erwarten junge Frauen von ihrem Sex-Leben? Prickelnde Rollenspiele, hin und wieder ein Porno als Inspiration oder einfach nur einen treuen Partner? Forscher der forensischen Psychiatrie des Uniklinikums Hamburg-Eppendorf sind genau diesen Fragen nachgegangen.  mehr...

Kommentare
Zwischen 21 Uhr und 9 Uhr können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.