Themen: Ivica Olic | Marcelo Díaz | Josef Zinnbauer
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

HSV
Der HSV bei der MOPO: Mit allen News, Interviews und Ergebnisse zum Fußball-Bundesligisten Hamburger SV.

MOPOSportHSV
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Erste Trainingsfotos von heute: HSV: Bruma im Trainingslager auf Sylt angekommen!

Endlich ist Jeffrey Bruma da!
Endlich ist Jeffrey Bruma da!
 Foto: WITTERS

Jeffrey Bruma ist da! Die neue Abwehrhoffnung des HSV ist im Trainingslager eingetrudelt.

Zusammen mit Mladen Petric, Dennis Aogo, Jonathan Pitroipa und Eljero Elia kam der 19jährige Niederländer am Donnerstag Morgen auf Sylt an.

Für viele ist die Verpflichtung der bisherige Königstransfer des Sommers.

Neben der Spieler-Ankunft können Sie in unseren Fotostrecken die ersten Trainingsbilder von heute sehen.

Auch interessant
Weitere Meldungen HSV
Von 1985 bis 1991 spielte Oliver Kreuzer für den KSC. Beim HSV war er von 2013 bis 2014 als Sportdirektor.

Trotz erfolgreicher Rettung in der Relegation gegen Fürth musste Oliver Kreuzer im vergangenen Sommer beim HSV nach nur einem Jahr wieder seine Sachen packen. Im Volkspark hat sich der Ex-Sportchef seitdem kein Spiel mehr angeschaut. Nun kehrt er zurück.   mehr...

Von 2001 bis 2007 kickte Rouwen Hennings für den Nachwuchs des HSV. Der Durchbruch gelang ihm aber nicht.

Er ist Torschützenkönig der Zweiten Liga: 17 Mal traf Rouwen Hennings in dieser Serie für den KSC – und will nun dem HSV das Licht ausknipsen. Dabei hatte er eigentlich ganz andere Pläne mit dem Dino.  mehr...

Auf dem Platz des „Uwe Seeler Fußball Park“ bereitet Coach Bruno Labbadia sein Team vor.

„Malente ist unsere Burg“, ließ Bruno Labbadia wissen und machte sich am Montagnachmittag mit seinen Profis wieder auf den Weg in die Holsteinische Schweiz. Wie schon vor dem „Endspiel“ gegen Schalke tankt der HSV im „Uwe Seeler Fußball Park“ Kraft.  mehr...

comments powered by Disqus

Wählen
Aktuelle HSV-Videos
Holmes

Abnehmen mit Fitmio

HSV-Quiz
Platz 5: HSV-Fanliebling Sergej Barbarez bringt es in 174 Bundesligaspielen auf 65 Tore.

Mladen Petric hat für den HSV bislang 31 Bundesliga-Tore erzielt. Das reicht noch nicht für die Top 20 aller Zeiten. Wer's geschafft hat, lesen Sie hier.