Lust & Liebe
News, Studien und wissenschaftliche Erkenntnisse rund um Sexualität, Lust und Liebe

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Bettsport gegen Kilos: Macht guter Sex Frauen schlank?

Sex dich schlank! gibt's im Buchhandel (6,99 Euro)
"Sex dich schlank!" gibt's im Buchhandel (6,99 Euro)
 Foto: dpa (Symbolbild)

Alles essen und trotzdem abnehmen – genau, das will Frau! Ohne Joggen, Aerobic oder anderes Fitness-Gedöns. Damit überflüssige Kilos dennoch in kurzer Zeit verschwinden, fordert Ernährungswissenschaftler Uwe Knop die Damenwelt zur heißen Genuss-Diät auf.

Wichtig ist ein guter Liebhaber. "Einzige Beschränkung: tägliche Basis-Kalorienaufnahme von maximal 1400 Kalorien“, erklärt Knop sein Schlankmacher-Rezept. „Dann verschwinden sechs Kilo in acht Wochen.“ So dürfen Frauen essen, was und wann sie wollen und nehmen ab. „Und sie sollten viel guten Sex haben – denn dann können sie sich Extra-Kalorien zur Selbstbelohnung gönnen: bis zu 250 Kilokalorien pro Sexakt.“

Für guten Sex von 25 Minuten oder länger darf sich Frau also eine Extraportion Köstlichkeiten von 250 Kcal einwerfen. Bei 10 Minuten Sex sind es noch 100 Kcal extra, bei 5 Sex-Minuten lediglich 50 Kcal. An besonders aktiven Wochenendtagen mit zweimal 25 Minuten Sex gibt’s 500 Kcal Belohnung oder eine ganze Tafel Schokolade zusätzlich für diesen schönen Tag.

Ein ausdauernd guter Liebhaber ist daher das A und O für die Frau bei Diät & Sex, weiß Knop. „Der Mann ist wichtiger als jede Kalorientabelle.“

Hinzu kommt der positive Effekt auf die Psyche: „Guter Sex macht gute Laune, locker und entspannt.“

Wer entspannt ist, verfällt nicht so leicht dem Frust- oder Stress-Fressen, wodurch schnell wieder das Hüftgold drauf ist.

"Sex dich schlank!" gibt's im Buchhandel (6,99 Euro)

Weitere Meldungen Lust & Liebe
Sie gilt als gefährlichste aller Sexpositionen: Die Reiterstellung.

Autsch! Das Liebespiel ist nicht immer nur spaßig, sondern auch ganz schön gefährlich. Für welche Stellungen das besonders gilt - hier weiterlesen.  mehr...

Für Senioren sind Kuscheln und Zärtlichkeit wichtiger als Sex. Naja, für die meisten jedenfalls.

Was ist wichtiger als Sex? Zärtlichkeit - zumindest für Ältere. Bei Paaren über 70 Jahren wird Kuscheln einer Studie zufolge immer wichtiger, Sex spielt eine geringere Rolle. Unzufrieden sind die meisten Paare mit ihrer Sexualität deshalb nicht.   mehr...

Diabetes, Bluthochdruck, Stress, Nikotin oder schlicht das Alter: Es gibt viele verschiedene Ursachen, wenn es bei ihm nicht klappt.

Wenn es im Bett nicht läuft, ist die Scham groß. Drei Jahre brauchen betroffene Männer im Schnitt, bis sie sich einem Arzt anvertrauen. Dabei sind die Ursachen für Potenzstörungen ganz verschieden. Und das Problem kann oft behoben werden.   mehr...

comments powered by Disqus