Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?

Ja Nein
Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.

HSV: Kommt Hunt zum HSV?

Aaronhunt
Foto:

dpa

Große Neuigkeiten hatte Bruno Labbadia gestern nicht zu verkünden. Auf die tägliche Frage, ob der HSV sich bis zum Transferschluss Ende Januar noch verstärken wird, antwortete der Coach: "Wir sind auf der Suche, wollen aber erst Fakten schaffen. Es sieht aber danach aus, dass der Kader bis zum Saisonende dünn besetzt bleiben wird." Eine schnelle Lösung ist weiterhin nicht in Sicht. Ein Stück weiter scheint man bei der Planung für die nächste Saison zu sein. Nach Informationen von "Welt online" will der HSV im Sommer Werders Nationalspieler Aaron Hunt unter Vertrag nehmen.



Ein echter Hammer! Seit 2003 steht der Offensiv-Allrounder in Bremen unter Vertrag. Diese Saison machte er alle 18 Ligaspiele mit, erzielte fünf Tore und wurde zum Nationalspieler. Sein aktueller Markwert liegt bei fünf Millionen Euro. Im Sommer läuft sein Vertrag jedoch aus, sodass sich der HSV den 23-Jährigen umsonst schnappen könnte. Erste Gespräche und auch ein Treffen soll es bereits gegeben haben. Die MOPO fragte konkret beim HSV nach. Dort wollte man den Deal weder bestätigen noch dementieren - nichts Ungewöhnliches zu diesem Zeitpunkt.