Themen: Josef Zinnbauer | Rafael van der Vaart

HSV
Der HSV bei der MOPO: Hier bekommen Sie alle News, Interviews und Ergebnisse zum Fußball-Bundesligisten Hamburger SV.

MOPOSportHSV
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Die Schlussphase läuft: Liveticker HSV - Schalke 0:3

Der HSV verliert den Rückrundenauftakt zu Hause mit 0:3 gegen Schalke 04. Die Rothosen stehen nach dem Spieltag nun auf dem 16. Tabellenplatz. HSV-Schreck Klaas-Jan Huntelaar, Jefferson Farfan und Max Meyer sorgten für die zehnte HSV-Niederlage der Saison. Lesen Sie hier den gesamten Spielverlauf im MOPO.de-Liveticker nach.

Doppeljubel bei Schalke: Erst traf Jefferson Farfan (r.) zum 2:0 für die Gäste, kurz darauf erhöhte Max Meyer (l.) zum 3:0.
Doppeljubel bei Schalke: Erst traf Jefferson Farfan (r.) zum 2:0 für die Gäste, kurz darauf erhöhte Max Meyer (l.) zum 3:0.
Foto: WITTERS
Hier klicken zum Aktualisieren

Mit 0:3 verliert der HSV zu Hause gegen Schalke 04. Klaas-Jan Huntelaar (34. Min.), Jefferson Farfan (53.) und kurz darauf Max Meyer (56.) entschieden die Partie für die Gäste. Milan Badelj hatte auf Seiten des HSV die beste Chance, traf in der 80. Minute aber nur den Pfosten. Insgesamt war das eine erschreckend schwache Leistung der van Marwijk-Elf, bei der kein Spieler wirklich zu überzeugen wusste. Der eingewechselte Ola John wusste bei seinem Bundesligadebüt zumindest in einzelnen Momenten anzudeuten was in ihm steckt. Heiko Westermann fasste es nach dem Spiel treffend zusammen: "Jetzt zählen nur noch Punkte, Punkte, Punkte." Doch nicht nur die Pleite schmerzt, sondern auch die Verletzungen von Pierre-Michel Lasogga und Zhi Gin Lam. Während es bei Lasogga (24.) nur nach Oberschenkelproblemen ausschaut, hat sich Lam (31.) vermutlich eine schwerere Knöchelverletzung zugezogen.

90. Min. Abpfiff. Zehn Sekunden vor dem regulären Spielende pfeift Schiedsrichter Sippel ab. Danke dafür!

86. Min. Freistoß für Schalke aus dem linken Halbfeld, einmal mehr fast das 0:4 - aber Drobny fischt den Matip-Kopfball aus kurzer Distanz irgendwie noch von der Linie. Es ist einfach ernüchternd was in der Abwehr geboten wird... und im Angriff dann zeitgleich doch fehlt.

82. Min. Meyer kommt am Strafraum zum Abschluss, verzieht allerdings knapp. Ein vierter Gegentreffer muss auch nicht sein.

81. Min. Wechsel bei Schalke. Atsuto Uchida geht vom Feld, Tim Hoogland kommt ins Spiel.

80. Min. Und wenn es eh schon nicht läuft setzt Badelj einen Ball aus 18 Metern direkt an den Pfosten.

79. Min. Calhanoglu versucht es einmal mehr... erfolglos.

79. Min. Jansen verliert am Strafraumeck den Ball, hat aber Glück dabei einen Freistoß zugesprochen zu bekommen.

77. Min. Eckball für Schalke. Ohne weitere Gefahr.

76. Min. Immer noch ist eine Viertelstunde zu spielen. Wenigstens ein HSV-Tor wäre doch schön. Man muss die Ansprüche ja auch mal senken können.

