HSV
Der HSV bei der MOPO: News, Interviews und Ergebnisse zum Fußball-Bundesligisten Hamburger SV.

MOPOSportHSV
|  94
HSV
HSV-Durchbruch

Endlich haben die Verhandlungen einen Erfolg gezeigt: Kühne gibt ein Millionen-Darlehen. Müller und Ostrzolek sind fast fix, aber was ist mit Moisander?   mehr...

Kerem Demirbay trifft zum 3:1 - so mögen die Fans ihren HSV!
|  94

Der HSV hat den Telekom Cup mit einem Erfolgserlebnis abgeschlossen. Die Mannschaft von Trainer Mirko Slomka besiegte Borussia Mönchengladbach mit 3:1 (2:1).  mehr...

Torschützen Rafael van der Vaart (21.) und Jacques Zoua (3.)
|  37

Gegen Wolfsburg verlor der HSV trotz guter Leistung im Elfmeterschießen. Jetzt geht es gegen Gladbach um Platz 3 im Telekom Cup. Verfolgen Sie hier den Liveticker!  mehr...

Vorstandsvorsitzender Dietmar Beiersdorfer.
|  31

Wie viel Lust haben die Hamburger auf den neuen HSV? Bei der Saisoneröffnungsfeier vor der Arena gab es gestern einen kleinen Vorgeschmack. Nimmt man es als Maßstab, ist die Vorfreude groß. Dafür sorgte nicht zuletzt der neue Boss Dietmar Beiersdorfer mit einem charmanten Auftritt.  mehr...

Das passende Outfit für die „11Freunde“- Gala in Hamburg hätte Hakan Calhanoglu gehabt.
|  55

Fast alles, was im deutschen Fußball Rang und Namen hat, versammelte sich am Freitag auf der Gala des Magazins für Fußballkultur, „11 Freunde“, im Curio-Haus an der Rothenbaumchaussee. Nur einer der Preisträger fehlte: Ex-HSV-Star Hakan Calhanoglu.  mehr...

Kerem Demirbay nach seinem verschossenen Elfmeter.
|  93

Erst im Elfmeterschießen verliert der HSV nach ordentlicher Leistung gegen Wolfsburg. Kerem Demirbay heißt der Unglücksrabe im Telekom Cup  mehr...

Wieder fit: Nach verpasster WM soll Franck Ribéry in Hamburg sein Comeback feiern.
|  15

Es geht wieder los. 72 Tage nach dem letzten Heimspiel (Relegation gegen Fürth) ist der HSV zurück in seinem Wohnzimmer. Beim Telekom Cup geht es an diesem Wochenende im Volkspark zur Sache.   mehr...

HSV-Profi Jonathan Tah.
|  32

Während sich die Team-Kollegen an diesem Wochenende auf der Saisoneröffnungsfeier und dem Telekom Cup präsentieren dürfen, geht es für Jonathan Tah bereits um die ersten Punkte der Saison.  mehr...

Mirko Slomka will von seinen Stars keine Kommentare zu neuen Spielern mehr hören.
|  30

In knapp vier Wochen trifft der HSV im DFB-Pokal auf Energie Cottbus (18. August, 18.30 Uhr). Bis dahin sollte der Kader komplett sein – nur danach sieht es momentan nicht aus. Doch einer sieht die Situation im Volkspark ganz gelassen.  mehr...

Der deutschlandweit bekannte Flitzer „Ernie“ schaute am Donnerstag beim HSV-Training vorbei.
|  65

Es gibt Tage, die sind wirklich ruhig. Und dann gibt es Tage, da passiert alles auf einmal. Am Donnerstag erlebten Protagonisten und Fans des HSV ein richtig buntes Programm: Schwarze Trikots, Nackt-Flitzer, Foto-Shooting und ganz besondere Schienbeinschoner.  mehr...

Johan Djourou hofft, dass der HSV Valon Behrami trotz seines hohen Marktwertes verpflichten kann.
|  63

Der HSV ist nach wie vor heiß auf Neapels Valon Behrami (29). Der Schweizer Nationalspieler ist ein guter Freund von HSV-Kicker Johan Djourou – beide spielten gemeinsam bei der WM in Brasilien.   mehr...

