HSV
Der HSV bei der MOPO: News, Interviews und Ergebnisse zum Fußball-Bundesligisten Hamburger SV.

MOPOSportHSV
HSV
HSV-Coach in der Schusslinie

Ein dreckiger Sieg, ein mühevolles Remis oder auch eine unglückliche Niederlage – vieles hätte gegen Paderborn passieren dürfen. Doch das war einfach eine Nummer zu krass: 0:3 gegen den Aufsteiger. Die positive Grundstimmung ist weg. Und auf Mirko Slomka wächst der Druck.   mehr...

Lewis Holtby wird beim HSV die Nummer 18 tragen.

Er soll im Mittelfeld die Strippen ziehen, das schwache HSV-Offensivspiel beleben: Lewis Holtby. Die Erwartungen an den Blondschopf sind hoch.  mehr...

Matthias Linnenbrügger

Wer sich einredete, dass der HSV in der vergangenen Saison aufgrund einer Verkettung unglücklicher Umstände in den Abstiegskampf geraten war, wurde am Sonnabend endgültig eines Besseren belehrt.  mehr...

HSV-Kapitän Rafael van der Vaart (r., gegen Paderborns Ziegler) hat sich beim Heim-Auftakt verletzt.

Die Bundesliga macht Pause, die Nationalmannschaften rücken vorerst wieder in den Fokus. Für Holland und Trainer Guus Hiddink stehen mit dem Freundschaftsspiel in Italien am Donnerstag und der EM-Qualifikation am 9. September in Tschechien zwei interessante Auftritte auf dem Programm.  mehr...

Der Mittelfeldspieler Milan Badelj wechselt zum AC Florenz.

Milan Badelj verlässt den HSV. Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler wechselt zum italienischen Erstligisten AC Florenz. Badelj sei bereits auf dem Weg nach Italien zum Gesundheitscheck, teilte der HSV am Sonntag mit.   mehr...

Am Boden: René Adler ist nach der derben Klatsche gegen Paderborn bedient.

HSV-Torhüter René Adler übt Kritik am Auftreten der Mannschaft gegen Paderborn und zeigt Verständnis für die Pfiffe der Fans.  mehr...

Julian Green (r.) im Zweikamof mit Aurelien Collin. Der 19-Jährige kommt auf Leihbasis zum HSV, soll in Hamburg Akzente setzen.

Der Medizincheck steht noch aus - ansonsten ist der Wechsel von US-Talent Julian Green vom FC Bayern zum HSV wohl perfekt. Greens Vater Jerry bestätigte dem US-Fernsehsender ESPN, dass der 19-Jährige bis zum Ende der Saison an die Hamburger ausgeliehen wird.  mehr...

Rafael van der Vaart (l.) wird angeschlagen ausgewechselt.

Der Sonnabend war für Rafael van der Vaart ein Tag zum Vergessen. Mit dem HSV ging er gegen Paderborn blamabel unter. Zusätzlich verletzte er sich.  mehr...

Der bittere Endstand.

Was für ein Schock. Der HSV hat sich von Aufsteiger Paderborn im eigenen Stadion vorführen lassen. Mit 0:3 ging das erste Heimspiel der Saison verloren.   mehr...

Auch die zweite Mannschaft des HSV war in der vergangenen Saison vom Abstieg bedroht. Jetzt führt die U23 die Regionalliga-Tabelle an.

Fünf Siege aus fünf Spielen, Tabellenführer in der Regionalliga Nord. Der HSV-Nachwuchs macht endlich wieder so richtig Spaß. Und langsam spricht sich der Höhenflug der U23 auch auf den Straßen Hamburgs herum. „Es ist schon so etwas wie ein kleine Euphorie entstanden“, sagt Trainer Joe Zinnbauer.  mehr...

Adler am Boden, Kachunga (r.) feiert. Der Paderborn-Stürmer erzielt das 1:0.

MOPO.de-Liveticker: Mit 0:3 wird der HSV von Aufsteiger Paderborn im heimischen Volkspark abgeschossen. Lesen Sie hier den gesamten Spielverlauf nach.  mehr...