75. Min. Wechsel bei Schalke. Christian Fuchs wird durch den 18-jährigen Leon Goretzka ersetzt.

73. Min. Wechsel bei Schalke. Klaas-Jan Huntelaar darf in die warme Kabine, Adam Szalai kommt in die Partie.

72. Min. Flanke Diekmeier, Kopfball van der Vaart - in die Arme von Fährmann.

71. Min. Das hätte der Anschluss sein dürfen! Nach John schickt Calhanoglu wunderbar rechts in Richtung Strafraum, der bislang unauffällige Kreativspieler ist durch, van der Vaart ist in der Mitte mitgelaufen, wartet auf den Ball... und bekommt ihn nicht. Calhanoglu will hoch vor das Tor legen, trifft dabei aber nur einen Schalker Abwehrspieler.

70. Min. Kaum wird Schalke munter, wird es hingegen gefährlich. Drobny muss einen Schuss aus spitzem Winkel mit dem Fuß abwehren. Den Gästen wird es aber auch leicht gemacht.

68. Min. Der HSV bleibt in Ballbesitz, van der Vaart kommt sogar wie aus dem Nichts im Strafraum zum Abschluss... aber Matip ist zur Stelle und behindert den Niederländer erfolgreich.

67. Min. Nächster Freistoß. Wieder zu kurz.

66. Min. Zouas erste Aktion setzt gleich mal Santana kurzzeitig außer Gefecht. Beide prallen mit den Köpfen zusammen, der Schalker bleibt zunächst liegen und muss behandelt werden.

65. Min. Wechsel beim HSV. Jacques Zoua ersetzt Ivo Ilicevic.

65. Min. Ruhender Ball im Mittelfeld für den HSV. Van der Vaart will den Ball "mit Schmackes" vor das Tor bringen, schafft es jedoch nur bis an die Strafraumgrenze.

62. Min. Eckball für Schalke. Fuchs dreht den Ball auf das Tor, Drobny wehrt mit den Fäusten ab.

60. Min. Fast 50.000 Zuschauer sind im Stadion zu Anpfiff gewesen - mittlerweile leeren sich die Reihen deutlich.

58. Min. 41 Gegentore hat der HSV nun - und fast wäre noch ein weiteres hinzugekommen. Dieses Mal kann Drobny allerdings mit dem Kopf vor dem Strafraum klären. Eine solide Abwehr sieht wahrlich anders aus. Die Rothosen dürfen es sich schon mal auf dem Relegationsplatz "gemütlich" machen. Ein Sieg rückt hier und heute in weite weite Ferne.

56. Min. Ballverlust durch Jansen im Mittelfeld, Schalke schaltet schnell um und trifft den HSV ins Herz. Huntelaar legt per Kopf in den Lauf von Farfan, der Torschütze zum 2:0 legt im Strafraum quer und Max Meyer darf einschieben. Großes Kino vom HSV!

56. Min. Tor für Schalke! 0:3 aus HSV-Sicht. Die Entscheidung?

53. Min. Peinlich! So kann man sich natürlich auch selbst aus dem Spiel nehmen! Felipe Santana schlägt aus der Schalker Abwehr einen langen Ball in die Spitze, Jansen signalisiert 25 Meter vor dem Tor das der offensiv stehende Drobny den Ball doch bitte nehmen soll und Jefferson Farfan freut sich. Drobny kommt zu spät, Jansen nimmt das Tempo raus und Farfan schiebt ins leere Netz ein.

53. Min. Tor für Schalke! 0:2 aus Sicht des HSV!

51. Min. Das darf doch nicht wahr sein! Wieder darf Farfan in Ruhe flanken und Huntelaar am langen Pfosten auf den Kasten köpfen. Tah schaut nur zu - Drobny zum Glück nicht.

50. Min. Huntelaar im Abseits. Zum Glück. Wäre sechs Meter vor dem Tor sonst wohl übel geworden.

49. Min. Nächster feiner Ansatz vom John. Am Ball kann der was! Nur etwas eher vom Spielgerät trennen wäre gut.

48. Min. Fährmann kann die Calhanoglu-Ecke rausfausten.

47. Min. Ilicevic kommt scheinbar mit viel Willen aus der Kabine. Nun holt er einen Eckball raus. Den dritten für den HSV.

