HSV
Der HSV bei der MOPO: News, Interviews und Ergebnisse zum Fußball-Bundesligisten Hamburger SV.

MOPOSportHSV
|  18
HSV
HSV-Verteidiger

HSV-Verteidiger Heiko Westermann (Oberschenkelprobleme) wird auch heute noch nicht mit der Mannschaft trainieren können, hat seine Hoffnung auf einen Einsatz gegen Wolfsburg aber noch nicht aufgegeben.  mehr...

Seine Muskelverletzung ist so hartnäckig, dass Lasogga wohl nicht mehr für den HSV spielen wird.
|  1

Die Chancen auf einen letzten HSV-Einsatz stehen schlecht. Lasogga wird wohl nicht mehr für die Hamburger auflaufen. Stürmer geknickt: „Bin traurig, dass die Verletzung so hartnäckig ist!“  mehr...

Wohin führt der Weg? HSV-Coach Mirko Slomka ist als Psychologe gefragt. Das Auf und Ab soll ein Ende haben.
|  22

Einen Schritt vorwärts, einen Schritt zurück. In diesem Rhythmus bewegt sich der HSV seit Monaten im Liga-Keller. Ob eine solche Gangart für den Klassenerhalt reichen wird, ist fraglich. Mirko Slomkas Rettungsplan sieht auf jeden Fall anders aus.   mehr...

Dietmar Beiersdorfer steht mit Zenit St. Petersburg vor dem Gewinn der Meisterschaft in Russland. HSVPLUS hätte ihn gern zurück in Hamburg.
|  143

In den vergangenen Wochen hatte Otto Rieckhoff beharrlich geschwiegen. Der Boss der Initiative HSVPLUS bastelte hinter den Kulissen an einer schlagkräftigen Truppe. Jetzt präsentiert er sein Schattenkabinett!  mehr...

Ganz schön kernig: Kerem Demirbay behauptet sich imTrainingsspiel gegen Joha Djourou (l.) und Tomas Rincón (r.)
|  4

Im Sommer 2013 kam Kerem Demirbay vom BVB (zweite Mannschaft) zum HSV. Doch in der Bundesliga stand er bislang keine Sekunde auf dem Platz. Immer wieder wurde der 20-Jährigen von Verletzungen gestoppt. Nun ist er mal wieder da.   mehr...

Das Verletzungspech geht weiter: Nach Kapitän Rafael van der Vaart scheidet nun auch Pierre-Michel Lasogga für die kommenden Spiele aus.
|  56

Der HSV muss in den verbleibenden vier Bundesliga-Spielen offenbar ohne Torjäger Pierre-Michel Lasogga auskommen. Der 22-Jährige hat einen Muskelfaserriss.  mehr...

„Sport1“-Moderator Thomas Helmer (r.) bei der „Anson’s Fashion Night“ in Hamburg mit HSV-Keeper René Adler und dessen Freundin Lilli Hollunder.
|  31

Der Abstiegskampf in der Bundesliga – lange war er nicht mehr so heiß und dramatisch wie jetzt. Der Europameister von 1996 und jetzige „Sport1“-Moderator Thomas Helmer (48) tippt für die MOPO die letzten vier Spieltage der letzten Vier und analysiert die Situation.  mehr...

Kapitän Rafael van der Vaart liegt mit Wadenzerrung flach.
|  27

Noch drei Tage bleiben bis zum nächsten Abstiegs-Krimi im Volkspark gegen den VfL Wolfsburg. Für Rafael van der Vaart wird die Zeit nicht reichen. Mit einer Zerrung in der Wade liegt der Kapitän weiterhin flach.   mehr...

Der Vertrag von HSV-Boss Carl Jarchow läuft noch bis Mai 2015.
|  68

Mit der Umsetzung von HSVPLUS soll in gut sechs Wochen eine neue HSV-Ära eingeläutet werden. Die komplette Neustrukturierung des Vereins ist das Ziel. Was passiert dann mit der jetzigen Vereinsführung?   mehr...

Bei der Pleite in Hannover (hier gegen Leonardo Bittencourt, r.) war Hakan Calhanoglu der einzige Lichtblick für den HSV und seine zitternden Fans.
|  43

Auch zwei Tage nach dem 1:2-Desaster von Hannover blieb die Frage nach dem Warum unbeantwortet. In vielen Einzelgesprächen soll der unterirdische Auftritt nun aufgearbeitet werden. Sergej Barbarez hat da so seine Zweifel.   mehr...