Nicolai Müller (li.) und Petr Jiracek im Zweikampf. Vielleicht spielen die beiden schon bald in einer Mannschaft.
|  74

Wieder kein Neuer für den HSV: Hiroshi Kiyotake wechselt nach Hannover. Jetzt soll Nicolai Müller aus Mainz kommen.   mehr...

Hiroshi Kiyotake kam bei der WM in Japans letztem Gruppenspiel gegen Kolumbien (1:4) zum Einsatz.
|  124

Der HSV war ganz heiß auf Nürnbergs WM-Star Hiroshi Kiyotake. Doch Hamburg hat das Rennen um den 24-jährigen Mittelfeld-Strategen verloren! Für rund vier Millionen Euro sichert sich Liga-Konkurrent Hannover 96 Kiyotakes Dienste.  mehr...

Michél Mazingu-Dinzeys Tweet hat beim sozialen Netzwerk Twitter hohe Wellen geschlagen.
|  173

Mit einer heftigten Twitter-Attacke auf Ex-HSV-Profi Hakan Calhanoglu hat St. Pauli-Legende Michél Mazingu-Dinzey für Aufsehen gesorgt. In der MOPO erklärt der 38-Jährige, warum ihn der Neu-Leverkusener nervt.  mehr...

HSV-Boss Dietmar Beiersdorfer (50) arbeitet am neuen Spielerkader.
|  95

Es soll eine große Party werden. Am Wochenende kommen die Bayern, Wolfsburg und Gladbach in die Imtech Arena und treten zusammen mit dem HSV im Telekom Cup an. Für Hamburg ist es gleichzeitig die Saisoneröffnungsfeier. Nur Geschenke in Form von neuen Spielern wird es für die Fans wohl nicht geben.   mehr...

Behrami (l.) und die Schweiz unterlagen Messis Argentiniern im Achtelfinale (0:1 n.V.).
|  96

Ein neuer Führungsspieler für die Abwehr, ein Stratege für das defensive Mittelfeld und eine Offensivkraft stehen beim HSV weiterhin auf der Einkaufsliste. Mit dem Schweizer WM-Star Valon Behrami ist jetzt zumindest ein Name bekannt, der zum Kreis der Auserwählten gehört.  mehr...

Einer der Torschützen beim Testkick in Niendorf: Tolgay Arslan (re.).
|  78

Sechstes Testspiel, sechs Tore! Beim Hamburger Fünftligisten Niendorfer TSV hat der HSV einen souveränen Sieg gelandet. Trotz der drückenden Sommerhitze bot die Mannschaft von Trainer Mirko Slomka den Zuschauern ein erfrischendes Six-Pack.   mehr...

Bei der WM traf Valon Behrami (li.) auch auf den Argentinier Lionel Messi. Jetzt hat der HSV Interesse am Schweizer Star.
|  118

Noch ist Zoltan Stieber der einzige richtige Neuzugang beim HSV. Doch langsam kommt Bewegung in die Sache. Der Club interessiert sich für den Schweizer WM-Star Behrami.  mehr...

Das Spiel des HSV gegen Lazio Rom wird am 8. August in Lübeck stattfinden.
|  10

Wegen erhöter Sicherheitsauflagen wird das Testspiel des HSV gegen Lazio Rom von Flensburg nach Lübeck verlegt.   mehr...

Zwei Ex-Hamburger im Schalke-Trikot: Eric-Maxim Choupo-Moting (l., kam aus Mainz) und Sidney Sam (kam aus Leverkusen)
|  161

Langsam werden die Fans ungeduldig. Während die anderen Bundesligaklubs schon seit Wochen auf dem Transfermarkt aktiv sind, beobachtet man das Treiben aus dem Volkspark nur mit dem Fernglas – (noch) keine Kohle da!   mehr...

Wählen
Holmes






Abnehmen mit Fitmio
HSV-Quiz
Platz 5: HSV-Fanliebling Sergej Barbarez bringt es in 174 Bundesligaspielen auf 65 Tore.

Mladen Petric hat für den HSV bislang 31 Bundesliga-Tore erzielt. Das reicht noch nicht für die Top 20 aller Zeiten. Wer's geschafft hat, lesen Sie hier.