46. Min. Fast mit Wiederbeginn der Ausgleich! Ilicevic zieht von der linken Seite in die Mitte und lässt dann ein ordentliches Pfund los! Der Ball flattert und streift nur knapp über die Latte!

46. Min. Anpfiff. Es geht weiter! Wechsel gibt es zunächst keine.

- Eine bittere erste Halbzeit aus HSV-Sicht. Kaum steht Klaas-Jan Huntelaar wieder im Schalker Kader, trifft der Niederländer auch schon. Und das leider wie selbstverständlich gegen seinen Lieblingsgegner. Huntelaar traf in der 34. Minute per Kopf, Westermann und Tah sahen dabei nicht gut aus. Der HSV liegt somit zur Pause mit 0:1 im Rückstand und musste auch bereits zwei Verletzungen beklagen. Erst musste Lasogga mit Oberschenkelproblemen vom Feld (24.), kurz darauf musste auch Lam ersetzt werden (31.). Beim heutigen Außenverteidiger sah das leider schlimmer und nach Knöchelverletzung aus.

45. Min. Abpfiff. Es geht mit einem 0:1-Rückstand in die Halbzeitpause.

45. Min. Zwei Minuten Nachspielzeit werden angezeigt und der HSV versucht sich noch einmal in Szene zu setzen.

43. Min. John belebt den HSV-Angriff. Nun zeigt er auf der rechten Seite seine Dynamik, vernascht an der Grundlinie zwei Schalker... und wird erst beim Flankenversuch gestoppt.

41. Min. Nun hat das Spiel richtig Fahrt aufgenommen. Kaum drückt der HSV kann Schalke nach einem Entlastungsangriff einen Eckball rausholen.

40. Min. Und weiter geht's! Schusschance für Jansen an der Strafraumkante. Der Schuss ist aber nicht platziert genug. Fährmann wird so nicht überwunden.

39. Min. Fast der Ausgleich! Van der Vaart setzt den Freistoß fast in den Winkel, einzig die Glanzparade von Fährmann verhindert den Ausgleich!

38. Min. Nachschuss von Badelj aus 28 Metern! Der Ball geht 17 Meter vor dem Tor an den Arm von Klaas-Jan Huntelaar. Der Niederländer sieht Gelb und der HSV bekommt den nächsten Freistoß. Dieses Mal aus verdammt gefährlicher Position!

38. Min. Calhanoglu versucht den Freistoß direkt auf den Kasten zu bringen, setzt das Ding jedoch direkt in die Mauer.

37. Min. Gelbe Karte gegen Atsuto Uchida nach Foul an John. Die fünte Gelbe der Saison für den Schalker und Freistoß für den HSV links am Strafraum.

36. Min. Nach einem Freistoß kommt Santana im eigenen Strafraum mit der Hand an den Ball. Schiedsrichter Sippel lässt jedoch weiterlaufen. Kann man drüber streiten.

34. Min. Bereits beim Boateng-Kopfball hatte sich diese Gefahr angedeutet.

34. Min. Tor für Schalke! Das 0:1 aus Sicht des HSV! Klaas-Jan Huntelaar darf nach Farfan-Flanke einköpfen, weder Westermann noch Tah schaffen es den Schalker Stürmer zu kontrollieren.

33. Min. Das sah gefährlich aus! Fuchs mit Chance im Strafraum, aber Abseitsposition. Drobny hatte trotzdem beherzt schlimmeres verhindern können.

31. Min. Wechsel beim HSV. Zhi Gin Lam kann wie erwartet nicht mehr weitermachen und wird immer noch behandelt. Dennis Diekmeier feiert somit sein Comeback.

31. Min. John deutet erstmals an was mit ihm möglich sein könnte. Auf der linken Seite lässt er Uchida locker stehen und flankt gefühlvoll in die Mitte. Die Hereingabe wird zwar geklärt, aber der Ansatz gefällt!

30. Min. Das sieht übel aus! Lam kann nicht mehr ohne Hilfe vom Platz gehen. Diekmeier macht sich bereit. Wie bitter ist das denn?

