Themen: Ivica Olic | Marcelo Díaz | Josef Zinnbauer

HSV
Der HSV bei der MOPO: Mit allen News, Interviews und Ergebnisse zum Fußball-Bundesligisten Hamburger SV.

MOPOSportHSV
HSV
HSV-Wunschelf

Am Sonnabend kommt Dortmund in den Volkspark. Beim HSV hat Zinnbauer die Wahl zwischen mehreren Rückkehrern. Wen soll er aufstellen?  mehr...

Glückwunsch, Dicker! Emir Spahic gratuliert Hakan Calhanoglu.

Bei Leverkusen ist er der Mann für die Freistoß-Traumtore. „Ein schönes Tor, ein wichtiges Tor“, schwärmte Trainer Roger Schmidt über den Kunstschützen Hakan Calhanoglu. auch Sportchef Rudi Völler ist voll des Lobes.  mehr...

Handschlag zwischen Rafael van der Vaart (l.) und Joe Zinnbauer. Begnadigt der HSV-Trainer de Holländer gegen Dortmund?

Gegen Gladbach und in Frankfurt stand Rafael van der Vaart nicht in der ersten Elf. Begnadigt ihn HSV-Trainer Zinnbauer vor dem Spiel gegen Borussia Dortmund?  mehr...

HSV-Legende Sergej Barbarez.

Im Training mischen die Rückkehrer in dieser Woche munter mit: Valon Behrami und Cléber sind schon seit Dienstag wieder dabei, gestern meldete sich Marcell Jansen zurück, heute sollen dann Ivica Olic und vielleicht auch Pierre-Michel Lasogga voll einsteigen. Klingt himmlisch. Doch es ist ein teuflisches Spiel.  mehr...

Joe Zinnbauer ist seit September 2014 HSV-Cheftrainer.

Nach der Beförderung vom U23- zum Profi-Trainer beim HSV im September vergangenen Jahres wurde Joe Zinnbauer recht zügig mit einem Vertrag bis 2016 ausgestattet – doch nun beschäftigen sich die Verantwortlichen offenbar mit einer vorzeitigen Ablösung.  mehr...

Mal beschwert er sich zu lautstark, mal spielt er auf Zeit: In der laufenden Saison wurde Torwart Jaroslav Drobny viermal verwarnt.

HSV-Keeper Jaroslav Drobny (35) droht ein Tribünenplatz, er steht bei vier Gelben Karten, muss nach der nächsten Verwarnung einmal passen. Dann wäre René Adler (30) erste Wahl – und hätte die Chance, sich zu präsentieren.   mehr...

Immer wieder fällt Pierre-Michel Lasogga beim HSV verletzt aus. Am Donenrstag soll er wieder voll einsteigen können.

Am Donnerstag könnte Pierre-Michel Lasogga nach überstandener Verletzungspause endlich wieder voll ins Training einsteigen.   mehr...

Nimmt Gerüchte um seine Person gelassen hin: HSV-Trainer Joe Zinnbauer.

Joe Zinnbauer überraschte mit der Aussage „Wer mich kennt weiß: Ich bin eine Zecke!“. Pflegt der HSV-Trainer eine (jetzt nicht mehr so) geheime Vorliebe für den Stadtrivalen?  mehr...

Begrüßung von APOEL-Boss Prodromos Petrides: Seit sieben Wochen ist Thorsten Fink in Nikosia.

Natürlich hält er sich auf dem Laufenden. Im zyprischen Nikosia, 2700 Kilometer Luftlinie von Hamburg entfernt, blickt Thorsten Fink auf den HSV – und zittert mit zwei seiner besten Freunde: Cheftrainer Joe Zinnbauer und Assistent Patrick Rahmen müssen den HSV in der Liga halten!  mehr...

HSV-Trainer Joe Zinnbauer lobt die derzeitige Trainingsarbeit von Rafael van der Vaart: „Er drängt sich gerade auf.“

Die Nummer nimmt Fahrt auf. Sporting Kansas City ist heiß auf Rafael van der Vaart – und der Holländer wittert in der nordamerikanischen Prärie die wohl letzte große Chance auf einen spektakulären Millionen-Vertrag. Bis es so weit ist, müsste er sich aber so oder so noch ein wenig gedulden.  mehr...

