HSV
Der HSV bei der MOPO: News, Interviews und Ergebnisse zum Fußball-Bundesligisten Hamburger SV.

MOPOSportHSV
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Test in Schönkirchen: 12:0! Blitz-Hattrick von HSV-Kapitän Paolo Guerrero

Paolo Guerrero war in Schönkirchen HSV-Kapitän und dreifacher Torschütze.
Paolo Guerrero war in Schönkirchen HSV-Kapitän und dreifacher Torschütze.
Foto: WITTERS

Testen für eine bessere Zukunft - unter diesem Motto trat der HSV am Dienstag in der Nähe von Kiel gegen die TSG Concordia Schönkirchen (6. Liga) an. Am Ende hieß es vor 2500 Zuschauern 12:0 (5:0).

Mit Michael Mancienne und Paolo Guerrero waren nur zwei Profis aus der Startelf, die zuletzt in der Liga gegen Mainz auf dem Platz stand, von Beginn an dabei. Thorsten Fink gab der zweiten Garde eine Chance – und die zeigte sich in Ballerlaune.

Den Anfang machte HSV-Kapitän Guerrero. Binnen sieben Minuten (13., 15., 20.) sorgte der Peruaner per Hattrick für das 3:0. Behrens (32.) und Arslan (37.) erhöhten noch vor der Pause auf 5:0. HSV-Keeper Tom Mickel, der nach Handbruch sein Comeback feierte, hatte nichts zu tun.

Im Durchgang zwei wurde kräftige gewechselt. Das muntere Tore schießen ging weiter. Heung Min Son (59., 75.), Marcus Berg (66., 77.), Tolgay Arslan (62., 78.) und Daniel Nagy (73.) machten das Dutzend voll. Mit einem guten Gefühl und etwa 20.000 Euro Antrittsgeld ging es zurück nach Hamburg.  

So spielte der HSV: Mickel (46. Stritzel), Diekmeier, Mancienne (46. Son), Behrens (66. Langer), Lam (46. Besic), Tesche, Skjelbred, Sala (66. Nagy), Töre, Arslan, Guerrero (46. Berg)

Auch interessant
Weitere Meldungen HSV
Nach Zehn Tore ist Hakan Calhanoglu noch nicht satt: „Zwölf Treffer sind jetzt mein nächstes Ziel“
|  0

Zehn Tore waren sein persönliches Saisonziel, doch jetzt will Hakan Calhanoglu mehr. Gegen Wolfsburg (18.30 Uhr, Liveticker auf MOPO.de) käme ein Treffer des 20-Jährigen dem HSV gerade recht.   mehr...

Der Blick ist nach oben gerichtet. Genau in diese Richtung will Westermann mit dem HSV am Sonnabend gehen.
|  21

Aufatmen beim HSV - zumindest ein bisschen! Heiko Westermann kann gegen Wolfsburg ran. Der Abwehr-Allrounder, der mit Oberschenkelproblemen die vergangenen Tage passen musste, stieg am Freitag wieder ins Training ein.  mehr...

Noch zeigt Mirko Slomkas Daumen nach oben. Er ist sich sicher: Meine Jungs kämpfen ums Überleben.
|  56

Noch vier Endspiele stehen vor dem HSV. Im Kampf gegen den Abstieg schwört Trainer Slomka seine Mannschaft ein. Sein Versprechen: Die Spieler haben viel Herzblut.  mehr...

Wählen
Holmes






Abnehmen mit Fitmio
HSV-Quiz
Platz 5: HSV-Fanliebling Sergej Barbarez bringt es in 174 Bundesligaspielen auf 65 Tore.

Mladen Petric hat für den HSV bislang 31 Bundesliga-Tore erzielt. Das reicht noch nicht für die Top 20 aller Zeiten. Wer's geschafft hat, lesen Sie hier.