29. Min. Der nächste Verletzte? Lam wird nach einem Zweikampf auf dem Feld behandelt, Dennis Diekmeier wird zum Warmlaufen geschickt.

28. Min. Erste Info zur Lasogga-Verletzung: Der Stürmer hat "nur" Probleme mit der Oberschenkelmuskulatur.

27. Min. Kolasinac kommt links im Strafraum zum Abschluss. Harmlos. Zum Glück. Drobny greift sicher zu.

26. Min. Nächste Starke Aktion von Westermann! Und wieder gegen den "Hunter". Dieses Mal grätscht er dem Niederländer den Ball gerade noch an der Strafraumkante ab.

24. Min. Wechsel beim HSV! Pierre-Michel Lasogga muss angeschlagen vom Feld, Neuzugang Ola John kommt so überraschend bereits in der ersten Halbzeit zu seinem Debüt. Schlimm scheint sich Lasogga nicht verletzt zu haben, der Stürmer humpelte nur leicht. Weiter ging es aber trotzdem nicht.

23. Min. Großtat von Westermann! Der Innenverteidiger fängt in letzter Sekunde am Fünfmeterraum einen Querpass ab. Huntelaar hätte am langen Pfosten nur noch einschieben müssen!

22. Min. Nun mal der Niederländer. Van der Vaart schlägt einen scharfen Ball in den Strafraum. Sieht schön aus, bringt aber keine Gefahr.

20. Min. Weder van der Vaart noch Calhanoglu können dem Spiel bislang auch nur den Ansatz eines Stempels aufdrücken. Von der Kreativ-Zentrale des HSV kommt noch eindeutig zu wenig.

18. Min. Nun Tah mit einem Fehlpass im Aufbauspiel an der Mittellinie.

17. Min. Etwas überraschend nun aber der erste Eckball für die Rothosen. Leider bleibt der Versuch mehr als harmlos.

16. Min. Der HSV lässt sich momentan von den Gästen ein wenig einschnüren und hilft mit unnötigen Ballverlusten auch noch fleißig nach.

14. Min. Schalker Rückpass zu Fährmann. Lasogga setzt nach ist aber zwei Schritte zu langsam. Der Gäste-Keeper kann den Ball gerade noch weghauen. Schöner Einsatz von Lasogga, wenn auch vergeblich!

11. Min. Nächste Möglichkeit für Boateng! Kolosinac flankt aus dem linken Halbfeld vor das Tor, weder Drobny, Westermann noch Jansen gehen entschieden zum Ball. Der Schalker kommt zum Kopfball, kann das Leder aber zum Glück nicht vernünftig drücken. Solche Dinger sollte man Gästen mit einem Huntelaar im Sturmzentrum nicht zu häufig ermöglichen.

8. Min. Chance für Schalke! Boateng wird im Strafraum bedient, sein Abschluss in Richtung langer Pfosten ist dann aber kein Problem für Drobny.

6. Min. Und trotzdem bleibt die Szene gefährlich! Boateng mit schwacher Kopfballabwehr. Van der Vaart wird so im 16er fast mustergültig bedient. Fährmann kommt raus und produziert einen Querschläger mit dem Niederländer. Uchida will klären, schießt dabei aber Fährmann aus einem Meter an, bevor die Schalker Abwehr die Situation dann doch bereinigen kann.

6. Min. Offensiv zeigt der HSV gute Ansätze. Jansen schickt Ilicevic und der setzt sich schön auf der Außenbahn durch. Die anschließende Flanke ist allerdings zu kurz.

4. Min. Langer Ball in die Spitze. Lasogga bekommt den Ball auf der rechten Seite, wird aber von Santana abgedrängt. Der HSV-Angreifer versucht sich im Strafraum durchzusetzen, klappt aber nicht. Abstoß Schalke.

2. Min. Durchatmen beim HSV. Der offensiv auflaufende Fuchs ist plötzlich zentral nach schönem Zuspiel durch... und wird zurückgepfiffen. Das Gespann hat sich bei der Abseitsentscheidung da zum Glück vertan.

