HSV
Der HSV bei der MOPO: News, Interviews und Ergebnisse zum Fußball-Bundesligisten Hamburger SV.

MOPOSportHSV
|  9
HSV
Verletzungsseuche beim HSV

Das Verletzungspech kennt kein Erbarmen – unfassbar, nun erwischt es den HSV sogar schon vorm Anpfiff. Johan Djourou zog sich beim Aufwärmen eine Muskelverletzung an den Adduktoren zu.   mehr...

Polizisten sichern nach den Fan-Ausschreitungen nach dem Spiel den Zugang zum HSV-Stadion.
|  150

Nun geht auch zu Hause beim HSV nichts mehr. 1:3 (0:2) gegen Wolfsburg, die erste Heimpleite für Trainer Mirko Slomka und Weltuntergangsstimmung beim Dino. Der erste Abstieg rückt immer näher.  mehr...

 Kevin de Bruyne schiebt zum 2:0 für Wolfsburg ein. René Adler hat keine Chance.
|  183

MOPO.de-Liveticker: Die nächste Pleite im Abstiegskampf. Mit 1:3 verliert der HSV zu Hause gegen den VfL Wolfsburg. Lesen Sie den gesamten Spielverlauf hier nach.  mehr...

Hakan Calhanoglu in Aktion. Der in dieser Saison beste Hamburger hat unter anderem Wolfsburgs Trainer Dieter Hecking schwer beeindruckt.
|  9

Dieter Hecking (49) kommt heute mit Wolfsburg in den Volkspark. Der MOPO verriet er, von welche HSV-Spieler ihn am meisten beeindrucken.  mehr...

Drei Siege, zwei Remis: Im Volkspark ist der HSV wieder eine Bank.
|  39

Die HSV-Fans sind bereit: 1.500 pilgerten zum Abschlusstraining in den Volkspark, um die Profis auf das Spiel gegen Wolfburg heiß zu machen. Hält die Serie im eigenen Stadion?  mehr...

Möchte gegen Wolfsburg gern "seinen Hundertsten" feiern: HSV-Trainer Mirko Slomka
|  63

Mirko Slomka ist heiß auf sein „Jubeläum“. Ein Sieg gegen Wolfsburg wäre für ihn gleichzeitig der 100. Erfolg als Trainer in der Bundesliga.   mehr...

Nach Zehn Tore ist Hakan Calhanoglu noch nicht satt: „Zwölf Treffer sind jetzt mein nächstes Ziel“
|  21

Zehn Tore waren sein persönliches Saisonziel, doch jetzt will Hakan Calhanoglu mehr. Gegen Wolfsburg (18.30 Uhr, Liveticker auf MOPO.de) käme ein Treffer des 20-Jährigen dem HSV gerade recht.   mehr...

Der Blick ist nach oben gerichtet. Genau in diese Richtung will Westermann mit dem HSV am Sonnabend gehen.
|  34

Aufatmen beim HSV - zumindest ein bisschen! Heiko Westermann kann gegen Wolfsburg ran. Der Abwehr-Allrounder, der mit Oberschenkelproblemen die vergangenen Tage passen musste, stieg am Freitag wieder ins Training ein.  mehr...

Noch zeigt Mirko Slomkas Daumen nach oben. Er ist sich sicher: Meine Jungs kämpfen ums Überleben.
|  61

Noch vier Endspiele stehen vor dem HSV. Im Kampf gegen den Abstieg schwört Trainer Slomka seine Mannschaft ein. Sein Versprechen: Die Spieler haben viel Herzblut.  mehr...

Der nächste Streich: Hakan Calhanoglu erzielte in Hannover schon sein zehntes Saisontor in der Bundesliga.
|  29

Er bleibt Hamburgs großer Hoffnungsträger. In Hannover traf Hakan Calhanoglu schon zum zehnten Mal in dieser Saison – erneut wunderschön und knochentrocken.   mehr...

Roy Prägers Schuh-Kuss-Jubel ist unvergessen. Heute drückt er allerdings Wolfsburg die Daumen.
|  29

Roy Präger (42) war zwischen 1999 und 2002 Publikumsliebling beim HSV. Heute ist er Leiter der Nachwuchsschule des VfL Wolfsburg – und dem drückt er im Derby die Daumen.   mehr...