Hakan Calhanoglu ist auf dem europäischen Fußball-Markt heiß begehrt. Doch Sportchef Oliver Kreuzer stellt klar: Wir geben ihn nicht ab.
|  108

Die Liste der Interessenten wird immer länger. Atlético Madrid und Juventus Turin hatten zuletzt ein Auge auf Hakan Calhanoglu geworfen und mussten sich prompt eine Absage abholen. Nun wird Hamburgs Zauberfuß auf der Insel als heiße Ware gehandelt.  mehr...

Mirkos Slomkas letzter Auswärtssieg datiert vom 26. April 2013 - damals noch mit Hannover.
|  16

Auf dieses Jubiläum hätte er ganz sicher liebend gern verzichtet: Am 26. April siegte Mirko Slomka mit Hannover 3:2 in Fürth. Es ist bis heute sein letzter Auswärtssieg als Bundesliga-Trainer.   mehr...

Hoffnungslos überfordert: Tolgay Arslan (M.) und der HSV wurden von Hannover (hier Lars Stindl, Didier Ya Konan, Leon Andreasen und Manuel Schmiedebach /v.l.) überrannt, verloren das Nordderby hochverdient.
|  23

Da waren es nur noch vier! Chance um Chance geht dem HSV durch die Lappen, wieder wurde nichts aus dem großen Befreiungsschlag im Kampf gegen den Abstieg. Die Luft im Keller wird immer dünner.  mehr...

Im Falle eines Abstiegs des HSV wäre René Adler wohl weg. Er träumt von einem Engagement bei Manchester United.
|  51

Es ist die Frage, die wohl jeden HSV-Fan beschäftigt: Welche Profis würden im Falle des Abstiegs überhaupt den Weg mit in die Zweite Liga antreten? Bei René Adler dürfte sich diese Frage gar nicht erst stellen.  mehr...

Sport-Ressorleiter Matthias Linnenbrügger
|  43

Es gab Zeiten, da hätte diese Nachricht in der Trainerkabine und auch in den Wohnzimmern der Fans des HSV einen entsetzten Aufschrei ausgelöst: Rafael van der Vaart hat sich an der rechten Wade verletzt.  mehr...

HSV-Trainer Mirko Slomka kann mit seinen Teams einfach auswärts nicht gewinnen.
|  64

Die vergangenen 13 Auswärtsspiele hat Trainer Mirko Slomka mit seinen Teams verloren.  mehr...

HSV-Kapitän Rafael van der Vaart ist die Verzweiflung über die schwierige Situation ins Gesicht geschrieben.
|  56

Vier Spieltage stehen in der 51. Saison der Fußball-Bundesliga noch auf dem Programm. Vier Mal 90 Minuten, in denen das Urgestein der höchsten deutschen Spielklasse um die sportliche Existenz kämpft.  mehr...

HSV-Boss Jarchow versucht die Lizenz-Probleme kleinzureden.
|  134

Die Liga diskutiert über den HSV und seine finanzielle Schieflage. Ist die Lizenz in Gefahr? Laut Klub-Boss Jarchow wohl nicht.  mehr...

Rafael van der Vaart wird an der Seitenlinie behandelt.
|  68

Kein Spiel ohne neue Verletzte, auch in diesem Punkt kann man nicht fassen, was mit dem HSV passiert. In Hannover erwischte es in Halbzeit eins Heiko Westermann und Rafael van der Vaart.  mehr...

Reinhard Rauball, Präsident der Deutschen Fußball Liga (DFL), kann für den HSV keine Entwarnung geben.
|  79

100 Millionen Euro Schulden drücken den HSV - und könnten dem Verein noch Probleme bei der Lizenzierung bescheren.   mehr...

Wählen
Holmes






Abnehmen mit Fitmio
HSV-Quiz
Platz 5: HSV-Fanliebling Sergej Barbarez bringt es in 174 Bundesligaspielen auf 65 Tore.

Mladen Petric hat für den HSV bislang 31 Bundesliga-Tore erzielt. Das reicht noch nicht für die Top 20 aller Zeiten. Wer's geschafft hat, lesen Sie hier.