HSV
Der HSV bei der MOPO: News, Interviews und Ergebnisse zum Fußball-Bundesligisten Hamburger SV.

MOPOSportHSV
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Mit dem Smartphone: HSV-Fans können Bier und Wurst per App bestellen

Mit der App opentabs können Fußball-Fans Speisen und Getränke an den Platz bestellen.
Mit der App "opentabs" können Fußball-Fans Speisen und Getränke an den Platz bestellen.

Bier und Wurst während des HSV-Derbys gegen Werder Bremen genießen - und dabei keine Sekunde vom Spiel verpassen: Einige Fans können am Sonntag Getränke und Speisen per Smartphone ordern. Mobile Verkäufer liefern die Bestellungen anschließend an den Sitzplatz.

HSV-Caterer "Aramark" wird die App "opentabs" zunächst bis März in den Blöcken 18B und 18C testen. Die betroffenen Fans können sich die App mit einem Android-Telefon oder iPhone kostenlos herunterladen, sich anschließend in der HSV-Arena anmelden und bestellen. In der Basketball-Bundesliga ist der Service bei einigen Klubs bereits seit Sommer im Einsatz.

Kommentare
Von 21 Uhr abends bis 8 Uhr morgens können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Verständnis.
Weitere Meldungen HSV
Von einem Abschied aus Sevilla will Ex-HSV-Star Trochowski nichts wissen.

Wo wird Trochwoski künftig spielen? Sein Klub FC Sevilla plant nicht mehr mit ihm, doch "Troche" denkt eigentlich nicht an Abschied.  mehr...

Lewis Holtby hat richtig Lust auf den HSV und will sich in Hamburg auch für die Nationalmannschaft empfehlen.

Der HSV hat einen glatten Fehlstart hingelegt. Mit Lewis Holtby soll die Wende gelingen. Der neue Spielgestalter sprüht vor Tatendrang.  mehr...

Beim FC Schalke 04 arbeiteten Trainer Huub Stevens (r.) und Lewis Holtby in der Saison 2011/12 gemeinsam.

Der HSV leiht Lewis Holtby für ein Jahr von den Tottenham Hotspurs aus und hat sich zudem eine Kaufoption gesichert. Nach sechs Stunden Medizincheck wurde der Vertrag am Montag Nachmittag unterschrieben.  mehr...

Unser HSV
Wählen
Holmes






Abnehmen mit Fitmio
HSV-Quiz
Platz 5: HSV-Fanliebling Sergej Barbarez bringt es in 174 Bundesligaspielen auf 65 Tore.

Mladen Petric hat für den HSV bislang 31 Bundesliga-Tore erzielt. Das reicht noch nicht für die Top 20 aller Zeiten. Wer's geschafft hat, lesen Sie hier.