Lust & Liebe
News, Studien und wissenschaftliche Erkenntnisse rund um Sexualität, Lust und Liebe

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Bettsport gegen Kilos: Macht guter Sex Frauen schlank?

Sex dich schlank! gibt's im Buchhandel (6,99 Euro)
"Sex dich schlank!" gibt's im Buchhandel (6,99 Euro)
 Foto: dpa (Symbolbild)

Alles essen und trotzdem abnehmen – genau, das will Frau! Ohne Joggen, Aerobic oder anderes Fitness-Gedöns. Damit überflüssige Kilos dennoch in kurzer Zeit verschwinden, fordert Ernährungswissenschaftler Uwe Knop die Damenwelt zur heißen Genuss-Diät auf.

Wichtig ist ein guter Liebhaber. "Einzige Beschränkung: tägliche Basis-Kalorienaufnahme von maximal 1400 Kalorien“, erklärt Knop sein Schlankmacher-Rezept. „Dann verschwinden sechs Kilo in acht Wochen.“ So dürfen Frauen essen, was und wann sie wollen und nehmen ab. „Und sie sollten viel guten Sex haben – denn dann können sie sich Extra-Kalorien zur Selbstbelohnung gönnen: bis zu 250 Kilokalorien pro Sexakt.“

Für guten Sex von 25 Minuten oder länger darf sich Frau also eine Extraportion Köstlichkeiten von 250 Kcal einwerfen. Bei 10 Minuten Sex sind es noch 100 Kcal extra, bei 5 Sex-Minuten lediglich 50 Kcal. An besonders aktiven Wochenendtagen mit zweimal 25 Minuten Sex gibt’s 500 Kcal Belohnung oder eine ganze Tafel Schokolade zusätzlich für diesen schönen Tag.

Ein ausdauernd guter Liebhaber ist daher das A und O für die Frau bei Diät & Sex, weiß Knop. „Der Mann ist wichtiger als jede Kalorientabelle.“

Hinzu kommt der positive Effekt auf die Psyche: „Guter Sex macht gute Laune, locker und entspannt.“

Wer entspannt ist, verfällt nicht so leicht dem Frust- oder Stress-Fressen, wodurch schnell wieder das Hüftgold drauf ist.

"Sex dich schlank!" gibt's im Buchhandel (6,99 Euro)

Weitere Meldungen Lust & Liebe
Eine Szene aus dem Film „Fifty Shades of Grey“: Christian Grey (Jamie Dornan) und Ana Steele (Dakota Johnson)

Die Geschichte der schüchternen Studentin Ana und des dominanten Geschäftsmann Christian kommt ins Kino. Hamburger Frauen verraten, wie „Fifty Shades of Grey“ ihr Liebesleben verändert hat.  mehr...

Die Hand verrät’s: Bei Untreuen sind Ring- und Zeigefinger unterschiedlich, bei Treuen annähernd gleich lang.

Britische Studie zeigt: Fremdgehen liegt wohl doch in den Genen. Demnach kann anhand von zwei Fingern erkannt werden, ob Sie zum Fremdgehen neigen.  mehr...

Der US-Anbieter Target verkauft sogar einen „Fifty Shades of Grey“-Penis-Ring...

Handschellen, Vibratoren, Augenbinden, Peitschen: Mit dem Kinostart von „Fifty Shades of Grey“ boomt in den USA das Angebot von Sex-Spielzeugen.  mehr...

Kommentare
Zwischen 21 Uhr und 8 Uhr können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.