HSV
Der HSV bei der MOPO: News, Interviews und Ergebnisse zum Fußball-Bundesligisten Hamburger SV.

MOPOSportHSV
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Drei Wochen Pause!: HSV-Kapitän Rafael van der Vaart: Kapsel- und Bänderriss!

Rafael van der Vaart war nach der 2:4-Pleite bei Schlusslicht Braunschweig völlig bedient - und fällt nun länger aus.
Rafael van der Vaart war nach der 2:4-Pleite bei Schlusslicht Braunschweig völlig bedient - und fällt nun länger aus.
Foto: WITTERS

Es passt zur Situation des HSV: Der Klub versinkt täglich mehr im Chaos und muss nun auch noch rund drei Wochen auf Kapitän Rafael van der Vaart verzichten.

Nach 52 Minuten musste Rafa beim 2:4 in Braunschweig raus - nichts ging mehr. Am Sonntag folgte die Diagnose: Kapsel- und Bänderriss im rechten Sprunggelenk. Der Spielmacher wird damit definitiv gegen Dortmund am Wochenende (15.30 Uhr, Liveticker auf MOPO.de) und im Nord-Derby gegen Werder ausfallen.

Einen schlechteren Start könnte es für Mirko Slomka, der als neuer Trainer anheuern soll, nicht geben.

Auch interessant
Weitere Meldungen HSV
Neuer Hoffnungsschimmer: Lasogga kann möglicherweise doch noch in dieser Saison für den HSV spielen.
|  0

Eigentlich war klar, dass HSV-Tormaschine Pierre-Michel Lasogga frühestens in der Relegation wieder spielen kann. Doch nun gibt es plötzlich doch Hoffnung auf ein früheres Comeback.  mehr...

Ditmar Jakobs setzt auf die gute alte Kampf-Tugend im Saison-Endspurt.
|  7

Ditmar Jakobs galt seiner Zeit als großer Kämpfer. Tugenden, die er nun dem HSV im Saison-Endspurt wünscht.  mehr...

Die „Horror-Landkarte“.
|  118

Der HSV in der 2. Bundesliga? Unvorstellbar – aber leider nicht unrealistisch. Wie sähe die Welt des HSV aus, wenn es doch nicht für den Klassenerhalt reichen sollte? Die MOPO skizziert das Horror-Szenario auf einer Landkarte.  mehr...

Wählen
Holmes






Abnehmen mit Fitmio
HSV-Quiz
Platz 5: HSV-Fanliebling Sergej Barbarez bringt es in 174 Bundesligaspielen auf 65 Tore.

Mladen Petric hat für den HSV bislang 31 Bundesliga-Tore erzielt. Das reicht noch nicht für die Top 20 aller Zeiten. Wer's geschafft hat, lesen Sie hier.