Obenauf: Das Hinspiel in Dortmund gewann der HSV mit 1:0. Hier springt Valon Behrami dem Torschützen Pierre-Michel Lasogga auf den Rücken.

Was sich jeder Trainer der Welt wünschen würde, könnte für Joe Zinnbauer am Sonnabend wahr werden. Der Coach rechnet für den Dortmund-Kick mit der Rückkehr von Valon Behrami, Marcell Jansen, Cléber und Ivica Olic – und stellt allen einen Platz in der Startelf in Aussicht.  mehr...

Ein Herz und eine Seele: Thomas Doll (l.) trainierte den HSV mit David Jarolim von November 2004 bis Februar 2007. Bei Jaros Abschiedsspiel (28.3.) sehen sie sich wieder.

Thomas Doll und Jarolim machen sich Sorgen um ihren HSV. Vor „Jaros“ Abschiedsspiel am 28. März plauderten die Beiden am Telefon und die MOPO hörte mit.   mehr...

Rafael van der Vaart (l.) war unter Joe Zinnbauer zuletzt zweimal nur Ersatz.

Rafael van der Vaart war beim HSV zuletzt zweimal nur Ersatz. Zinnbauer setzt trotzdem weiter auf ihn, sagt: „Er drängt sich auf“.  mehr...

Zusammen werden sie am Sonnabend voraussichtlich nicht auflaufen. Cléber (r.). steht nach überstandener Verletzungspause vor dem Startelf-Comeback.

HSV-Trainer Joe Zinnbauer sucht für das Spiel gegen Dortmund am Sonnabend einen Ersatz für den verletzten Rajkovic. Heiko Westermann oder Cléber - wer macht das Rennen?  mehr...

In Frankfurt verletzungsbedingt noch Zuschauer. Gegen Dortmund könnte Marcell Jansen am Sonnabend wieder wirbeln.

Vier der letzten fünf Spiele gegen Dortmund hat der HSV gewonnen. Bei allen Siegen stand Marcell Jansen in der Startelf. Nur bei der einen Niederlage saß er ohne Einsatz auf der Bank.   mehr...

Pierre-Michel Lasogga trifft in der Relegation 2014 zum entscheidenden 1:0. Diese Saison ist möglicherweise wieder ein Held wie Lasogga nötig, um den Bundesliga-Abstieg des HSV zu verhindern.

Dem HSV droht ein langer, zäher Abstiegskampf. Müssen die Rothosen erneut in die Relegation?   mehr...

Frederik Ahrens, Ressort-Leiter Sport

Den Schuldigen hatte er schnell gefunden. Schiedsrichter Florian Meyer habe das Spiel entschieden, meinte Johan Djourou. Einfach ist diese Sicht der Dinge, zielführend ist sie nicht.  mehr...

Jaroslav Drobny (M.) fliegt in die falsche Ecke.

Keine Punkte – und nun warten Dortmund & Hoffenheim. Wenn die Konkurrenz punktet, wird es wieder zappenduster ...  mehr...

Der Blick geht nach vorn. Maximilian Beister feierte am Sonnabend in Frankfurt sein Comeback.

Viel fehlte nicht zum perfekten Comeback. 30 Minuten durfte Maxi Beister in Frankfurt ran. Sein zweiter Bundesligaeinsatz nach einem Jahr Verletzungspause.   mehr...

O-Beine, den Ball fest im Visier: Wolfram Wuttke im Trikot von Borussia Mönchengladbach.

Um 4.53 Uhr hörte sein Herz auf zu schlagen. Wolfram Wuttke wurde nur 53 Jahre alt. Er starb an den Folgen einer Leberzirrhose. Seine Organe versagten, er lag im Koma. Wieder ist ein Fußball-Genie von uns gegangen.  mehr...

Wählen
Aktuelle HSV-Videos
Holmes

Abnehmen mit Fitmio

HSV-Quiz
Platz 5: HSV-Fanliebling Sergej Barbarez bringt es in 174 Bundesligaspielen auf 65 Tore.

Mladen Petric hat für den HSV bislang 31 Bundesliga-Tore erzielt. Das reicht noch nicht für die Top 20 aller Zeiten. Wer's geschafft hat, lesen Sie hier.