Living
Spannende Themen aus dem Leben

MOPORatgeberLiving
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Mieten & Wohnen: Die zehn größten Miet-Irrtümer

Muss man seine Wohnung als Mieter wirklich renoviert übergeben?
Muss man seine Wohnung als Mieter wirklich renoviert übergeben?
 Foto: dpa

Einmal im Monat laut feiern ist okay? Das Wändestreichen beim Auszug ist freiwillig? Und wenn ich meinem Vermieter drei Interessenten nenne, kann ich sofort raus aus dem Vertrag?

„Alles Märchen“, sagt Dr. Eckard Pahlke, Vorsitzender des Mietervereins zu Hamburg – und erklärt, was hinter den größten Mietirrtümern wirklich steckt.

Weitere Meldungen Living
Fast jeder zweite Mann fühlt sich jederzeit bereit für einen Flirt.

Ein prickelnder Flirt, ganz ohne Verbindlichkeiten - das ist offenbar ganz nach dem Geschmack der deutschen Männer!  mehr...

Wie stehen die Chancen auf weiße Weihnacht? Bauernregeln geben unterschiedlichste Hinweise.

Für viele sind die milden Temperaturen als „Winter“ absolut ausreichend. Doch wie stehen die Chancen auf weiße Weihnacht? Bauernregeln geben unterschiedlichste Hinweise.  mehr...

Nachrechnen lohnt sich: Im Schnitt ist jede zweite Nebenkostenabrechnung fehlerhaft.

Hamburgs Mietern flattert in diesen Tagen unliebsame Post ins Haus: Die Nebenkostenabrechnung ist da – und dürfte aufgrund des kalten Jahres 2013 in den meisten Fällen eine ordentliche Nachzahlung bescheren. Doch etwa jede zweite Abrechnung enthält Fehler. Sylvia Sonnemann, Geschäftsführerin des Vereins „Mieter helfen Mietern“, erklärt wie Sie das Schreiben überprüfen.  mehr...

Kommentare
Zwischen 21 Uhr und 8 Uhr können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Aktuelle Videos