Themen: Josef Zinnbauer | Rafael van der Vaart

HSV
Der HSV bei der MOPO: Mit allen News, Interviews und Ergebnisse zum Fußball-Bundesligisten Hamburger SV.

MOPOSportHSV
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Siegtor in der Nachspielzeit: Südkorea feiert HSV-Profi Son

Südkoreas held Heung Min Son feiert seinen Siegtreffer gegen Katar.
Südkoreas held Heung Min Son feiert seinen Siegtreffer gegen Katar.
 Foto: Getty Images

HSV-Stürmer Heung Min Son hat Südkorea der WM-Teilnahme in Brasilien ein großes Stück näher gebracht. Der 20-Jährige erzielte beim 2:1 (0:0) gegen Katar in der sechsten Minute der Nachspielzeit (!) den Siegtreffer und wurde so zum Helden!

Damit festigte der WM-Halbfinalist von 2002 mit zehn Punkten den zweiten Platz in der Qualifikationsgruppe A hinter Spitzenreiter Usbekistan (11), der gegen den Libanon 1:0 gewann. Die beiden besten Mannschaften der Gruppe qualifizieren sich für die Endrunde 2014.


Son war erst in der 81. Minute beim Stand von 1:1 ins Spiel gekommen. Die erstmalige Führung der Koreaner durch Keunho Lee (60.) hatte Khalfan Al Khalfan (63.) ausgeglichen. Katar, WM-Gastgeber von 2022, ist mit sieben Zählern Vierter, punktgleich mit dem Drittplatzierten Iran.

Auch interessant
Weitere Meldungen HSV
Die türkische Zeitung "Hürriyet" veröffentlichte ein Foto, auf dem Arslan bereits mit dem Besiktas-Trikot posiert.

Der Wechsel-Wirrwarr um Tolgay Arslan steht vor dem Ende. Letzte Woche deutete noch alles auf einen schnellen Wechsel zu Besiktas Instanbul hin, dann kamen wieder Trabzonspor und Arsenal ins Spiel. Jetzt steht der Abflug des 24-Jährigen wohl kurz bevor. Am Montag bestätigte Besiktas Verhandlungen mit Arslan und dem HSV.  mehr...

Beweisfoto im Schnee: HSV-Brasilianer Cléber

Schnee in Hamburg! Für die HSV-Profis natürlich kein Grund, nicht zu trainieren. Am Sonntagnachmittag stand das abschließende Testspiel gegen Odense BK an. Doch wie geht eigentlich der HSV-Brasilianer Cléber mit der weißen Pracht um?  mehr...

Maxi Beister traf gegen Odense BK - und rettete den HSV damit vor einer Niederlage.

Letzter Härtetest vor dem Rückrundenauftakt am Sonnabend gegen den 1. FC Köln vor leeren Rängen im Volkspark: Die Fans mussten am Sonntag draußen bleiben - viel verpasst haben sie aber nicht...   mehr...

comments powered by Disqus

Wählen
Aktuelle HSV-Videos
Holmes

Abnehmen mit Fitmio

HSV-Quiz
Platz 5: HSV-Fanliebling Sergej Barbarez bringt es in 174 Bundesligaspielen auf 65 Tore.

Mladen Petric hat für den HSV bislang 31 Bundesliga-Tore erzielt. Das reicht noch nicht für die Top 20 aller Zeiten. Wer's geschafft hat, lesen Sie hier.