Themen: Ivica Olic | Marcelo Díaz | Josef Zinnbauer
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

HSV
Der HSV bei der MOPO: Mit allen News, Interviews und Ergebnisse zum Fußball-Bundesligisten Hamburger SV.

MOPOSportHSV
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Am 2. März: Gedenkfeier für HSV-Idol Hermann Rieger

Hermann Rieger war die gute Seele des HSV.
Hermann Rieger war die gute Seele des HSV.
 Foto: Imago

Gedenkfeier für einen ganz Großen: Nach dem Tod von Klub-Idol Hermann Rieger wird es am 2. März eine Gedenkfeier für den Kult-Masseur in der Imtech-Arena geben.

Am Dienstagmorgen verstarb das Vereinsurgestein nach langer Krankheit, Rieger wurde 72 Jahre alt. Bereits am Mittwochabend versammelten sich über 1000 Anhänger um der Identifikationsfigur Rieger mit Blumen und Kerzen gemeinsam zu gedenken.

Das Begräbnis von Hermann Rieger wird in aller Stille stattfinden, auf Wunsch der Angehörigen nehmen nur die allerengsten Familienmitglieder daran Teil. Um allen Freunden, Wegbegleitern und Anhängern noch einmal die Gelegenheit zu geben, sich von Rieger zu verabschieden, hat der HSV jetzt eine offizielle Gedenkfeier angekündigt. Diese findet am Sonntag, den 2. März um 12.00 Uhr in der Imtech Arena statt.

Die Zeremonie soll dem Charakter des gebürtigen Bayern entsprechen und "natürlich, herzlich und bodenständig." sein.

Geplant sind ein kurzer Rückblick auf sein Leben, Worte von einigen Wegbegleitern sowie eine Andacht. Für alle Fans gibt es somit noch ein mal eine Gelegenheit "Tschüs Hermann" zu sagen.

Auch interessant
Weitere Meldungen HSV
In Goslar zeigte sich Joe Zinnbauer ehrgeizig wie immer. Er soll Talente der U23 an die Profis heranführen.

Er ist wieder da. Zurück in der Regionalliga, wo sich Joe Zinnbauer im Vorjahr für die Bundesliga empfahl. Nach dem 2:1 zum Start in Goslar sprach die MOPO mit dem 45-Jährigen über seine neue Aufgabe und die Sehnsucht nach Bayern, Gladbach oder Köln.  mehr...

HSV-Trainer Bruno Labbadia.

Bruno Labbadia ist in der kommenden Bundesliga-Saison der Trainer mit dem höchsten "Entlassungspotenzial" - zumindest wenn man den Quoten des Wettanbieters "Mybet" glauben schenken mag...  mehr...

Endlich trägt er die Raute auf der Brust: Michael Gregoritsch ist seit dem vergangenen Donnerstag Profi des HSV.

Er konnte es gar nicht mehr abwarten. Wochenlang zitterte Michael Gregoritsch um seinen Wechsel zum HSV, nun ist er da – und legte gleich an seinem freien Tag los.   mehr...

Kommentare
Zwischen 21 Uhr und 8 Uhr können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Aktuelle HSV-Videos
Holmes

Abnehmen mit Fitmio

HSV-Quiz
Platz 5: HSV-Fanliebling Sergej Barbarez bringt es in 174 Bundesligaspielen auf 65 Tore.

Mladen Petric hat für den HSV bislang 31 Bundesliga-Tore erzielt. Das reicht noch nicht für die Top 20 aller Zeiten. Wer's geschafft hat, lesen Sie hier.

Zur mobilen Ansicht wechseln