Themen: Ivica Olic | Marcelo Díaz | Josef Zinnbauer

HSV
Der HSV bei der MOPO: Mit allen News, Interviews und Ergebnisse zum Fußball-Bundesligisten Hamburger SV.

MOPOSportHSV
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Stürmer-Star von 1860 München: Ellenbogenschlag: Ex-HSV-Profi Lauth droht Sperre

Stürmer-Star Benjamin Lauth von 1860 München droht nach seinem Ellbogenschlag gegen Marcel Reichwein (Aalen) eine Sperre.
Stürmer-Star Benjamin Lauth von 1860 München droht nach seinem Ellbogenschlag gegen Marcel Reichwein (Aalen) eine Sperre.
 Foto: Witters

Stürmer-Star Benjamin Lauth von 1860 München droht nach seinem Ellbogenschlag gegen Marcel Reichwein (Aalen) eine Sperre. Der DFB-Kontrollausschuss hat ein Ermittlungsverfahren gegen Lauth wegen des Verdachts der Tätlichkeit eingeleitet.

Der Ex-HSV-Profi betonte jedoch, unschuldig zu sein. „Das war nicht sehr geschickt von mir, aber sicher keine Absicht. Ich wollte ihn nicht mit dem Ellenbogen über den Haufen rennen“, sagte er.

Der Vorfall ereignete sich bei dem Zweitliga-Spiel, das 1:1 endete, in der 38. Minute, als Lauth mit dem linken Ellbogen Reichweins Gesicht traf. Schiedsrichter Tobias Stieler (Hamburg) hatte dies übersehen, der Kontrollausschuss kann deshalb nachträglich ermitteln. Beide Spieler wurden zu Stellungnahmen aufgefordert.

Weitere Meldungen HSV
Nicht zum Hinschauen: Die HSV-Fans bangen mit ihrem Klub – und hoffen auf  die Rettung.

Meldet sich der HSV im Abstiegskampf noch mal zurück oder wird heute endgültig die Abschiedstour aus der Bundesliga eingeläutet? Ab 15.30 Uhr gibt's im Volkspark gegen Augsburg die Antwort. Die Bitte der Fans lässt sich auf einen Satz reduzieren: Heute muss der Horror enden!   mehr...

Der Hamburger Jürgen Wähling spielte einst für Tasmania.

Tasmania Berlin gilt als Inbegriff für Erfolglosigkeit in der Bundesliga. Kein Klub hält bis heute so viele Negativrekorde. Zumindest einer könnte am Saisonende aber an den HSV gehen.   mehr...

2013 gegen Augsburg: Schiri Tobias Welz zeigt Maxi Beister Rot. Heute gibt’s ein Wiedersehen.

Fünf Platzverweise in den vergangenen sieben Spielen – so richtig glücklich war der HSV mit den Schiedsrichtern zuletzt nicht. Beim Blick auf die heutige Ansetzung wird sich das wohl kaum ändern. Referee Tobias Welz aus Wiesbaden wurde für das Spiel gegen Augsburg ausgewählt.   mehr...

comments powered by Disqus

Wählen
Aktuelle HSV-Videos
Holmes

Abnehmen mit Fitmio

HSV-Quiz
Platz 5: HSV-Fanliebling Sergej Barbarez bringt es in 174 Bundesligaspielen auf 65 Tore.

Mladen Petric hat für den HSV bislang 31 Bundesliga-Tore erzielt. Das reicht noch nicht für die Top 20 aller Zeiten. Wer's geschafft hat, lesen Sie hier.