Themen: Josef Zinnbauer | Rafael van der Vaart

HSV
Der HSV bei der MOPO: Hier bekommen Sie alle News, Interviews und Ergebnisse zum Fußball-Bundesligisten Hamburger SV.

MOPOSportHSV
HSV
Du bist Joe

Die MOPO hatte ihre Leser dazu animiert, uns zu schreiben, wie sie die Mannschaft in der Kabine vor dem Anpfiff der Partie gegen Werder Bremen mit einer kurzen Ansprache motivieren würden, wenn sie der HSV-Trainer wären.  mehr...

Ronny Marcos   gegen Rafael van der Vaart im Training. Heute spielen sie zusammen.

Zum großen Derby-Casting hatte HSV-Trainer Joe Zinnbauer in dieser Woche aufgerufen. Zahlreiche Nachwuchskicker bekamen die Chance im Training der Profis oder bei Testspielen, auf sich aufmerksam zu machen. Gegen Bremen gibt es nun das Ergebnis.  mehr...

Von 2009-2011 beim HSV, seit 2012 bei Werder: Eljero Elia

In der ersten Werder-Elf ist der Ex-Hamburger Eljero Elia morgen im Nordderby beim HSV nicht zu erwarten. Vielleicht auch besser so.  Denn bei einem Eintrag auf Facebook und Twitter vergriff er sich komplett im Vokabular.    mehr...

Joe Zinnbauer gibt die Richtung für das Nordderby vor.

Markige Sprüche gehören zum Standardrepertoire eines Nord-Derbys. Bevor es zwischen dem HSV und Werder Bremen auf dem Platz zur Sache geht, wird verbal gestichelt. Vor der 101. Auflage des Duells gehen die beiden Erzrivalen diesmal allerdings fast auf Kuschelkurs.  mehr...

Clemens Fritz (r.) im Duell mit Heiko Westermann. Diese Partie am 19. Februar 2011 gewann der HSV mit 4:0

Clemens Fritz (33) ist das Bremer Urgestein. Der Werder-Kapitän spielt schon seine neunte Saison an der Weser. Mit dem Nord-Derby verbindet er fast durchweg positive Erfahrungen.   mehr...

Der ruhende Ball ist in dieser Saison noch nicht der Freund von Rafael van der Vaart.

Ecke Rafael van der Vaart, Kopfball Petr Jirácek – Tor. Es war der Schlusspunkt zum 4:0 im Test-Kick gegen Regionalligist Eintracht Norderstedt am vergangenen Mittwoch. Endlich ein Treffer nach einer Standardsituation. „Das haben wir morgens im Training extra geübt“, freute sich Joe Zinnbauer hinterher.  mehr...

Zweimal entschied Nils Petersen schon Derbys für Werder. Hier trifft er 2012 gegen René Adler.

Mit sechs Toren führt Bremens Franco di Santo die Torschützenliste der Bundesliga an, doch ausgerechnet im Nord-Derby beim HSV fällt er nun mit einer Außenbandverletzung im rechten Knie aus.  mehr...

Heißes Duell: HSV-Torjäger Pierre-Michel Lasogga (l.) will am Sonntag gegen Werder-Keeper Raphael Wolf treffen.

Noch zwei Tage, dann soll die Imtech Arena zum lautesten Ort der Bundesligageschichte werden. Nichts anderes erhofft man sich beim HSV von seinen Fans im Nord-Derby gegen Bremen.   mehr...

Raphael Wolf kam beim HSV zwischen 2007 und 2009 nicht über den Status der Nummer drei hinaus.

Leicht hatte er es nie. Beim HSV kam Raphael Wolf (26) zwischen 2007 und 2009 nicht über den Status der Nummer drei im Tor hinaus. „Frank Rost war unumstritten“, erinnert sich der damalige HSV-Torwarttrainer Claus Reitmaier (50).  mehr...

Joe Zinnbauer gibt die Richtung für das Nordderby vor.

Noch zwei Tage bis zum Nordderby. HSV-Spieler, Fans und Verantwortliche sind heiß auf das Prestige-Duell gegen Werder Bremen. Mit einem Sieg könnten die Rothosen den Sprung aus der Abstiegszone schaffen. In der Pressekonferenz vorm Derby sprach Trainer Joe Zinnbauer über das ganz besondere Spiel.  mehr...


