Themen: Ivica Olic | Marcelo Díaz | Josef Zinnbauer
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

HSV
Der HSV bei der MOPO: Mit allen News, Interviews und Ergebnisse zum Fußball-Bundesligisten Hamburger SV.

MOPOSportHSV
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

HSV-Trainingslager auf Sylt: Jeffrey Bruma legt sofort los!

Volle Konzentration: Jeffrey Bruma bei seinem ersten Auftritt.
Volle Konzentration: Jeffrey Bruma bei seinem ersten Auftritt.
 Foto: WITTERS

Jeffrey Bruma ist nicht nur auf Sylt eingetroffen, sondern legt auch sofort los.

Der Abwehrspieler gilt bisher als Königstransfer des Sommers und sein erster Auftritt lässt nicht lange auf sich warten.

In der MOPO.DE Fotostrecke sehen Sie die ersten Trainingsbilder vom Niederländer.

Auch interessant
Weitere Meldungen HSV
Für den Dino geht’s wieder richtig zur Sache. Insgesamt sieben Tage lang bereitet Trainer Bruno Labbadia seine Profis im schweizerischen Graubünden auf die neue Saison vor. Die MOPO ist live dabei – noch ausführlicher als jemals zuvor. Alle News, jeder Transfer und alle Trainingseinheiten: In unserem HSV-Ticker erfahren Sie alles rund um die Uhr.  mehr...
Gojko Kacar im Testspiel gegen Graubünden.

„Es ist ein Traum, der für mich jetzt weitergeht.“ Das sagt Gojko Kacar über seine Vertragsverlängerung. Zumindest für ein weiteres Jahr wird der Serbe in Hamburg bleiben. Für den 28-Jährigen war es eine Entscheidung des Herzens, denn mehr Geld hätte er anderswo verdienen können.  mehr...

Die Mannschaft gab sichtlich ihr Bestes: Hier Mohamed Gouaida im Einsatz.

Es war nur ein Test, aber dieser hat so richtig Spaß und Lust auf mehr gemacht. Mit 13:1 (7:0) fertigte der HSV im Trainingslager in Graubünden den Schweizer Sechstligisten Schluein Lianz ab. Da freute sich auch Bruno Labbadia: „Viele Tore sind immer schön. Das war ein gutes Trainingsspiel.“  mehr...

comments powered by Disqus

Wählen
Aktuelle HSV-Videos
Holmes

Abnehmen mit Fitmio

HSV-Quiz
Platz 5: HSV-Fanliebling Sergej Barbarez bringt es in 174 Bundesligaspielen auf 65 Tore.

Mladen Petric hat für den HSV bislang 31 Bundesliga-Tore erzielt. Das reicht noch nicht für die Top 20 aller Zeiten. Wer's geschafft hat, lesen Sie hier.

Zur mobilen Ansicht wechseln