Der Dino lacht – die Paderborner Jens Wemmer (l.) und Uwe Hünemeier sind bedient: Dieses Szenario wünschen sich die HSV-Fans heute nach Abpfiff im Volkspark.

Ein Sieg gegen Paderborn ist Pflicht. Doch Vorsicht: Gegen die „Zwerge der Liga“ tut sich der HSV zu Hause traditionell schwer. Zugang Matthias Ostrzolek kennt die Rolle des Underdogs – mit Augsburg siegte er zweimal in Hamburg. Diesmal aber soll im Gästeblock Katerstimmung herrschen.   mehr...

Trotz Appell des HSV-Stars Marcell Jansen bleibt die Gruppierung „Chosen Few“ hart.

Die Hamburger haben wieder Bock auf den HSV. Gegen Paderborn werden heute mehr als 50.000 Zuschauer die Arena im Volkspark füllen. Nach der Horror-Saison mit dem Fast-Abstieg freuen sich die Fans auf das „neue“ Gesicht des Dinos.  mehr...

Trainer Mirko Slomka (46, r.) hat entschieden: Gegen Paderborn wird die gleiche Elf wie in Köln spielen.

Im Training am Freitag bot HSV-Coach Mirko Slomka die gleiche Startelf auf, die in Köln einen Punkt holte.  mehr...

Soll das Trikot des FC Bayern gegen das des HSV tauschen: Julian Green

Der HSV steht unmittelbar vor der Verpflichtung von Julian Green. Der 19-Jährige vom deutschen Rekordmeister FC Bayern soll einen Vertrag für die laufende Saison auf Leihbasis unterschreiben.  mehr...

Schiedsrichter Robert Hoyzer wird von den HSV-Profis Jarolim, Barbarez, Beinlich, Mahdavikia, van Buyten und Wicky bestürmt (l.). Der Drittligaklub gewann das Pokalspiel mit 4:2 – aber nur, weil Hoyzer das so wollte.

Vor zehn Jahren verlor der HSV in der ersten Runde des DFB-Pokals beim SC Paderborn – und wurde dabei bewusst verpfiffen. Schiedsrichter Robert Hoyzer hatte die Partie zu Gunsten des Außenseiters beeinflusst.   mehr...

Lewis Holtby (r., hier im Duell mit Wayne Rooney) möchte gern zum HSV wechseln.

Bisher war es nur ein Flirt. Doch nun wird es ernst zwischen dem HSV und seinem Wunschspieler Lewis Holtby.   mehr...

Alles unter Kontrolle: HSV-Trainer Mirko Slomka hat seine Profis immer ganz genau im Visier.

Als Mirko Slomka am 17. Februar verpflichtet wurde, stand der HSV am Abgrund. Der Trainer verhinderte den Absturz in die Zweitklassigkeit erst in der Relegation und erhält nun die Chance, den Neuaufbau voranzutreiben.   mehr...

Marcell Jansen kam 2008 vom FC Bayern nach Hamburg und hat in der Bundesliga 137 Spiele (18 Tore) für den HSV bestritten. Der 28-Jährige ist damit der dienstälteste Profi im aktuellen Aufgebot des Traditionsklubs. Sein Vertrag läuft am Saisonende aus, die Zukunft ist offen.

Entspannt sitzt Marcell Jansen (28) zum MOPO-Gespräch auf der Trainerbank. Sein Blick schweift durch die leere Arena. Aus der Ferne hallen Hammerschläge herüber. Letzte Vorbereitungen auf die Heimpremiere gegen Aufsteiger Paderborn.   mehr...

Jacques Zoua wird für ein Jahr in die Türkei verliehen.

Er wurde beim HSV nie glücklich, jetzt startet Jacques Zoua einen neuen Anlauf in der Türkei. Vom HSV wird er für ein Jahr an Kayseri Erciyesspor verliehen.  mehr...

Unser HSV
Wählen
Holmes






Abnehmen mit Fitmio
HSV-Quiz
Platz 5: HSV-Fanliebling Sergej Barbarez bringt es in 174 Bundesligaspielen auf 65 Tore.

Mladen Petric hat für den HSV bislang 31 Bundesliga-Tore erzielt. Das reicht noch nicht für die Top 20 aller Zeiten. Wer's geschafft hat, lesen Sie hier.