HSV
Der HSV bei der MOPO: News, Interviews und Ergebnisse zum Fußball-Bundesligisten Hamburger SV.

MOPOSportHSV
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

HSV-Klub-Boss : Carl Jarchow beruhigt Mitarbeiter

HSV-Klubboss Carl Jarchow
HSV-Klubboss Carl Jarchow
Foto: WITTERS

Jubel und Aufbruchstimmung. Die große Mehrheit der HSV-Sympathisanten blickt seit dem Triumph von HSVPLUS am vergangenen Sonntag wieder optimistisch in die Zukunft. Unter den Mitarbeitern auf der Geschäftsstelle machen sich seither aber auch Sorgen breit. Die Angst vor dem Verlust von Arbeitsplätzen geht um im Volkspark.

Vorstands-Boss Carl Jarchow versuchte am Mittwoch die Gemüter zu beruhigen, indem er eine Mitarbeiterversammlung einberief. „Es gibt keinen Grund dafür, sich Sorgen zu machen“, sagt Jarchow der MOPO. „Wenn wir unsere Struktur verändern, bedeutet das ja nicht, dass wir anschließend auch nur eine Frau oder einen Mann weniger benötigen. Es wird Mitarbeiter geben, die weiter für den Gesamtverein arbeiten und Mitarbeiter, die für die AG tätig sind. Die Sicherheit unserer Arbeitsplätze hängt von unserem sportlichen Erfolg ab, nicht von unserer Struktur.“

Worte, die noch einmal mehr verdeutlichen, dass jeder Profi im Abstiegskampf alles geben sollte. Für die Sekretärin, den Greenkeeper, den gesamten HSV.

Weitere Meldungen HSV
HSV-Boss Dietmar Beiersdorfer (50) arbeitet am neuen Spielerkader.
|  0

Es soll eine große Party werden. Am Wochenende kommen die Bayern, Wolfsburg und Gladbach in die Imtech Arena und treten zusammen mit dem HSV im Telekom Cup an. Für Hamburg ist es gleichzeitig die Saisoneröffnungsfeier. Nur Geschenke in Form von neuen Spielern wird es für die Fans wohl nicht geben.   mehr...

Behrami (l.) und die Schweiz unterlagen Messis Argentiniern im Achtelfinale (0:1 n.V.).
|  86

Ein neuer Führungsspieler für die Abwehr, ein Stratege für das defensive Mittelfeld und eine Offensivkraft stehen beim HSV weiterhin auf der Einkaufsliste. Mit dem Schweizer WM-Star Valon Behrami ist jetzt zumindest ein Name bekannt, der zum Kreis der Auserwählten gehört.  mehr...

Einer der Torschützen beim Testkick in Niendorf: Tolgay Arslan (re.).
|  72

Sechstes Testspiel, sechs Tore! Beim Hamburger Fünftligisten Niendorfer TSV hat der HSV einen souveränen Sieg gelandet. Trotz der drückenden Sommerhitze bot die Mannschaft von Trainer Mirko Slomka den Zuschauern ein erfrischendes Six-Pack.   mehr...

Wählen
Holmes






Abnehmen mit Fitmio
HSV-Quiz
Platz 5: HSV-Fanliebling Sergej Barbarez bringt es in 174 Bundesligaspielen auf 65 Tore.

Mladen Petric hat für den HSV bislang 31 Bundesliga-Tore erzielt. Das reicht noch nicht für die Top 20 aller Zeiten. Wer's geschafft hat, lesen Sie hier.