Das Derby rückt näher, der Druck auf den HSV steigt. Jetzt nimmt auch Dietmar Beiersdorfer die Profis in die Pflicht.  mehr...

Denker und Lenker: Thorsten Fink gibt Rafael van der Vaart (r.) beim Nord-Derby Ratschläge.

Seit 14 Monaten ist er nicht mehr im Amt – doch zumindest einen Titel trägt Thorsten Fink noch: Der 47-Jährige ist der letzte HSV-Trainer, der Werder Bremen besiegen konnte. 3:2 hieß es im Januar 2013. „Ein feuriges Spiel, wie jedes Derby gegen Werder“, erinnert er sich.  mehr...

Ex-HSV-Trainer Mirko Slomka.

Gute Nachrichten beim HSV: Zwischen dem Bundesligisten und Ex-Trainer Mirko Slomka (47) kam es zu einer außergerichtlichen Einigung. Das Arbeitsverhältnis wurde einvernehmlich beendet.  mehr...

Ex-HSV-Kapitän David Jarolim

HSv-Idol David Jarolim kehrte für eine Abschiedsspiel-Pressekonferenz nach Hamburg zurück. An den Ort, der fest in seinem Herzen verankert ist. Klub-Boss Dietmar Beiersdorfer geriet beim Tschechen ins Schwärmen.  mehr...

Harmonisches Bild: HSV-Boss Dietmar Beiersdorfer (r.) und Bremens neuer Aufsichtsratschef Marco Bode verstehen sich blendend.

Sie kennen und sie schätzen sich. HSV-Boss Dietmar Beiersdorfer und Bremens Aufsichtsratsboss Marco Bode pflegen seit Jahren ein freundschaftliches Verhältnis. Am Sonntag begegnen sie sich als Gegner.   mehr...

David Jarolim (Archivfoto)

Er ist zurück beim HSV: David Jarolim. Der ehemalige Kapitän tritt erstmals seit seinem Abschied von den Rothosen 2012 wieder bei einer Pressekonferenz der Hamburger auf. Wir dürfen gespannt sein, was er uns zu verkünden hat.  mehr...

Mach den HSV heiß, sei Joe!

Am Sonntag trifft der HSV im Kellerduell der Fußball-Bundesliga auf den großen Rivalen Werder Bremen. Mehr als 50.000 Hamburger Fans wollen die "Rothosen" zum Sieg brüllen und die knapp 7000 Anhänger der Grün-Weißen verstummen lassen.  mehr...

Zinnbauer pokert: Ivo Ilicevic (v.l.), Julian Green, Zoltan Stieber oder Mohamed Gouaida?

Am Dienstag hatte Joe Zinnbauer noch auf Marcell Jansen gehofft. Gestern kam dann aber das Derby-Aus: „Er fällt gegen Bremen aus“, sagte der HSV-Trainer. Der Linksfuß hat’s wieder mit den Adduktoren.  mehr...

Mehr Lärm bitte! Gegen den Erzrivalen Werder Bremen setzt Dennis Diekmeier auf lautstarke Unterstützung der Fans.

Der 1:0-Sieg gegen Leverkusen im vergangenen Heimspiel hallte nach – im wahrsten Sinne des Wortes. Nicht nur den Zuschauern, auch den HSV-Stars dröhnte es noch lange nach dem Abpfiff gehörig in den Ohren. Der Jubelorkan im Volkspark erreichte den Lärmpegel eines startenden Düsenjägers.   mehr...

Wenn sich der HSV und Bremen begegnen, dann geht es zur Sache. Hier räumt Werders Abwehr-Kante Sebastian Prödl HSV-Torjäger Pierre-Michel Lasogga ab.

Es kribbelt! Vier Tage noch bis zum Derby – doch die Protagonisten beider Lager würden am liebsten schon heute loslegen. Das Fieber steigt stündlich, verbal geht es längst zur Sache. Nach dem emotionalen Leverkusen-Spiel steht dem HSV gegen Werder Bremen der nächste Gift-Gipfel bevor.  mehr...

Wählen
Holmes






Abnehmen mit Fitmio
HSV-Quiz
Platz 5: HSV-Fanliebling Sergej Barbarez bringt es in 174 Bundesligaspielen auf 65 Tore.

Mladen Petric hat für den HSV bislang 31 Bundesliga-Tore erzielt. Das reicht noch nicht für die Top 20 aller Zeiten. Wer's geschafft hat, lesen Sie hier.