1. Min. Schalke hat die Partie eröffnet und versucht es vom Mittelkreis weg mit einem langen Ball auf die Außenbahn. Ergebnis: Einwurf HSV.

1. Min. Anpfiff. Das Spiel läuft!

- Die Spannung steigt! Die Teams laufen ein!

- In wenigen Minuten geht's los. Der Wind pfeift eisig durch Hamburg. Schönes Fußballwetter sieht wahrlich anders aus.

- Schiedsrichter der Partie ist Peter Sippel.

- Letzte Saison gewann der HSV das Aufeinandertreffen im Volkspark mit 3:1. Für Schalke traf natürlich Huntelaar, auf Seiten des HSV Rudnevs, Beister und Badelj.

- Über die Aufstellung der Gäste kann man sich wahrlich nicht freuen. Klaas-Jan Huntelaar steht in der Anfangsformation! Der Niederländer absolvierte bislang nur die ersten beiden Spieltage der Saison, musste im Anschluss mit Knieverletzung passen. Nun feiert der HSV-Killer sein Comeback. Neun Tore in sechs Partien hat der Stürmerstar in den Duellen mit den Rothosen auf dem Konto. Eine erschreckende Bilanz aus Sicht des HSV!

- Schalke startet mit dieser Elf: Fährmann - Uchida, Felipe Santana, Matip, Kolasinac - K. Boateng, Neustädter - Farfan, Meyer, C. Fuchs - Huntelaar

- Die HSV-Neuzugänge Ola John und Ouasim Bouy sitzen zunächst beide auf der Bank. Vor allem Ola John hat aber gute Chancen auf einen Joker-Einsatz. In den ersten Auftritten im HSV-Outfit machte die Leihgabe aus Lissabon einen vielversprechenden Eindruck.

- René Adler fehlt weiterhin verletzt. Jaroslav Drobny steht somit auch zum Rückrundenauftakt zwischen den Pfosten. Und auch die Abwehr sieht etwas anders aus. Heiko Westermann rückt zurück ins Zentrum und ersetzt den ebenfalls verletzten Johan Djourou. Zhi Gin Lam darf dafür auf der rechten Seite ran.

- Die Aufstellung des HSV: Drobny - Lam, Tah, Westermann, Jansen - Badelj, Arslan - Ilicevic, van der Vaart, Calhanoglu - Lasogga

- Moin Moin und herzlich Willkommen zum Rückrundenauftakt! Endlich rollt der Ball wieder! Der HSV empfängt Schalke 04. Anpfiff ist um 17.30 Uhr. Verfolgen Sie die Partie hier im MOPO.de-Liveticker!

Weitere Meldungen HSV
So soll das "Zeltlager" für die HSV-Stars aussehen.

Wenn der HSV zum letzten Hinrunden-Spiel nach Gelsenkirchen aufbricht, dann wird auf dem Parkplatz ein mobiles Trainingszentrum aufgebaut.  mehr...

Wer stürmt gegen Augsburg? Rudnevs (l.) oder Lasogga - vielleicht sogar beide?

Er war der Held des Nordderbys: Artjoms Rudnevs. Der Lette ebnete mit seinem Joker-Tor zum 1:0 den Sieg gegen den Rivalen Werder Bremen (2:0) und drängt jetzt in die Startelf. "Rudi" macht Pierre-Michel Lasogga Druck!  mehr...

Oliver Kreuzer (Archivfoto)

Der Streit um die fristlose Entlassung von Ex-HSV-Sportchef Oliver Kreuzer und dem HSV geht in die nächste Runde. Der ursprünglich für kommenden Montag geplante Gütetermin vor dem Hamburger Arbeitsgericht wurde vertagt.   mehr...

comments powered by Disqus
Wählen
Holmes






Abnehmen mit Fitmio
HSV-Quiz
Platz 5: HSV-Fanliebling Sergej Barbarez bringt es in 174 Bundesligaspielen auf 65 Tore.

Mladen Petric hat für den HSV bislang 31 Bundesliga-Tore erzielt. Das reicht noch nicht für die Top 20 aller Zeiten. Wer's geschafft hat, lesen Sie hier.