Klitschko-Manager Bönte (M.) mit den Box-Schwergewichten Vitali (l.) und Wladimir.
|  69

HSVPLUS-Initiator Rieckhoff stellt sein Schattenkabinett vor. Bönte soll sich um die Vermarktung kümmern. Rieckhoff: „Er war sofort Feuer und Flamme.“  mehr...

Die Mimik von Westermann (r.) macht deutlich: Seine Verletzung ist eine knifflige Angelegenheit.
|  42

HSV-Verteidiger Heiko Westermann (Oberschenkelprobleme) wird auch heute noch nicht mit der Mannschaft trainieren können, hat seine Hoffnung auf einen Einsatz gegen Wolfsburg aber noch nicht aufgegeben.  mehr...

Seine Muskelverletzung ist so hartnäckig, dass Lasogga wohl nicht mehr für den HSV spielen wird.
|  15

Die Chancen auf einen letzten HSV-Einsatz stehen schlecht. Lasogga wird wohl nicht mehr für die Hamburger auflaufen. Stürmer geknickt: „Bin traurig, dass die Verletzung so hartnäckig ist!“  mehr...

Wohin führt der Weg? HSV-Coach Mirko Slomka ist als Psychologe gefragt. Das Auf und Ab soll ein Ende haben.
|  37

Einen Schritt vorwärts, einen Schritt zurück. In diesem Rhythmus bewegt sich der HSV seit Monaten im Liga-Keller. Ob eine solche Gangart für den Klassenerhalt reichen wird, ist fraglich. Mirko Slomkas Rettungsplan sieht auf jeden Fall anders aus.   mehr...

Dietmar Beiersdorfer steht mit Zenit St. Petersburg vor dem Gewinn der Meisterschaft in Russland. HSVPLUS hätte ihn gern zurück in Hamburg.
|  151

In den vergangenen Wochen hatte Otto Rieckhoff beharrlich geschwiegen. Der Boss der Initiative HSVPLUS bastelte hinter den Kulissen an einer schlagkräftigen Truppe. Jetzt präsentiert er sein Schattenkabinett!  mehr...

Ganz schön kernig: Kerem Demirbay behauptet sich imTrainingsspiel gegen Joha Djourou (l.) und Tomas Rincón (r.)
|  6

Im Sommer 2013 kam Kerem Demirbay vom BVB (zweite Mannschaft) zum HSV. Doch in der Bundesliga stand er bislang keine Sekunde auf dem Platz. Immer wieder wurde der 20-Jährigen von Verletzungen gestoppt. Nun ist er mal wieder da.   mehr...

Das Verletzungspech geht weiter: Nach Kapitän Rafael van der Vaart scheidet nun auch Pierre-Michel Lasogga für die kommenden Spiele aus.
|  57

Der HSV muss in den verbleibenden vier Bundesliga-Spielen offenbar ohne Torjäger Pierre-Michel Lasogga auskommen. Der 22-Jährige hat einen Muskelfaserriss.  mehr...

„Sport1“-Moderator Thomas Helmer (r.) bei der „Anson’s Fashion Night“ in Hamburg mit HSV-Keeper René Adler und dessen Freundin Lilli Hollunder.
|  32

Der Abstiegskampf in der Bundesliga – lange war er nicht mehr so heiß und dramatisch wie jetzt. Der Europameister von 1996 und jetzige „Sport1“-Moderator Thomas Helmer (48) tippt für die MOPO die letzten vier Spieltage der letzten Vier und analysiert die Situation.  mehr...

Kapitän Rafael van der Vaart liegt mit Wadenzerrung flach.
|  29

Noch drei Tage bleiben bis zum nächsten Abstiegs-Krimi im Volkspark gegen den VfL Wolfsburg. Für Rafael van der Vaart wird die Zeit nicht reichen. Mit einer Zerrung in der Wade liegt der Kapitän weiterhin flach.   mehr...

Wählen
Holmes






Abnehmen mit Fitmio
HSV-Quiz
Platz 5: HSV-Fanliebling Sergej Barbarez bringt es in 174 Bundesligaspielen auf 65 Tore.

Mladen Petric hat für den HSV bislang 31 Bundesliga-Tore erzielt. Das reicht noch nicht für die Top 20 aller Zeiten. Wer's geschafft hat, lesen Sie hier.