HSV
Der HSV bei der MOPO: News, Interviews und Ergebnisse zum Fußball-Bundesligisten Hamburger SV.

MOPOSportHSV
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

HSV-Sportchef: Neuer Trainer? Arnesen fahndet schon

Auf Trainer- und Spielersuche: Der zukünftige HSV-Sportchef Frank Arnesen
Auf Trainer- und Spielersuche: Der zukünftige HSV-Sportchef Frank Arnesen
Foto: WITTERS

Ab Sommer braucht der HSV ’nen Neuen. Armin Veh wird den Klub verlassen – der Schatten-Sportchef Frank Arnesen fahndet bereits nach einem Nachfolger.

Der künftige starke Mann beim HSV ist bekannt dafür, dass er gern mit erfahrenen und profilierten Trainern zusammenarbeitet. Bei Chelsea waren das zuletzt José Mourinho (48), Guus Hiddink (65) und Carlo Ancelotti (52). Es ist also anzunehmen, dass Arnesen auch in Hamburg einen Coach beschäftigen wird, der sich in der Branche auskennt, keine Anfängerfehler macht. Zudem gilt bei der Trainersuche genau wie bei künftigen Spielerverpflichtungen ein ganz wichtiges Kriterium: Der Mann spricht Deutsch.

Arnesen konzentriert sich zwar offiziell noch auf seinen FC Chelsea, ist aber in ständigem Kontakt mit den HSV-Bossen. Er macht Vorschläge, die Hamburger Verantwortlichen prüfen die Optionen. Christoph Daum (57) ist derzeit ohne Job, genau wie Ex-HSV-Coach Martin Jol (55) und Frank Rijkaard (48). Für Bernd Schuster (51, noch Besiktas Istanbul) gilt wohl bald dasselbe.

comments powered by Disqus
Weitere Meldungen HSV
Cléber und Rudnevs (r.) im Duell (Archivfoto)

Bereits zum zweiten Mal verzichtet HSV-Trainer Joe Zinnbauer auf die Dienste von Cléber und Artjoms Rudnevs. Beide fahren nicht mit nach Berlin.  mehr...

Von den vier Spielen mit Arsenal gegen Chelsea und Salomon Kalou hat Johan Djourou (l.) keines verloren.

Im Sommer wechselte der ehemalige Chelsea-Torjäger Salomon Kalou (29) an die Spree. Drei Treffer hat er für Hertha bereits erzielt. Zumindest morgen soll kein weiterer hinzukommen. Einer, der dafür sorgen will, ist HSV-Verteidiger Johan Djourou (27), der Kalou bestens kennt.  mehr...

Da geht Hamburgs Sportchef das Herz auf: Peter Knäbel steht auf Schinken-Bananen – vor allem, wenn Gattin Petra sie zubereitet.

Man nehme eine süße Banane, umwickle sie mit würzigem Schinken, beiße hinein – und schon dreht sich einem der Magen um. Oder?! Denkste! Peter Knäbel singt ein anderes Lied – und schwört auf die Schinken-Banane.  mehr...

Wählen
Holmes






Abnehmen mit Fitmio
HSV-Quiz
Platz 5: HSV-Fanliebling Sergej Barbarez bringt es in 174 Bundesligaspielen auf 65 Tore.

Mladen Petric hat für den HSV bislang 31 Bundesliga-Tore erzielt. Das reicht noch nicht für die Top 20 aller Zeiten. Wer's geschafft hat, lesen Sie hier.