HSV
Der HSV bei der MOPO: News, Interviews und Ergebnisse zum Fußball-Bundesligisten Hamburger SV.

MOPOSportHSV
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Das Erfolgsgeheimnis des HSV-Trainers: Fink: Deshalb ist er der Unschlagbare

Der HSV kann wieder lachen – weil Thorsten Fink ihn innerhalb weniger Wochen wachküsste.
Der HSV kann wieder lachen – weil Thorsten Fink ihn innerhalb weniger Wochen wachküsste.
Foto: Witters

Mehr als drei Monate lang steckte der HSV auf den Abstiegsplätzen fest. Vorbei! Nach dem 2:0 gegen Hoffenheim kann der Liga-Dino wieder lachen – weil Thorsten Fink ihn innerhalb weniger Wochen wachküsste.

Die Feierlichkeiten fielen verhalten aus. „Ein Bier wird wohl erlaubt sein“, erklärte Fink nach dem Sieg noch wohl gelaunt – um gestern Vormittag die Reservisten zu einer kernigen Einheit zu versammeln. Typisch Fink: immer 100 Prozent, stets den Blick nach vorn gerichtet. Seit Fink beim HSV ist, sind seine Profis ungeschlagen. Dafür zeichnet nicht zuletzt der 44-Jährige verantwortlich, denn er ist ...

Auch interessant
comments powered by Disqus
Weitere Meldungen HSV
Rückkehr an alte Wirkungsstätte: Hakan Calhanoglu und Heung Min Son (r.) wollen heute mit Leverkusen ihren Ex-Klub HSV ärgern.

Der HSV und seine Ex-Spieler – das Wiedersehen endet für den Dino meist mit Tristesse. Jüngstes Beispiel: Beim 0:3 in Berlin gab es ordentlich Hiebe von Änis Ben-Hatira. Heute kommt es zum Ehemaligentreffen mit Hakan Calhanoglu und Heung Min Son. Wer jubelt wohl diesmal?  mehr...

Wer wird gegen Leverkusen spielen? Trainer Joe Zinnbauer pokert bei der Aufstellung bis zuletzt.

Joe Zinnbauer pokert bei der Aufstellung gerne bis zuletzt. Auch bei der Abschlusseinheit am Freitag würfelte der HSV-Trainer sein Personal wieder munter durcheinander.  mehr...

Der Lichtblick bei der Pokal-Niederlage des HSV gegen die Bayern: Pierre-Michel Lasogga köpft zum 1:3 ein.

Das Tor kam spät und war am Ende nicht mehr als Ergebniskosmetik. Doch zumindest war es ein positiver Abschluss. Und für Pierre-Michel Lasogga gleichzeitig genau die richtige Einstimmung auf die Partie am Sonnabend gegen Leverkusen.   mehr...

Wählen
Holmes






Abnehmen mit Fitmio
HSV-Quiz
Platz 5: HSV-Fanliebling Sergej Barbarez bringt es in 174 Bundesligaspielen auf 65 Tore.

Mladen Petric hat für den HSV bislang 31 Bundesliga-Tore erzielt. Das reicht noch nicht für die Top 20 aller Zeiten. Wer's geschafft hat, lesen Sie hier.